Sommerpause beim Satiriker bald vorbei

Böhmermann meldet sich mit NPD-Verulkung zurück

+
Hätten Sie ihn erkannt? Jan Böhmermann ist am 20. August mit seinem Neo-Magazin Royale zurück aus der Sommerpause.

Berlin - Jan Böhmermann ist für seinen oft grenzwertigen Humor bekannt. In einem die NPD verhöhnenden Spot meldet er sich nun aus der Sommerpause zurück.

Das Haar ist leicht angegraut, gleiches gilt für den Bart, die Gesichtszüge wirken etwas ausgemergelt. Satiriker Jan Böhmermann ist in dem kurzen Einspieler, in dem er für den Neustart seines „Neo Magazin Royale“ am 20. August (22.15 Uhr) wirbt, kaum wiederzuerkennen. Mit seinen Bildschirm-Kumpanen Florentin Will, Captain Obvious und William Cohn - alle mit Fackel in der Hand - skandiert er: „ZDF ist unser Chef - seid dabei, zwei zwei zwei“.

Der 34-jährige Böhmermann spielt ganz offensichtlich auf ein NPD-Video aus Trier an, in dem vor einigen Tagen zu einem Fackellauf gegen Ausländer aufgerufen wurde und das vor allem im Netz hämisch kommentiert wurde. Leichtes Stottern, wirrer Blick und Windgeräusche bei Böhmermann: Er fordert Schluss mit dem „Sommerpausen-Irrsinn“. Und: „Am 20. August zeigt der royale Widerstand in der hässlichsten Stadt Deutschlands Flagge.“

Zum Sendestart habe das „Neo Magazin Royale“ „über 3000 deutsche Witze“ parat. In der ersten Sendung sollen 2000 aufgeboten werden, damit werde sie „lustiger als das Land Polen“. „Der deutsche Gebührenzahler musste jetzt drei Monate lang 17,50 Euro verpulvern, ohne eine neue Folge „Neo Magazin Royale“ zu erhalten.“

dpa

Meistgelesen

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Xavier Naidoo vor Gericht: Urteil gefallen!

Xavier Naidoo vor Gericht: Urteil gefallen!

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Immer wieder kracht es auf A5 und A6 – Polizei zieht erste Bilanz 2018! 

Immer wieder kracht es auf A5 und A6 – Polizei zieht erste Bilanz 2018! 

43 Kinder und Jugendliche verletzt! Fahrer legt Einspruch gegen Strafbefehl ein

43 Kinder und Jugendliche verletzt! Fahrer legt Einspruch gegen Strafbefehl ein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.