Philipp Ochs (#30), Mittelfeldspieler

+
Philipp Ochs (#30), TSG 1899 Hoffenheim

Philipp Ochs ist bereits mit zwölf Jahren in die Jugendakademie der TSG gekommen. Mit der U19 hat der Mittelfeldspieler 2014 die deutsche A-Juniorenmeisterschaft unter dem damaligen Trainer Julian Nagelsmann gewonnen. Ochs ist 2015 in den Profikader der TSG aufgerückt, mit dem Ruf, eines der größten deutschen Talente zu sein. Bislang hat sich der Wertheimer in Hoffenheim aber noch nicht durchsetzen können. Im August 2016 ist der Mittelfeldspieler mit der silbernen Fritz-Walter-Medaille ausgezeichnet worden. Zur Winterpause 2017 ist der Linksaußen an den Zweitligisten VfL Bochum ausgeliehen worden, in der vergangenen Saison folgte dann eine Leihe an den dänischen Erstligisten Aalborg BK.

Steckbrief 

Philipp Ochs

Geburtsdatum

17.04.1997

Geburtsort

Wertheim

Größe

1,75 m 

Gewicht

71 kg

Position

Linkes Mittelfeld 

Vorheriger Verein

VfL Bochum

Instagram 

instagram.com/philippochs

Facebook

facebook.com/ochs.philipp

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare