1. Mannheim24
  2. Verbraucher
  3. Einkauf und Test

Erster deutscher Discounter: Lidl hat jetzt Umzugsservice im Angebot

Erstellt:

Von: Katja Becher

Kommentare

Discounter-Riese Lidl kündigt als erster Lebensmitteleinzelhändler einen neuen Service für seine Kunden an. Das Angebot im Onlineshop soll ab sofort gelten:

Discounter-Riese Lidl hat sein Angebot im Online-Shop um einen Service erweitert, den es im Lebensmitteleinzelhandel bisher so noch nicht gab. „Entspannt umziehen zum gewohnt günstigen Lidl-Preis“, verspricht der Discounter in einer Mitteilung vom (7. Juni) und kündigt damit seinen neuen Umzugsservice für Kunden an.

UnternehmenLidl
HauptsitzNeckarsulm (Baden-Württemberg)
Gründung1932

Lidl bietet neuen Service: Discounter hat jetzt einen Umzugsservice im Angebot

Laut Mitteilung kooperiert Lidl bei seinem Umzugsservice mit der Online-Plattform Movinga. Unter www.lidl-umzug.de oder unter der Hotline 030 767 58002 können Kunden des Discounters sich zunächst beraten und sich ein persönlichen Angebot machen lassen. Bei einer Buchung über Lidl verspricht der Discounter einen Rabatt sowie eine „Premiumversicherung“.

Wer den neuen Umzugsservice von Lidl nutzen will, kann sich außerdem entscheiden, ob er nur den Transport bzw. Be- und Entladung seiner Möbelstücke möchte – oder ob die Umzugskartons im Vorfeld gepackt werden sollen. Auch der Aufbau der Möbel lässt sich laut Lidl-Angaben dazubuchen. Auch interessant: Bei Lidl eskalierte zuletzt der Preis-Streit um die beliebte Ritter-Sport-Schokolade – mit heftigen Konsequenzen?

Umzugsservice von Lidl – wirklich so Discount-billig?

Umzüge können stressig sein. Viele Menschen greifen daher auf einen Umzugsservice zurück – und dafür dementsprechend tief in den Geldbeutel. Auch das neue Angebot von Lidl dürfte nicht ganz so günstig daher kommen, wie der Discounter verspricht. Wer den neuen Online-Service von Lidl bucht, erhält den Angaben zufolge zwar einen Rabatt von 100 Euro. Allerdings kann ein Umzugsservice, je nach Größe der Wohnung und Entfernung vom neuen Wohnort, schon mal mehrere 100 Euro kosten.

Wirklich Discounter-günstig wird der Umzug damit also eher nicht – aber sicherlich wesentlich entspannter. Mit der „Rettertüte“ hatte Lidl bereits vor einigen Wochen ein neues Angebot in den Filialen verkündet. Damit will der Discounter ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung setzen. (kab/pm).

Auch interessant

Kommentare