Sommer-Dschungelcamp 2015

Sommer-Dschungelcamp 2015: Barbara Engel kommt ins Finale

+
Barbara Engel darf beim Sommer-Dschungelcamp 2015 ins Finale. Die RTL-Zuschauer gaben ihr am Sonntag die meisten Stimmen.

Köln - Barbara Engel darf ins Finale beim Sommer-Dschungelcamp 2015. Das passierte am Sonntag bei "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!".

Dritte Sendung beim Sommer-Dschungelcamp 2015 - mit den "Stars" der dritten Staffel aus dem Jahr 2008:  Eike Immel (54), Barbara Engel (62) und Julia Biedermann (48). Am Ende qualifizierte sich Barbara Engel für das Finale am Samstag, 8. August. Für alle, die jetzt nicht mehr so genau wissen, wodurch Barbara Engel eigentlich bekannt wurde: Wikipedia bezeichnet sie als "Reality-TV-Darstellerin, die auch schon als Modedesignerin tätig war und Märchenbücher veröffentlicht hat". In erster Linie ist sie aber die Ex-Frau von Schauspieler Bernd Herzsprung und die Mutter von Schauspielerin Hannah Herzsprung.

Na, jedenfalls: In der dritten Sendung des Sommer-Dschungelcamps 2015 schickte RTL das Kandidaten-Trio in der zuvor aufgezeichneten Challenge auf eine einsame Insel und in eine Nervenheilanstalt. Zu Beginn erlebte man die Teilnehmer auf der Insel in einer misslichen Lage: Eike Immel wurde auf ein Feld geführt und bis zum Bauch mit Sand eingegraben. Barbara Engel wurde im Wasser festgeschnallt. Und Julia Biedermann hing in einem Netz in einem Baum fest. Irgendwann befreiten sie sich. Weiter ging es im Boot. Als sich ein Propfn im Bug löste, lief Wasser hinein. Die "Promis" mussten das Wasser rausschütten. Anschließend ging es in das verlassene Irrenhaus, das RTL als Gruselfilm-Kulisse inszenierte. Barbara Engel mutmaßte: "Hier sind ganz schlimme Dinge passiert. Das weiß ich."

Sommer-Dschungelcamp 2015: Kandidaten in verlassener Nervenheilanstalt

Sommer-Dschungelcamp 2015 goes "SAW". RTL mühte sich, eine Atmosphäre wie im legendären Horrorfilm zu erzeugen. Allerdings musste keiner der Kandidaten eine potentiell lebensgefährliche Prüfung absolvieren. Zunächst entdeckten die "Promis" ihr Nachtlager, stellten aber fest, dass es trotz Kälte keine Decken gab. Fehlanzeige auch was das Essen anging. Die Kandidaten müssen sich im Gruselhaus auf die Suche machen, jedoch muss eine Person immer das Nachtlager bewachen.

Julia Biedermann und Barbara Engel machten sich im Sommer-Dschungelcamp 2015 auf die Suche und fanden im Badezimmer eine mit Blut gefüllte Badewanne. Sie müssen das Blut aus der Wanne schöpfen. So kamen sie an eine Kombination, die das Schloss für einen Vorratsschrank öffnete. Barbara Engel und Julia Biedermann hatten das Abendessen erspielt, das laut Eike Immel aber "wie Hundekotze" aussah.

Sommer-Dschungelcamp 2015: Geistermädchen und Spieluhr

Anschließend ging Eike Immel mit Julia Biedermann im Sommer-Dschungelcamp 2015  auf die Mission und Barbara Engel blieb zurück. Eike Immer wurde von einem Geistermädchen angeschrien und erschrak ziemlich. "Bist Du wahnsinnig, Du? Boah!" Im Freien fanden beide Gräber vor, aus denen sie die Decken ausgraben mussten. Mit Schlafen war aber nix. Rätselhaften Geräuschen galt es in der nächsten Mission auf den Grund zu gehen. Die Melodie einer Spieluhr und ein dröhnendes Grammophon raubte Eike Immer, Barbara Engel und Julia Biedermann den Schlaf.

Am nächsten Morgen wurden die "Promis" im Irrenhaus unsanft geweckt. Sie hatten 60 Sekunden Zeit, das Gebäude zu verlassen. Wie in Trance rannten alle drei Kandidaten los und schafften es 5 Sekunden vor Schluss ins Freie. Damit war die Mission erfüllt und Barbara Engel, Julia Biedermann und Eike Immel fielen sich überglücklich in die Arme.

Sommer-Dschungelcamp 2015: Barbara Engel kommt ins Finale

Interessanter war allerdings, was in der Live-Show am Sonntagabend passierte. Barbara Engel verriet, warum sie unbedingt wieder ins Dschungelcamp möchte: "Ich hab mich so in den Dschungel verliebt! Ich brauch das so!" Und sie bringt demnächst ihr Biographie raus. Fragt sich nur, ob die jemand lesen will. "Torwartlegende" Eike Immer durfte "über seine aktuellen Projekte nicht reden". Aber verriet, warum er beim Sommer-Dschungelcamp 2015 teilnahm:  "Ich brauch das Geld." Zum Ende der Sendung bekamen alle Kandidaten noch eine braune Flüssigkeit und Federn drübergeschüttet. Auch wenn Julia Biedermann die Zuschauer aufforderte: "Ich erwarte von Ihnen, dass Sie für mich anrufen!", half das nichts. Am Ende wurde Barbara Engel ins Finale am am Samstag gewählt. Unter ihrem nassen Oberteil zeichneten sich deutlich ihre Brüste ab. Mit diesen Horror-Bildern endete das Sommer-Dschungelcamp 2015 am Sonntag.

fro/RTL

Mehr zum Thema

Video

Grill-Trend: Erdbeer-Ketchup auf Wurst

Grill-Trend: Erdbeer-Ketchup auf Wurst
Video

Darum macht Ed Sheeran 10.000 Tour-Karten ungültig

Darum macht Ed Sheeran 10.000 Tour-Karten ungültig
Video

Diese Musiker singen eigentlich Ed-Sheeran-Songs

Diese Musiker singen eigentlich Ed-Sheeran-Songs

Kommentare