1. Mannheim24
  2. Serien, TV & Kino

„Gott sei Dank“: Manuel Flickinger kommentiert Tessas Rauswurf aus dem Dschungelcamp

Erstellt:

Von: Madlen Trefzer

Kommentare

In der 10. „Ich bin ein Star - holt mich hier raus!“-Folge fliegt Tessa Bergmeier aus dem Dschungelcamp. Manuel Flickinger zeigt sich erleichtert und äußert klare Worte: „Finde diese Tessa unmöglich.“

Tessa Bergmeier fliegt hochkant aus dem Dschungelcamp raus. RTL-Zuschauer haben sich gegen das vegan lebende Model entschieden. Zum Sendeschluss erfragt das Format „Ich bin ein Star - holt mich hier raus!“ auf seiner offiziellen Instagram Seite Folgendes: „Letzte Woche habt ihr noch fleißig für sie angerufen, damit sie in die Dschungelprüfung muss - Jetzt blieben eure Anrufe für sie aus und das heißt: Tessa muss das Camp heute verlassen. Seid ihr überrascht?“

NameTessa Leonie Bergmeier
Geboren4. August 1989 (Alter 33 Jahre), Überlingen
Größe1,8 Meter
FunktionModel
Dschungelcamp 2023Fliegt in Folge 10 raus

„Gott sei Dank ist die anstrengende Tessa weg“ – Manuel Flickinger findet klare Worte zum Dschungelcamp-Rausschmiss

Natürlich bricht sogleich ein Kommentar-Sturm unter Tessas Foto aus: „Bei allem Wahnsinn hat Tessa sehr viel Unterhaltung geboten… Schade, dass sie jetzt schon gehen muss und der schlafende Urknall noch bleibt…“, kommentiert jemand mit „leichter“ Ironie. „Na endlich“, schreibt ein weiterer Dschungelcamp-Zuschauer. „Gute Wahl“, lobt der nächste. Auch Manuel Flickinger zeigt sich erleichtert nach dem Rauswurf der „Ober-ääh-Zicke“.

„Gott sei Dank ist die anstrengende Tessa weg“, seufz schon der ehemalige Dschungelcamp-Star Manuel Flickinger. „Tessa erinnert mich an meinen Ex!“, verkündet er. „…Dieses Geschwätz von toten Leichen und Leichengeruch… Das ist unglaublich affig. Mein Ex hat sich genauso aufgeführt.“ Doch nicht alle Veganer und Vegetarier seien so radikal wie Tessa und der Ex-Freund von Manuel. Das findet sogar Claudia Effenberg:

Manuel Flickinger schaut sich das Dschungelcamp an – und findet Tessa „unmöglich“

„Ich kenne viele Veganer und keiner von denen benimmt sich so wie sie“, sagt die fassungslose Spielerfrau Claudia, nachdem Tessa sie regelrecht konfrontiert, als sie im Dschugelcamp Fleisch zubereitet. „Finde diese Tessa unmöglich“, äußert Manuel Flickinger schließlich entschieden. Schon bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Die Stunde danach“ mit Olivia Jones gesteht er, dass er beim andauernden Beef zwischen Tessa und Cecilia natürlich auf Cecilias Seite stünde.

„Die hat sich ja auch gestern aufgeführt wie eine Irre und hat Cecilia ohne Grund angeblafft. Hab’s doch gesagt: wer zickt, zankt, stresst und einfach schlechte Laune verbreitet, muss irgend wann gehen.“ – Das hat er tatsächlich. Noch vor Beginn der 16. Dschungelcamp-Staffel sieht Manuel Flickinger sie als Biest – und liegt damit in den Augen zahlreicher Dschungelcamp-Fans genau richtig. Auf die Frage von MANNHEIM24, wer als nächstes fliegt, antwortet er trocken: „Jana“. (mad)

Auch interessant

Kommentare