Zur Osterzeit im Supermarkt

Milka mit Oster-Mogelpackung: Mit den Schokohasen stimmt in diesem Jahr etwas gewaltig nicht

+
Bald steht Ostern vor der Tür: Doch ein Osterprodukt von Milka wurde nun zur Mogelpackung

Zur Osterzeit sind die Supermärkte wieder voll mit Osterleckereien. Auch Schoko-Hasen dürfen da nicht fehlen. Milka verärgert seine Kunden mit einer Mogelpackung. 

  • Zur Osterzeit gibt es viel zu naschen
  • Die Nachfrage nach Schoko-Hasen ist groß
  • Milka macht aus einem seiner Produkte allerdings eine Mogelpackung

München - Auch das noch: Die Osterfeiertage sind dieses Jahr aufgrund der Corona-Krise* beeinträchtigt. Vieler Orte darf man das Haus nur beschränkt verlassen und Freizeitbeschäftigungen sind nicht möglich. Offenbar wird jetzt auch noch der Einkauf von Süßigkeiten zu Ostern ein Ärgernis. Denn ein beliebter Schoko-Hase wurde jetzt als Mogelpackung entlarvt.

Die Verbraucherzentrale in Hamburg verleiht jeden Monat einen Preis an die „Mogelpackung des Monats“. Und dieses Mal ist Milka betroffen. Eines seiner Oster-Süßigkeiten ist um 11 Prozent teurer geworden. 

Milka macht Osterhase teurer: „Mogelpackung des Monats“

Der „Schmunzelhase Alpenmilch“ ist Opfer des mittlerweile altbekannten Prinzips der Mogelpackung geworden: Der Inhalt reduziert sich, aber der Preis bleibt gleich. Das verärgert viele Kunden. Im Falle des Schoko-Hasen bedeutet das: Der Hase hat abgenommen. Statt wie bisher 100 Gramm wiegt er jetzt nur noch 90 Gramm. Bei Lidl etwa bleibt der Preis aber nach wie vor bei 1,99 Euro. 

Die noch etwas kleinere Version des Milka Osterhasen ist sogar noch kleiner geworden. 45 Gramm statt vorherigen 50 Gramm. Auch hier blieb der Preis gleich. Bei Netto sind es etwa 0.99 Euro - trotz Gewichtsverlust

Video: Mit diesen Tipps Ostereier selber machen

Milka Hase in Miniversion bekommt ebenfalls Gewichtsschwund

Auch andere Sorten wie beispielsweise „Nuss“ sind von der Mogelpackung betroffen. So wiegt „Schmunzelhase-Nuss“ nur noch 95 statt 100 Gramm und kostet dennoch dasselbe. 

Die Verbraucherschützer aus Hamburg haben bei dem Lebensmittelhersteller Mondelez nachgefragt. Es handelt sich um eine europaweite Vereinheitlichung, sagt der Hersteller der beliebten Milka-Hasen. „In diesem Jahr haben wir unser österliches Sortiment erweitert und das Design von unseren Klassikern überarbeitet.“ Weiter heißt es: „Der Milka Schmunzelhase ist in der Saison 2020 in den Varianten 45 Gramm, 90 Gramm bzw. 95 Gramm (Nuss und Knusper) sowie 175 Gramm im Handel erhältlich.“

So sieht die Situation zur Corona-Krise momentan in den Supermärkten* aus - Handelsverband entwarnt. Mit einem neuen Produkt könnte Milka demnächst den Markt in Deutschland aufwirbeln.

mak

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Netzwerkes. 

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare