TV-Tipp „Der Prinzessinnenmacher“

In dieser Show macht Harald Glööckler ganz normale Frauen glücklich 

+
v.l. Jana Ina Zarrella, Steffi, Harald Glööckler

In seiner neuen Sendung macht der Modeschöpfer Harald Glööckler Mädchenträume wahr. Prinzessin sein für einen Tag...

Seitdem der Allrounder Harald Glööckler angekündigt hat, dass er bald eine Serie machen werde, warten seine Fans gespannt darauf. Mittlerweile ist bekannt geworden, worum es darin gehen wird.

In „Der Prinzessinenmacher“ entführt der Designer ganz normale Frauen für einen Tag in seine Welt. Ziel ist es, dass diese kurz ihre Sorgen vergessen und sich wie eine Prinzessin fühlen können. 

Darum geht‘s in der ersten Folge am 16. Januar 2018: 

Sorgen und Probleme hat Mutter Steffi nämlich viele. Die 41-Jährige leidet unter einer schweren Krankheit, setzt aber trotzdem alles daran, dass ihre beiden Töchter unbeschwert aufwachsen können. 

>>> Mehr vom Modeschöpfer findest du auf unserer Themenseite<<<

Glamour und Shopping sind angesagt

Dazu bekommt sie eine Tour durch das pompöse Anwesen von Glööckler, darf einen Shoppingtrip in seinen Läden machen und bekommt einen Auftritt bei einem exklusiven Event. Hierfür bekommt sie sogar ein eigenes Prinzessinnenkleid geschneidert. 

Der Modeschöpfer legt auch selbst Hand an

Darüber hinaus offenbart der Modezar noch persönliche Eindrücke aus seinem Leben und will Steffi helfen, ihre neue Stärke und Energie auf Dauer zu erhalten. Unterstützt wird das Ganze von Moderatorin Jana Ina Zarrella.

Hier kannst du die erste Folge sehen: 

„Harald Glööckler- Der Prinzessinenmacher“

Dienstag, 16. Januar 2018, um 22:15 Uhr bei RTL II

Fotos: Harald Glööckler stellt neues Werk vor

pm/dh

Mehr zum Thema

Kommentare