Amberg: Einjährige wird von Bus überfahren und stirbt

+
Polizisten im Busbahnhof in Amberg. Foto: Zeilmann

Amberg (dpa) - Ein einjähriges Mädchen ist in Amberg (Bayern) von einem Bus überfahren worden. Die Kleine war sofort tot. Wie die Polizei mitteilte, war zunächst nicht klar, wie es zu dem Unfall am Donnerstagabend kam.

Das Kind sei unter das Hinterrad des Busses geraten, als dieser anfuhr. Die Eltern, die mit dem Mädchen unterwegs waren, wurden psychologisch betreut. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Bilder: So heftig hat der Regen im Westen zugeschlagen

Bilder: So heftig hat der Regen im Westen zugeschlagen

Undercover-Polizist: „Ich spüre, dass sich die Menschen hier unsicher fühlen“

Undercover-Polizist: „Ich spüre, dass sich die Menschen hier unsicher fühlen“

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus

Kommentare