1. Mannheim24
  2. Verbraucher
  3. Verbraucher-Magazin

Eurojackpot-Ziehung am Freitag: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen und Quoten

Erstellt:

Von: Nadja Austel

Kommentare

Lotto-Schein
Der mit 110 Millionen Euro gefüllte Eurojackpot ist geknackt worden - die Gewinnwahrscheinlichkeit lag bei 1 zu 140 Millionen. © Thomas Banneyer/dpa

Am Freitag (10. Juni) füllen satte 26 Millionen Euro den Eurojackpot. Die richtigen Gewinnzahlen stehen fest, hatten Sie bei der Ziehung Glück?

+++ 21.39 Uhr: Nun stehen neben den Eurojackpot-Gewinnzahlen auch die Quoten von heute fest. Bei der aktuellen Ziehung am Freitag (10. Juni) gab es 26 Millionen Euro zu gewinnen.

Doch leider bleibt die erste Gewinnklasse unbesetzt. Doch ein Lotto-Fan tippte immerhin fünf Richtige und eine Eurozahl und darf sich nun über 1.666.398,60 Euro freuen. Auch die dritte Gewinnklasse ist besetzt. Gleich drei Glückliche erhalten jeweils 452.396,10 Euro.

Eurojackpot am Freitag (10. Juni): Das sind die Gewinnzahlen von heute

Update vom Freitag, 10. Juni, 20.16 Uhr: Jetzt ist die Eurojackpot-Ziehung am heutigen Freitag beendet. Die neuen Gewinnzahlen stehen fest. So lauten die richtigen Zahlen für den Eurojackpot-Gewinn:

Gewinnzahlen 5 aus 503 - 21 - 23 - 28 - 46
Eurozahlen 2 aus 1210 - 12
Quelle: lotto.de (Alle Angaben ohne Gewähr)

Eurojackpot am Freitag (10. Juni): Mit den richtigen Zahlen können Sie 26 Millionen gewinnen

Kassel – Am Freitag ist wieder Eurojackpot-Tag. Am 10. Juni sind diesmal satte 26 Millionen Euro im Lostopf. Mit den richtigen Gewinnzahlen können Lotto-Fans also Multimillionäre werden. Diese hohe Gewinnsumme entstand, nachdem bei der vergangenen Ziehung am Dienstag (7. Juni) der Jackpot nicht geknackt wurde. Zwei Tipperinnen oder Tipper konnten sich allerdings über einen Gewinn von knapp 370.000 Euro in der Gewinnklasse zwei freuen.

Insgesamt kann der Jackpot eine Gewinnhöhe von bis 120 Millionen Euro erreichen. Möglich ist diese enorme Gewinnsumme durch die neuen Eurojackpot-Regeln, die im Frühjahr 2022 eingeführt wurden. Zudem fand am 29. März zum ersten Mal eine Dienstagsziehung statt. Seitdem gibt es neben dem Eurojackpot am Freitag jede Woche noch eine zweite Gewinnchance. Wer am Freitag (10. Juni) Eurojackpot spielen will, sollte aber einige Dinge beachten.

Eurojackpot am Freitag (10. Juni): 26 Millionen Euro zu gewinnen – was Sie wissen müssen

Die Gewinnzahlen für den Eurojackpot werden um 20 Uhr in der finnischen Hauptstadt Helsinki gezogen. Allerdings wird die Ziehung im Gegensatz zu Lotto 6aus49 nicht live übertragen. Die Zahlen gibt es nach der Ziehung aber wie immer in unseren Lotto-News zum Nachlesen.

Um an der Eurojackpot-Ziehung diesen Freitag (10. Juni) teilnehmen zu können, müssen Lotto-Fans einen Eurojackpot-Tippschein ausfüllen. Nur so haben Sie auch eine Chance auf den Millionengewinn. Pro Tippfeld müssen jeweils fünf aus 50 sowie zwei aus 12 Zahlen angekreuzt werden. Pro Eurojackpot-Feld liegt der Einsatz bei zwei Euro plus Bearbeitungsgebühr, die sich je nach Landeslotteriegesellschaft unterscheidet.

Eurojackpot-Ziehung am Freitag (10. Juni): Lotto-Fans aus 18 Ländern spielen um 26 Millionen

Der Eurojackpot ist eine europaweite Lotterie. Neben Deutschland kann in folgenden 18 Ländern teilgenommen werden:

Eurojackpot am Freitag (10. Juni): Was Tipperinnen und Tipper noch beachten müssen

Die Wahrscheinlichkeit, den Eurojackpot zu knacken, ist sehr gering. In der Gewinnklasse eins liegt die Gewinnchance bei 1:96 Millionen. In der Gewinnklasse zwei liegt die Chance bei 1:6 Millionen. Glücksspiel kann süchtig machen. Alle Betroffenen finden bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) Hilfe. Zudem ist die Spielteilnahme beim Eurojackpot und beim Lotto erst ab 18 Jahren erlaubt. (na)

Auch interessant

Kommentare