Wintersport: Die wichtigsten Termine am Wochenende 

Biathlon, Skispringen, Alpin, Rodeln

Wintersport: Die wichtigsten Termine am Wochenende 

Wintersport: Die wichtigsten Termine am Wochenende 
Wettrüsten mit Schneekanone: Trend geht zum Mega-Skigebiet
Wettrüsten mit Schneekanone: Trend geht zum Mega-Skigebiet
Verletzt, formschwach - Skispringer-Quartett voller Sorgen
Verletzt, formschwach - Skispringer-Quartett voller Sorgen

Das bringt der Wintersport am Freitag

Biathlon, Ski alpin, Snowboard, Skispringen, Skeleton - in zahlreichen Disziplinen sind am Freitag die Wintersportler gefordert.
Das bringt der Wintersport am Freitag

Doll Sprint-Dritter - Nawrath überrascht in Ruhpolding

Beinahe hätte Philipp Nawrath für eine Biathlon-Sensation gesorgt. Einer hätte sich besonders darüber gefreut. Zufrieden war der Bundestrainer.
Doll Sprint-Dritter - Nawrath überrascht in Ruhpolding

Das bringt der Wintersport am Donnerstag

Berlin (dpa) - Beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding geht es heute mit dem Männer-Sprint weiter.
Das bringt der Wintersport am Donnerstag

Hinz läuft zur WM-Norm - Preuß nach Comeback zufrieden

Auch beim Biathlon in Ruhpolding gibt es keinen richtigen Winter. Doch nach dem Wetter-Drama in Oberhof geht es bei blauem Himmel weiter. Zwei deutsche Skijägerinnen strahlen, eine rätselt.
Hinz läuft zur WM-Norm - Preuß nach Comeback zufrieden

Das bringt der Wintersport am Mittwoch

In Ruhpolding beginnt heute der zweite Weltcup der Biathleten in diesem Jahr. Mit dem Sprint-Wettkampf der Damen geht es los.
Das bringt der Wintersport am Mittwoch
Vlhova gewinnt Duell mit Shiffrin - Deutsche enttäuschen
Die deutschen Skirennfahrerinnen erleben beim Nachtslalom eine weitere Enttäuschung. Ackermann gibt im zweiten Durchgang entnervt auf, die infektgeschwächte Dürr und Wallner landen weit hinten. Im Duell mit Shiffrin setzt sich erneut die Slowakin Vlhova durch.
Vlhova gewinnt Duell mit Shiffrin - Deutsche enttäuschen

Skisprung-Ass Geiger übernimmt die Wintersport-Hauptrolle

Neureuther und Dahlmeier sind abgetreten, Wellinger und Freund noch verletzt. Da übernimmt der bescheidene und ruhige Karl Geiger aus Oberstdorf ganz plötzlich die Rolle des deutschen Hoffnungsträgers. Trainer und Experten sind vom neuen Gesamtführenden begeistert.
Skisprung-Ass Geiger übernimmt die Wintersport-Hauptrolle

Biathlet Peiffer glaubt an Comeback von Lesser und Schempp

Oberhof (dpa) - Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer hat seine um Form ringenden Teamkollegen Erik Lesser und Simon Schempp lange noch nicht abgeschrieben. "Ich bin überzeugt, dass Erik nach wie vor konkurrenzfähig ist im Weltcup", sagte der 32-Jährige nach den Heimrennen in Oberhof.
Biathlet Peiffer glaubt an Comeback von Lesser und Schempp

Auf der letzten Rille aufs Podest: Peiffer lässt Fans jubeln

Über den Jahreswechsel waren bei Arnd Peiffer die Bronchien dicht. Sein Start in Oberhof wackelte. Aber er wurde rechtzeitig fit und sorgt für den krönenden Abschluss des Heim-Weltcups. Der Trend geht nach oben, aber es gibt auch Sorgenkinder bei den Biathleten.
Auf der letzten Rille aufs Podest: Peiffer lässt Fans jubeln

Doppelsieg für Friedrich in La Plagne - Noltes Sieg-Premiere

Zweierbob-Rekordweltmeister Friedrich kommt vor der Heim-WM in Altenberg immer besser in Schwung. Auf der schwierigen Piste in La Plagne fährt er beide Siege ein. Ihren ersten Weltcupsieg feiert hingegen die Winterbergerin Nolte.
Doppelsieg für Friedrich in La Plagne - Noltes Sieg-Premiere

Herrmann Fünfte im Massenstart - Mäkäräinen gewinnt

Oberhof (dpa) - Biathletin Denise Herrmann hat zum Abschluss des Heim-Weltcups in Oberhof im Massenstart den fünften Platz belegt.
Herrmann Fünfte im Massenstart - Mäkäräinen gewinnt

Taubitz holt in Altenberg dritten Saisonsieg

Altenberg (dpa) - Rodlerin Julia Taubitz hat beim Heim-Weltcup in Altenberg ihren dritten Weltcup-Sieg in diesem Winter eingefahren.
Taubitz holt in Altenberg dritten Saisonsieg

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Die Biathleten wollen in Oberhof ihre starke Serie fortsetzen, im Ski Alpin streben die deutschen Athleten Wiedergutmachung an. Außerdem stehen am Sonntag Vinzenz Geiger und Claudia Pechstein im Fokus.
Das bringt der Wintersport am Sonntag

Skispringer Geiger holt Sieg und Gelb - "Mehr geht eh nicht"

Nach beeindruckender Konstanz hat es nun auch für Platz eins gereicht: Karl Geiger gewinnt in Val di Fiemme und luchst Ryoyu Kobayashi das Gelbe Trikot ab. Das DSV-Teamergebnis ist erstaunlich.
Skispringer Geiger holt Sieg und Gelb - "Mehr geht eh nicht"