Uwe Koschinat, Trainer

+
Uwe Koschinat, SV Sandhausen 1916 e.V.

Uwe Koschinat hat am 15. Oktober 2018 die Nachfolge von Kenan Kocak angetreten. Zuvor hat der gebürtige Koblenzer sieben Jahre erfolgreich Fortuna Köln trainiert. Koschinat hat die Rheinländer einst in der Regionalliga West übernommen und hat sie in die 3. Liga geführt. Zuvor hat der gelernte Bankkaufmann als Co-Trainer von Milan Sasic und Uwe Rapolder bei der TuS Koblenz gearbeitet. „Ich will meine Idee verbinden mit den Möglichkeiten, die hier gegeben sind. Ich bin ein Trainer, der prinzipiell sehr gerne einen physischen Fußball mit einer hohen Aktivität spielen lässt. Wir wollen die DNA des SVS wecken. Wir werden keine reine Ballbesitzmannschaft werden. Ganz im Gegenteil. Ich habe eine sehr klare Vorstellung, was ein Spieler mitbringen soll. Diese müssen jetzt einhergehen mit den Spielern, die hier sind. Das wird eine spannende Aufgabe“, sagt Koschinat bei seinem Amtsantritt in Sandhausen.

Steckbrief 

Uwe Koschinat

Geburtsdatum

01.09.1971

Geburtsort

Koblenz

Vorheriger Verein

Fortuna Köln

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare