Mordfall Lübcke am BGH - Familie hofft auf „ganze Wahrheit“

Extremismus

Mordfall Lübcke am BGH - Familie hofft auf „ganze Wahrheit“

Mordfall Lübcke am BGH - Familie hofft auf „ganze Wahrheit“
Mordfall Lübcke: Ermittlungen gegen Unbekannt laufen weiter
Politik & Wirtschaft
Mordfall Lübcke: Ermittlungen gegen Unbekannt laufen weiter
Mordfall Lübcke: Ermittlungen gegen Unbekannt laufen weiter
Forscher: Radikalisierung durch Corona bleibt
Politik & Wirtschaft
Forscher: Radikalisierung durch Corona bleibt
Forscher: Radikalisierung durch Corona bleibt

Lübcke-Mord: Stephan E. zu lebenslanger Haft verurteilt - Mitangeklagter erhält Bewährungsstrafe

Gegen den Hauptangeklagten im Prozess um den Mord an Walter Lübcke wurde am Donnerstag das Urteil gesprochen. Das Gericht stellte die besondere Schwere der Schuld fest.
Lübcke-Mord: Stephan E. zu lebenslanger Haft verurteilt - Mitangeklagter erhält Bewährungsstrafe

Alles Wichtige zum Prozess um den Lübcke-Mord

Bisher 43 Verhandlungstage, Zeugen, Fragen, Emotionen: Im Prozess um die Ermordung des hessischen CDU-Politikers Lübcke naht der Tag der Entscheidung.
Alles Wichtige zum Prozess um den Lübcke-Mord

Lübcke-Prozess: Verteidiger plädieren auf Totschlag

Der gewaltsame Tod des Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke - sollte er «nur» als Totschlag bewertet werden? Das jedenfalls fordert der Verteidiger von Stephan Ernst in seinem Schlussplädoyer. Und auch der wegen Beihilfe angeklagte Markus H. steht im Fokus.
Lübcke-Prozess: Verteidiger plädieren auf Totschlag

Urteil im Lübcke Prozess voraussichtlich am 28. Januar

Die Vorwürfe gegen Stephan Ernst sind schwer, die Anklage fordert die Höchststrafe für den mutmaßlichen Mörder von Walter Lübcke. Mit dem Urteil wird wegen Terminverschiebungen nun für den 28. Januar erwartet.
Urteil im Lübcke Prozess voraussichtlich am 28. Januar

Bundesanwalt fordert Sicherungsverwahrung im Mordfall Lübcke

Der mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke soll für die Tat eine lebenslange Haft verbüßen - so das Plädoyer der Ankläger. Trotz vieler offener Fragen zeigen sie keine Zweifel an der Schuld des Hauptangeklagten.
Bundesanwalt fordert Sicherungsverwahrung im Mordfall Lübcke
Lübcke-Mord: Stephan Ernst antwortet auf Fragen der Familie
Der mutmaßliche Mörder Walter Lübckes hat im Gerichtssaal Fragen der Familie Lübcke beantwortet. Die Hinterbliebenen hoffen auf letzte Antworten. Das Gericht sieht nun eher noch mehr Fragebedarf.
Lübcke-Mord: Stephan Ernst antwortet auf Fragen der Familie
Politik & Wirtschaft

Gutachter: Mutmaßlicher Lübcke-Mörder ist schuldfähig

Was für ein Mensch ist der mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke? Auch der psychiatrische Gutacher erhielt nur wenig Einblicke in die Gefühlswelt des Angeklagten. Die Gefahr schwerer Straftaten sieht er weiterhin.
Gutachter: Mutmaßlicher Lübcke-Mörder ist schuldfähig
Politik & Wirtschaft

Fall Lübcke: Beschlagnahmung der Akte von Ex-Verteidiger?

Als Verteidiger des Hauptangeklagten im Mordfall Lübcke musste der Rechtsanwalt Frank Hannig gehen. Seine Erkenntnisse in dem Fall interessieren viele Prozessbeteiligte allerdings weiter.
Fall Lübcke: Beschlagnahmung der Akte von Ex-Verteidiger?
Politik & Wirtschaft

Aufnahme zeigt Ausspähung von Mordopfer Lübcke schon 2017

Ein Beamter des hessischen Landeskriminalamts berichtet vor Gericht von seinen Ermittlungen gegen Stephan Ernst, der gestanden hat, den CDU-Politiker Lübcke erschossen zu haben. Er bestätigt, dass der 47-Jährige sein Opfer schon lange vor der Tat beobachtet hat.
Aufnahme zeigt Ausspähung von Mordopfer Lübcke schon 2017
Politik & Wirtschaft

Mitangeklagter in Lübcke-Prozess kommt auf freien Fuß

Für die Anklage im Fall Lübcke ist es ein Rückschlag: Der Haftbefehl gegen den mitangeklagten Markus H. wird aufgehoben. Das Gericht zieht damit seine Schlüsse aus widersprüchlichen Aussagen.
Mitangeklagter in Lübcke-Prozess kommt auf freien Fuß
Politik & Wirtschaft

Zeuge traute Ernst Lübcke-Mord nicht zu

Stephan Ernst soll aus einer rechtsextremistischen Gesinnung heraus den Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke erschossen haben. Ein Zeuge beschreibt Ernst vor Gericht als ruhig und hilfsbereit. Seine Ehefrau berichtet derweil von einem interssanten Anruf eines Anwalts.
Zeuge traute Ernst Lübcke-Mord nicht zu
Baden-Württemberg

Nach Mord an Walter Lübcke: Skandal um Internet-Hetze – Ermittlungen laufen

Stuttgart/Kassel - Nach dem Mord am Politiker Walter Lübcke sitzt der mutmaßliche Täter vor Gericht. Dort könnten auch zwei Männer aus Baden-Württemberg landen – wegen Internet-Hetze.
Nach Mord an Walter Lübcke: Skandal um Internet-Hetze – Ermittlungen laufen
Politik & Wirtschaft

Lübcke-Mord: Laut Angeklagtem gab es keine Mitwisser

Die Angehörigen wollten Details aus der Tatnacht erfahren: Für die Witwe und die Söhne von Walter Lübcke war der Mittwoch ein wichtiger Tag im Mordprozess gegen den mutmaßlichen Täter. Ihr Anwalt sieht wichtige Erkenntnisse.
Lübcke-Mord: Laut Angeklagtem gab es keine Mitwisser
Politik & Wirtschaft

Mordfall Lübcke: Angeklagter schildert Vorbereitung und Tat

Männerfreundschaften, Schießübungen und Waffenkäufe: Der mutmaßliche Täter im Mordfall Lübcke hat am Freitag den Weg zur Tat geschildert. Besonders ging es in den Fragen des Gerichts um die Rolle und den Einfluss des Mitangeklagten Markus H..
Mordfall Lübcke: Angeklagter schildert Vorbereitung und Tat
Politik & Wirtschaft

Stephan Ernst gesteht tödlichen Schuss auf Lübcke

Der Hauptverdächtige im Mordfall Lübcke räumt erstmals vor Gericht die Tat ein. Damit kehrt er zu seinem ersten, widerrufenen Geständnis zurück. Allerdings gibt es einen wesentlichen Unterschied.
Stephan Ernst gesteht tödlichen Schuss auf Lübcke
Politik & Wirtschaft

Mordfall Lübcke: Vernehmungen von Stephan Ernst online

Im Gerichtssaal konnten gut drei Dutzend Zuschauer und Journalisten auf Leinwand sehen, wie Stephan Ernst bei laufender Kamera nach seiner Festnahme über den Tod Walter Lübckes sprach. Nun stehen Ausschnitte der Vernehmungsvideos im Internet - einsehbar für jeden.
Mordfall Lübcke: Vernehmungen von Stephan Ernst online
Politik & Wirtschaft

Pflichtverteidiger Hannig in Lübcke-Prozess abberufen

Der wegen Mordes angeklagte Stephan Ernst trennt sich im Lübcke-Prozess von einem Pflichtverteidiger. Der Bruch war nicht mehr zu kitten. Erstmals kam in dem Verfahren auch ein Familienmitglied Lübckes zu Wort.
Pflichtverteidiger Hannig in Lübcke-Prozess abberufen
Politik & Wirtschaft

Lübcke-Prozess: Ernst will Entpflichtung seines Verteidigers

Im Lübcke-Prozess ist zwischen den Verteidigern von Stephan Ernst ein Konflikt ausgebrochen. Noch heute könnte das Gericht über die Abberufung des Pflichtverteidigers Hannig entscheiden.
Lübcke-Prozess: Ernst will Entpflichtung seines Verteidigers
Politik & Wirtschaft

Fall Lübcke: Bundesanwalt gibt Waffenhändler-Verfahren ab

Seit Juni müssen sich Stephan Ernst und sein mutmaßlicher Helfer Markus H. für den Mordanschlag auf Walter Lübcke vor Gericht verantworten. Doch es gab noch einen dritten Verdächtigen.
Fall Lübcke: Bundesanwalt gibt Waffenhändler-Verfahren ab
Welt

Mord an Walter Lübcke: So tickt Stephan Ernst - ein Rechtsextremist zwischen Hass und Einsicht

Der Fall Lübcke: So tickt der mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke, Stephan Ernst - ein Nazi zwischen Hass und Einsicht.
Mord an Walter Lübcke: So tickt Stephan Ernst - ein Rechtsextremist zwischen Hass und Einsicht
Welt

Lübcke-Prozess in Frankfurt: Wie aus den Nazi-Kameraden Stephan Ernst und Markus H. Feinde wurden

In Frankfurt hat der Prozess im Mordfall Walter Lübcke gegen Stephan Ernst und Markus H. begonnen. Rasch zeigt sich, dass aus den Freunden Feinde geworden sind.
Lübcke-Prozess in Frankfurt: Wie aus den Nazi-Kameraden Stephan Ernst und Markus H. Feinde wurden
Politik & Wirtschaft

Zäher Prozessstart im Mordfall Walter Lübcke

Der Prozess um dem Mord am nordhessischen Regierungspräsidenten Walter Lübcke läuft. Der erste Prozesstag in Frankfurt verläuft zäh. Das liegt vor allem an den Verteidigern der beiden Angeklagten.
Zäher Prozessstart im Mordfall Walter Lübcke
Welt

Mordfall Lübcke: Panne beim hessischen Verfassungsschutz – Waffenerlaubnis des mutmaßlichen Helfers fragwürdig

Hat der hessische Verfassungsschutz dazu beigetragen, dass der mutmaßliche Helfer im Mordfall Walter Lübcke Waffen besitzen durfte? Recherchen des NDR decken eine Panne auf.
Mordfall Lübcke: Panne beim hessischen Verfassungsschutz – Waffenerlaubnis des mutmaßlichen Helfers fragwürdig
Politik & Wirtschaft

Trauer um Walter Lübcke - Mordprozess startet bald

Vor einem Jahr wurde Walter Lübcke erschossen. An seinem Todestag erinnern bundesweit Politiker an den nordhessischen Regierungspräsidenten. Außerdem gibt es nun offiziell einen Termin, an dem sein mutmaßlicher Mörder vor Gericht stehen soll.
Trauer um Walter Lübcke - Mordprozess startet bald
Politik & Wirtschaft

Vor einem Jahr wurde Walter Lübcke ermordet

Ein Mord als Mahnung: Im Gedenken an den getöteten Walter Lübcke warnen Politiker vor Gefahren für die Demokratie. Und sie mahnen, den Kampf gegen Hass und Extremismus noch entschlossener fortzusetzen.
Vor einem Jahr wurde Walter Lübcke ermordet
Welt

Tat zielte auf die Gesellschaft: Ministerin sieht Mord an Walter Lübcke als „Zäsur“

Der Mord an Walter Lübcke, ehemaliger Regierungspräsident in Kassel, ist ein Jahr her. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht spricht von einer „Zäsur“.
Tat zielte auf die Gesellschaft: Ministerin sieht Mord an Walter Lübcke als „Zäsur“
Politik & Wirtschaft

Mutmaßlicher Mörder von Walter Lübcke wird angeklagt - auch für eine weitere Tat

Im Juni 2019 wurde der Kasseler Regierungspräsident auf seiner Terrasse erschossen. Die Ermittler sind sich sicher: Es war das Attentat eines Rechtsextremisten. Nun steht der Prozess bevor.
Mutmaßlicher Mörder von Walter Lübcke wird angeklagt - auch für eine weitere Tat
Politik & Wirtschaft

Fall Lübcke: Stephan E. weiter mordverdächtig

Wer hat den Kasseler Regierungspräsidenten erschossen? Inzwischen bestreitet der Hauptverdächtige die Tat. Die Haftrichter halten das nicht für glaubhaft. Fragen wirft allerdings ein dritter Mann auf.
Fall Lübcke: Stephan E. weiter mordverdächtig
Politik & Wirtschaft

Nach Einschusslöchern: Morddrohung gegen SPD-Politiker Diaby

Der Druck von Rechtsextremen auf den SPD-Politiker Diaby erreicht mit Morddrohungen eine kaum erträgliche neue Ebene. Die Verfasser unterzeichnen mit «Heil Hitler» und verweisen auf den ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke.
Nach Einschusslöchern: Morddrohung gegen SPD-Politiker Diaby
Politik & Wirtschaft

Oldenburger Polizeichef erhält nach AfD-Kritik Morddrohung

«Nicht heute, nicht morgen, denk einfach an Lübcke» - die Drohung an den Oldenburger Polizeipräsidenten ist unmissverständlich. Doch Johann Kühme sagt, er habe keine Angst.
Oldenburger Polizeichef erhält nach AfD-Kritik Morddrohung