Flugblätter als Informationsquelle

Neuer Regen in Krisenregion: Freiwillige sollen ein Gebiet sofort verlassen - Polizei kämpft mit Verkehrschaos

Neuer Regen in Krisenregion: Freiwillige sollen ein Gebiet sofort verlassen - Polizei kämpft mit Verkehrschaos
Erneut setzt Regen in den Katastrophengebieten ein
Welt
Erneut setzt Regen in den Katastrophengebieten ein
Erneut setzt Regen in den Katastrophengebieten ein
Appell an Helfer: nicht mehr ins Katastrophengebiet reisen
Welt
Appell an Helfer: nicht mehr ins Katastrophengebiet reisen
Appell an Helfer: nicht mehr ins Katastrophengebiet reisen

Wetterdienst meldet wieder Schauer und Gewitter

Die Meteorologen rechnen am Wochenende erneut mit Schauern und Gewitter. Tief Dirk sei dabei jedoch nicht mit Tief Bernd, das die schwere Unwetterkatastrophe verursachte, zu vergleichen.
Wetterdienst meldet wieder Schauer und Gewitter

Helfer sollen Katastrophengebiet Ahr schnell verlassen

In den Katastrophengebieten im Westen Deutschlands steigt die Anspannung. Erneuter Starkregen wird erwartet. Helfer sollen Ahr nun so schnell wie möglich verlassen.
Helfer sollen Katastrophengebiet Ahr schnell verlassen

Baden-Württemberg: Gefahr steigt - erste Unwetter-Warnungen vom DWD

Das nächste Unwetter zieht bereits über Baden-Württemberg. Im Laufe des Samstags kann es noch schlimmer werden - erste Warnungen gibt es bereits.
Baden-Württemberg: Gefahr steigt - erste Unwetter-Warnungen vom DWD

Wetter in Baden-Württemberg: DWD fürchtet Unwetter-Gefahr - „extrem heftig“

Das Wetter in Baden-Württemberg war kaum eine Woche sommerlich, da stehen schon wieder Unwetter in den Startlöchern.
Wetter in Baden-Württemberg: DWD fürchtet Unwetter-Gefahr - „extrem heftig“

Wetter in BW: Heute wird‘s nochmal heftig – „Unwetterlage nicht unterschätzen“

Wetter in Baden-Württemberg - Nach einer sonnigen Woche wird es am Wochenende ungemütlich. Für den Südwesten sind Gewitter und teils ergiebige Regenfälle vorhergesagt:
Wetter in BW: Heute wird‘s nochmal heftig – „Unwetterlage nicht unterschätzen“
Warnung vor Unwettern mit Sturzfluten in Bayern
Einige Regionen Bayerns sind erneut von Unwettern geplagt. Besonders in der Nacht sollen die Regenfälle stärker werden. Doch es gibt Aussicht auf eine Entspannung der Lage.
Warnung vor Unwettern mit Sturzfluten in Bayern
Welt

THW-Helfer in Flutgebieten beschimpft und mit Müll beworfen

Die von der Flutkatastrophe schwer getroffenen Gebiete im Westen Deutschlands sind dringend auf Hilfe angewiesen. Doch nicht immer wird diese Hilfe mit offenen Armen empfangen.
THW-Helfer in Flutgebieten beschimpft und mit Müll beworfen
People

RTL-Reporterin entschuldigt sich für Schlamm-Aktion

Susanna Ohlen packt im Hochwassergebiet mit an - diesen Eindruck vermittelt ihr schmutziges Gesicht bei einer Schalte. Doch offenbar rieb sich die RTL-Reporterin selbst mit Schlamm ein. Der Sender reagiert.
RTL-Reporterin entschuldigt sich für Schlamm-Aktion
Welt

Menschen in Flutregion bereiten sich auf neuen Regen vor

Die Hochwasserkatastrophe hat bislang in Rheinland-Pfalz und NRW 179 Todesopfer gefordert. Nun drohen den betroffenen Regionen neue Starkregenfälle. Einsatzkräfte und Bewohner bereiten sich vor.
Menschen in Flutregion bereiten sich auf neuen Regen vor
Welt

Flutkatastrophe in Deutschland: Helfer erheben schwere Vorwürfe – „Mit Müll beschmissen“

Viele Menschen packen nach der Flut-Katastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz mit an. Doch mancherorts wurden Personen deswegen attackiert.
Flutkatastrophe in Deutschland: Helfer erheben schwere Vorwürfe – „Mit Müll beschmissen“
Welt

Mehr als 70 Tote nach heftigem Monsunregen in Indien

Der Bundesstaat Maharashtra in Indien kämpft mit Überschwemmungen und Erdrutschen. Und für die nächsten Tage ist weiter starker Regen angekündigt.
Mehr als 70 Tote nach heftigem Monsunregen in Indien
Verbraucher

Wetter in Rheinland-Pfalz: Heute droht Unwetter – Erneut Gefahr vor Hochwasser?

Wetter in Rheinland-Pfalz - Nach der Hochwasser-Katastrophe hat sich das Wetter in den letzten Tagen entspannt. Doch zum Wochenende drohen neue Unwetter.
Wetter in Rheinland-Pfalz: Heute droht Unwetter – Erneut Gefahr vor Hochwasser?
Welt

In den Katastrophengebieten droht neuer Starkregen

Nach der Flutkatastrophe in der vergangenen Woche laufen in den betroffenen Regionen in Westdeutschland die Aufräumarbeiten. Die Situation ist vielerorts noch angespannt. Nun könnte es in NRW und Rheinland-Pfalz erneut heftig regnen.
In den Katastrophengebieten droht neuer Starkregen
Welt

Elbe 2002: Teuerste Naturkatastrophe in Europa seit Jahren

Laut der Weltwetterorganisation (WMO)verursachten die Überschwemmungen in Deutschland 2002 Schäden in Höhe von mehreren Milliarden Euro.
Elbe 2002: Teuerste Naturkatastrophe in Europa seit Jahren