1. Mannheim24
  2. Serien, TV & Kino

Dschungelcamp: Claudia über Dates nach dem Wendler - sie hat ganz andere Vorlieben als ihr Ex

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Robert Märländer

Kommentare

Nicht alle Kandidaten haben einen Partner, der nach dem Dschungelcamp auf sie wartet. Claudia Norberg verrät, was bei ihr privat gerade läuft.

Schon elf Tage sind die Promis im Dschungelcamp. Da können es manche von ihnen nicht mehr vermeiden, bei aller Einsamkeit in Australien auch über ihre private Einsamkeit nachzudenken. Claudia Norberg und Prince Damien erzählen sich abends am Feuer von ihren gescheiterten Liebesgeschichten.

Dschungelcamp 2020: Prince Damien erzählt Claudia von gescheiterter Liebe

Der DSDS-Gewinner macht den Anfang. Er berichtet, wie ausgerechnet sein Erfolg bei „Deutschland sucht den Superstar“ seine damalige Liebe zerstört hat. „Ich hatte mit dem Gitarristen unserer Band ein sehr enges Verhältnis“, berichtet Prince Damien*. „Das war einfach perfekt“, blickt der Sänger zurück, „aber dieses DSDS-Ding war dann nicht seine Welt. Ich konnte das auch verstehen, habe auch viele Fehler gemacht. Ich war nonstop unterwegs und hätte mich mehr um ihn kümmern müssen.“ 

Was bleibt, ist die Hoffnung auf ein Happy End, auch wenn es mehr nach einem Wunschtraum klingt. „Ich habe die Hoffnung, dass er irgendwann zurückkommt“, berichtet Prince Damien über seinen Ex. „Ich habe letztes Jahr so oft geträumt, dass er zurückkommt. Wir sehen uns, ich rufe ihn, er dreht sich um, wir fallen uns in die Arme und alles ist wie früher!“

Claudia hat diese Geschichte sichtlich berührt. Sie gibt den Rat: „Um einen guten Menschen muss man kämpfen, denn davon gibt es wenige.“

Im Dschungelcamp redet Claudia Norberg über Gefühle für den Wendler

„Liebst du Michael eigentlich immer noch?“, will Prince Damien dann von der Wendler-Ex wissen. Ihr früherer Ehemann fällt aber offenbar nicht unter die Kategorie „gute Menschen“, um die sie noch kämpfen möchte. „Das ist abgeschlossen“, stellt Claudia Norberg* klar. „Warum soll ich jemanden lieben, der mich nicht mehr liebt? Ich bin froh, dass ich da jetzt einigermaßen den Deckel draufhabe.“ Das war bestimmt nicht leicht, immerhin fing alles so romantisch zwischen Claudia und dem Wendler* an. 

Mit der großen Liebe hat es nach Michael Wendler zwar noch nicht wieder geklappt, aber Claudia ist auf der Suche. „Ich weiß auch, dass ich für einen neuen Mann etwas empfinden könnte. Ich hatte Dates mit zwei 36-Jährigen – viel zu jung für mich. Und mit zwei 51-Jährigen – das passte!“

„Ich möchte auch keinen jüngeren Mann haben, weil ich nicht bei diesem Jugendwahn mithalten will“, erklärt sie weiter. Sie geht ihr Liebesleben also deutlich anders an als ihr Ex-Mann Michael Wendler, dessen Freundin Laura Müller aktuell 19 Jahre alt ist und sich gerade erst im Playboy gezeigt hat.

Davon muss Claudia während er Show zumindest nichts sehen. Wie es mit ihr und den anderen Kandidaten weitergeht, verrät der Ticker zum Dschungelcamp 2020*, der die Highlights ab Tag 12 zusammenfasst. An Tag 14 überrascht Claudias verbündete Danni alle im Dschungelcamp*: Sie wählt sich selbst in die Dschungelprüfung.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Kommentare