Diadie Samassekou (#18), Mittelfeldspieler

+
Diadie Samassekou (r.), TSG 1899 Hoffenheim

Diadie Samassékou hat seine Karriere bei AS Real Bamako in seinem Heimatland Mali begonnen. Im August 2015 ist er nach Österreich zum FC Red Bull Salzburg gewechselt. Zunächst sollte der Mittelfeldspieler jedoch für das zweitklassige Farmteam FC Liefering zum Einsatz kommen. Sein Debüt für die „Bullen“ hat Samassékou im Juli 2016 im Hinspiel der zweiten Runde der Champions-League-Qualifikation 2016/17 gegen den FK Liepāja gegeben. Nach insgesamt 83 Einsätzen für Salzburg hat ihn die TSG Hoffenheim für eine Rekordablöse von 12 Millionen Euro im August 2019 verpflichtet. „Ich habe mich bewusst für diesen Verein entschieden. Hoffenheims Ruf, Talente zu fördern, zu stärken und weiterzuentwickeln, ist über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt“, betont Samassékou bei seiner Vorstellung. 

Steckbrief 

Diadie Samassekou

Geburtsdatum

11.01.1996

Geburtsort

Bamako (Mali) 

Größe

1,75 m

Gewicht

68 kg

Position

Mittelfeldspieler

Vorheriger Verein

RB Salzburg

Instagram 

instagram.com/diadie_samassekou

Facebook

-

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare