1. Mannheim24
  2. Serien, TV & Kino

Markus Lanz (ZDF): Ex-Innenminister kritisiert Corona-Politik der Bundesregierung

Erstellt:

Kommentare

Gerhart Baum (FDP), ehemaliger Bundesinnenminister, beantwortet vor der Bundespressekonferenz Fragen von Journalisten
FDP-Politiker Gerhart Baum prangert die Bundesregierung an. © Wolfgang Kumm/dpa/picture alliance

Gerhart Baum, passionierter FDPler und Rechtsanwalt, übt in der ZDF-Talkshow von Markus Lanz Kritik an der hiesigen Corona-Politik.

Hamburg-Altona – Zum Jahresabschluss seiner Talkshow unterhält sich ZDF-Moderator Markus Lanz* mit FDP-Politiker Gerhart Baum über die Coronavirus*-Krise und die damit verbundenen Einschränkungen und Regeln. Der 88-Jährige hat hierzu seine ganz eigene Meinung und ist der Ansicht, dass die Bundesregierung eine „Wahrheit“ verschweigen würde*. Das sorgt für Verwirrung und viele Fragezeichen in den Gesichtern der anderen Gäste.

Erst als Markus Lanz sich erbarmt und nachfragt, was diese Wahrheit denn überhaupt sein soll, drückt sich Baum etwas konkreter aus. „Ja, das das alles nicht viel länger dauern wird und dass das mit dem Impfen eine große Schwierigkeit wird“, heißt es vom Rechtsanwalt. Dem kann nicht jeder in der Hamburger Runde zustimmen, es kommt zu hitzigen Diskussionen. Am Ende wird Lanz gar von Baum abgewatscht. Denn über den Zustand der FDP möchte der Politiker nicht reden und geht auf entsprechende Nachfragen nicht ein. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare