1. Mannheim24
  2. Serien, TV & Kino

Wird es eine 3. Staffel „The Witcher“ bei Netflix geben?

Erstellt:

Von: Janine Napirca

Kommentare

Fantasyserie Netflix The Witcher
Wie lange müssen Fans der Netflix-Fantasyreihe „The Witcher“ auf die neue Staffel noch warten? © Jay Maidment/Netflix

Ab sofort läuft auf Netflix die Fortsetzung der Fantasyserie „The Witcher“. Fans fragen sich – wird es eine dritte Staffel geben? Und wann?

Die erfolgreiche Netflixproduktion* begeistert Fantasyfans weltweit. Die US-amerikanisch-polnische Serie basiert auf der Geralt-Saga von Andrzej Sapkowski. Der Hexer Geralt von Riva kämpft zum einen um seinen Platz in der Welt, zum anderen gegen gefährliche Monster.

Seit Dezember 2021 ist die zweite Staffel von „The Witcher“ auf Netflix zu sehen

Ab sofort können Fans der Fantasyreihe, die bis zum Ende aus insgesamt sieben Staffeln bestehen soll, die zweite Staffel auf Netflix streamen. Unter anderem beinhaltet die Handlung rund um Geralt von Riva (Henry Cavill), Ciri (Freya Allan), Yennefer (Anya Chalotra) und Vilgefortz (Mahesh Jadu) spannende Ereignisse, politische Intrigen und dubiose Machenschaften.

Lesen Sie auch: Netflix-Neuheiten im Dezember 2021: „Haus des Geldes“-Serienfinale, „The Witcher“ und weitere Highlights.

Wird es eine dritte Staffel von „The Witcher“ bei Netflix geben?

Ja! Es wird eine weitere Staffel von „The Witcher“ bei Netflix geben. Der offizielle Starttermin der dritten Staffel wurde zwar noch nicht bekannt gegeben, allerdings soll man die neue Staffel der Serie bereits im Winter 2022 auf Netflix streamen können. Freya Allan alias Ciri hat bestätigt, dass die Drehbücher bereits größtenteils fertig sind. Showrunnerin Lauren Schmidt Hissrich hat sich sogar zur Handlung der dritten Staffel geäußert und prophezeit neben „viel Action“ auch „ein bisschen Tod“.

Die dritte Staffel der Netflixserie „The Witcher“ soll auf dem zweiten Band der Geralt-Pentalogie basieren

Während der ersten Staffel der Fantasysaga ein Kurzgeschichtensammelband als Vorlage diente, orientierte sich die zweite Staffel von „The Witcher“ am ersten Band der Geralt-Pentalogie „Das Erbe der Elfen“. Die dritte Staffel soll auf der Handlung von „Die Zeit der Verachtung“, dem zweiten Buchband der Fantasyreihe, beruhen.

Lesen Sie auch: „Game of Thrones“: George R.R. Martin bettelte um mehr Staffeln.

Besetzung der dritten Staffel von „The Witcher“ steht offiziell noch nicht fest

Noch wurde nicht bestätigt, wer neben Henry Cavill, Freya Allan und Anya Chalotra ans Set der Fantasysaga zurückkehrt. Aufgrund der Buchvorlage ist ein Wiedersehen mit Mahesh Jadu als Vilgefortz, Chris Fulton als Rience, Mecia Simson als Francesca Findabair, Eamon Farren als Cahir und Joey Batey als Rittersporn jedoch mehr als wahrscheinlich. (jn) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare