Kerem Demirbay (#10), Mittelfeldspieler

+
Kerem Demirbay (#10), TSG 1899 Hoffenheim

Kerem Demirbay ist in den Jugendabteilungen von Schalke 04 und Borussia Dortmund ausgebildet worden. 2012 hat er sein Profidebüt in der dritten Liga für die die zweite Mannschaft des BVB gegen Osnabrück gegeben. Ein Jahr später ist der Deutsch-Türke zum Hamburger SV gewechselt. Nach zwei Leihen nach Kaiserslautern und Düsseldorf, bei der er mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht hat, ist der Nationalspieler zur TSG Hoffenheim gewechselt. Seitdem hat er 47 Spiele für die TSG absolviert und dabei acht Tore erzielt. Der Vertrag des Mittelfeldspielers läuft noch bis Sommer 2022. Mit der deutschen Nationalmannschaft hat er 2017 den Confederations Cup gewonnen.

Steckbrief 

Kerem Demirbay

Geburtsdatum

03.07.1993

Geburtsort

Herten 

Größe

1,82 m 

Gewicht

72 kg

Position

Offensives Mittelfeld

Vorheriger Verein

Hamburger SV 

Instagram 

-

Facebook

-

Kommentare