Sanoussi-Bliss und Böttcher  scheiden aus

„Der Alte“: Stumph und Blochberger neu im Team

1 von 1
Stefanie Stumph (Bild) verstärkt zusammen mit Ludwig Blochberger das Ermittlerteam bei der ZDF-Krimiserie "Der Alte".

Berlin - „Der Alte“ kriegt wieder neue Gesellschaft. Stefanie Stumph (30) und Ludwig Blochberger (32) rücken neu auf ins Ermittlerteam der ZDF-Krimireihe, wie der Mainzer Sender am Donnerstag mitteilte.

Pierre Sanoussi-Bliss (52) und Markus Böttcher (50) scheiden aus. Als Annabelle Lorenz und Tom Kupfer stehen die Neuen von Februar 2015 an gemeinsam mit Jan-Gregor Kremp, der seit 2012 den „Alten“ spielt, und Michael Ande, bereits von Anfang an im Jahre 1977 dabei, vor der Kamera. Damals hieß „Der Alte“ noch Erwin Köster und wurde von Siegfried Lowitz gespielt. Mit Stephanie Stumph kommt nun erstmals eine Frau in die Münchener Mordkommission.

dpa

Meistgelesen

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe

Für 250 Millionen: rnv bestellt 80 neue Straßenbahnen

Für 250 Millionen: rnv bestellt 80 neue Straßenbahnen

Oben ohne! Jetzt lässt Lilly Becker die letzten Hüllen fallen

Oben ohne! Jetzt lässt Lilly Becker die letzten Hüllen fallen

Wie Sie mit einer PET-Flasche ein verstopftes Klo frei machen

Wie Sie mit einer PET-Flasche ein verstopftes Klo frei machen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.