Discounter entschuldigt sich

„Sollte das drin sein, was drauf steht“: Nächste Kundin empört sich über Aldi-Produkt

+
Ein Schild von Aldi Süd.

Eine Kundin hat ein Produkt bei Aldi gekauft. Nachdem sie sich einige Stunden damit beschäftigt hat, folgte eine Riesen-Enttäuschung. Weitere Beschwerden folgen nun.

Update vom 11. Dezember, 11.53 Uhr: Da sitzt man stundenlang zu Hause, sucht konzentriert Teil für Teil und dann die große Enttäuschung beim Puzzle. Es fehlen Teile. Die große Puzzle-Enttäuschung bei Aldi geht nun weiter. Jetzt hat sich eine andere Userin bei Aldi beschwert, dass in ihrem gekauften Puzzle, diesmal beim Motiv einer Berglandschaft, ebenfalls zwei Teile fehlen sollen. Sie schreibt: „Auch für 3,99 Euro sollte das drin sein, was drauf steht.“ Das Social-Media Team von Aldi hat sich darauf prompt entschuldigt und an den Kundenservice des Discounters verwiesen.

Die Antwort: „Natürlich sollte drin sein, was drauf steht. :-) Du hast absolut recht. Bitte warte noch die Antwort unserer Kolleginnen und Kollegen vom Kundenservice ab. Wir sind sicher, dass sie eine gute Lösung parat haben“.

Wie es dazu kommen konnte, dass in einigen Aldi-Puzzle-Spielen Teile fehlen und wie der Discounter damit umgehen will, ist bisher nicht bekannt.

Hier sehen sie den Facebook-Post, der enttäuschten Kundin:

Ein Screenshot des Facebook-Posts von Laura C.

Puzzle-Gate bei Aldi: Riesen-Enttäuschung für Kundin - Ursprungsmeldung vom 22. November:

Köln - Kundin Monika K., nach eigenen Angaben aus NRW, hat bei Aldi Süd ein großes Puzzle gekauft. Das Motiv ist ein riesiger Wasserfall. Das „Erwachsenen-Puzzle“ mit 1000 Teilen für 3,99€, das wohl im Oktober im Angebot war, verspricht eine Menge Puzzle-Spaß. Spieler brauchen für so umfangreiche Bilder durchaus zehn Stunden, die meisten bauen aber nicht durchgehend an den Motiven. Es kann also Tage oder Wochen dauern, bis man fertig ist.

Große Enttäuschung für Aldi-Kundin

Aldi-Kundin K. wird auch so lange an dem ihrem Wasserfall gearbeitet  und das Bild Stück für Stück zusammengesetzt haben. Wie alle Puzzle-Begeisterten wird sie sich auf den GANZ großen Moment gefreut haben: das Erfolgsgefühl, wenn das letzte Stück einfügt wird. 

Doch am Ende folgte bei ihr die größtmögliche Enttäuschung. Es fehlten genau zwei Puzzlestücke in der Packung. So kurz vor dem Ziel konnte sie das Werk nicht beenden, und das nach stundenlanger Arbeit. 

Kundin wendet sich über Facebook an Aldi

Enttäuscht wendete Monika K. sich über Facebook an Aldi Süd und postete ein Bild des unfertigen Puzzles. Sie schrieb dazu: „Zwei Teile fehlten in der Packung! Sehr schade.“

Ein Screenshot des Facebook-Posts von Monika K.

Sofort bekam sie Unterstützung von anderen Usern, die mit ihr fühlten und litten. Ein kommentierte: „Das ist echt ärgerlich.“ Eine andere schrieb: „Oh nein, wie frustrierend.“ 

Zwei Tage später meldet sich dann auch das Social-Media-Team von Aldi Süd. Sie antworteten der enttäuschten Kundin: „Liebe Monika, das ist ja wirklich total ärgerlich. Das tut uns sehr leid! Sei doch bitte so gut und schick uns dazu mal eine E-Mail und gib auch die genaue Produktbezeichnung oder die EAN an. Unser Kundenservice leitet alles zur Klärung an den Lieferanten weiter und du erhältst schnellstmöglich eine Rückmeldung!“

Ob sie mittlerweile ihre fehlenden zwei Puzzlestücke bekommen hat und ihr Puzzle beenden konnte, ist nicht bekannt. Zumal das ja auch nicht so leicht ist: Wie findet Aldi oder der Hersteller raus, welche zwei Teile ihr genau noch fehlen? Und sollte Aldi ihr einen kompletten Puzzle-Satz mit 1000 Teilen zur Verfügung stellen, müsste Monika K. darin selbst auf die Suche gehen und die richtigen zwei heraussuchen.

Aldi hat öfters mit enttäuschten oder verärgerten Kunden auf Facebook zu tun. Auch mit diesem Produkt hatten viele Aldi-Kunden ein Problem.

Aktuelle Aldi-Angebote

Hier finden Sie alle aktuellen Produkte aus dem Aldi-Prospekt von Donnerstag.

Hier finden Sie alle aktuellen Produkte aus dem Aldi-Prospekt von Montag.

Lesen Sie auch: Aldi mit spektakulärem Testlauf - sehen die Läden bald ganz anders aus?

Vorsicht vor besonderem Nutella-Angebot bei Aldi: Alles andere als ein Schnäppchen

md

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare