Bremse und Gas verwechselt: Einpark-Manöver endet für VW Golf in Bushaltestelle

Totalschaden

Bremse und Gas verwechselt: Einpark-Manöver endet für VW Golf in Bushaltestelle

Bremse und Gas verwechselt: Einpark-Manöver endet für VW Golf in Bushaltestelle
Bremse und Gas verwechselt: Einpark-Manöver endet für VW Golf in Bushaltestelle
Bremse und Gas verwechselt: Einpark-Manöver endet für VW Golf in Bushaltestelle
Tödlicher Unfall: VW rast ungebremst in Traktor-Gespann - weiteres Auto kracht in Unfallstelle
Tödlicher Unfall: VW rast ungebremst in Traktor-Gespann - weiteres Auto kracht in Unfallstelle

Fast 19.000 Dieselkunden schließen sich Klage gegen VW an

Braunschweig (dpa) - Neue Klagen gegen Volkswagen: Mehr als 18.700 Besitzer manipulierter Diesel haben beim Landgericht Braunschweig über die Internetplattform Myright eine Schadenersatzklage gegen VW eingereicht.
Fast 19.000 Dieselkunden schließen sich Klage gegen VW an

Der Peugeot 508 SW im Vergleich: Wie schlägt er sich gegen Ford, Opel, Skoda und VW?

Bei dem einen Autohersteller heißt der Kombi Variant, beim anderen Turnier, beim dritten Sports Tourer – und bei Peugeot schlicht SW. Für was das Kürzel steht, das wissen oder verraten die Franzosen nicht.
Der Peugeot 508 SW im Vergleich: Wie schlägt er sich gegen Ford, Opel, Skoda und VW?

Mehr als 81.000 Autokäufer schließen sich Klage gegen VW an

Berlin (dpa) - Der neuen Verbraucherklage gegen Volkswagen wegen des Diesel-Abgasskandals haben sich inzwischen mehr als 81.000 Autokäufer angeschlossen. Sie beantragten einen Eintrag ins Klageregister, wie der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) mitteilte.
Mehr als 81.000 Autokäufer schließen sich Klage gegen VW an

VW mit Problemen beim US-Absatz

Der deutsche Autoriese VW hat im November einen Absatzdämpfer auf dem US-Markt erlitten. Auch einige andere Hersteller taten sich schwer.
VW mit Problemen beim US-Absatz

Deutsche Automanager wollen US-Regierung neue Zölle ausreden

Die Autozölle, mit denen US-Präsident Trump regelmäßig droht, würden die deutschen Hersteller hart treffen. Ihre Chefs wollen persönlich versuchen, die Wogen zu glätten. Der Zeitpunkt scheint gut getroffen zu sein.
Deutsche Automanager wollen US-Regierung neue Zölle ausreden
Spitzentreffen zur Dieselkrise: Bund stockt Förderprogramm für saubere Luft auf
Diesel-Skandal: Angela Merkel kündigte die Aufstockung des Förderprogramms für saubere Luft an, es werde um eine halbe Milliarde erhöht.
Spitzentreffen zur Dieselkrise: Bund stockt Förderprogramm für saubere Luft auf

VW-Personalvorstand: Es wird keinen "Zukunftspakt II" geben

E-Autos sind die Zukunft - darauf richtet Volkswagen alles aus. Gleichzeitig weiß der Autoriese, dass für die Produktion der Stromer weniger Mitarbeiter gebraucht werden. Was also tun? Eines macht Personalvorstand Kilian ganz klar.
VW-Personalvorstand: Es wird keinen "Zukunftspakt II" geben

Über 28.000 Dieselfahrer schließen sich Klage gegen VW an

Berlin (dpa) - In weniger als einer Woche haben sich bereits mehr als 28.000 Dieselfahrer der Verbraucherklage gegen Volkswagen angeschlossen. Damit kann die Klage vor Gericht verhandelt werden. Voraussetzung ist, dass sich in zwei Monaten mindestens 50 Betroffene in das Register eintragen.
Über 28.000 Dieselfahrer schließen sich Klage gegen VW an

Volkswagen will E-Autos in den USA bauen

In Deutschland sollen E-Autos von Volkswagen bald in Zwickau, Hannover und Emden vom Band rollen. In China sind Milliarden für die Elektropläne angekündigt. Nun sucht der Autobauer einen Standort in den USA.
Volkswagen will E-Autos in den USA bauen

Anleger und VW streiten über Schadensberechnung

Was wäre, wenn VW seine Investoren im Abgasskandal tatsächlich zu spät informiert hätte? Wie lässt sich dann der Schaden der Aktionäre berechnen? Das Oberlandesgericht Braunschweig hat sich Gedanken gemacht.
Anleger und VW streiten über Schadensberechnung

VW-Betriebsrat: Überzogene CO2-Grenzwerte gefährden Jobs

Was bedeuten strengere Klimaschutzvorgaben für die Autoindustrie - und ihre Beschäftigten? Schon die künftigen E-Autos dürften Arbeitsplätze kosten, weil sie schneller zu montieren sind. VW-Betriebsratschef Osterloh hat eine klare Meinung dazu.
VW-Betriebsrat: Überzogene CO2-Grenzwerte gefährden Jobs

VW-Betriebsrat: überzogene CO2-Grenzwerte gefährden Zehntausende Jobs

Im Streit um schärfere Klimaschutzvorgaben für die Autoindustrie warnt der VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh eindringlich vor überzogenen Zielen. Zehntausende Jobs könnten gefährdet sein.
VW-Betriebsrat: überzogene CO2-Grenzwerte gefährden Zehntausende Jobs

Volkswagen steigt bei Digital-Spezialist ein

In Sachen Digitalisierung gelten die deutschen Autobauer bisher nicht unbedingt als führend. Volkswagen will das ändern: Das Auto-Schwergewicht verbündet sich nicht nur mit Microsoft, sondern schaut sich auch in Deutschland um.
Volkswagen steigt bei Digital-Spezialist ein

Gericht: Dieselfahrern droht Fahrverbot, wenn sie eine bestimmte Sache nicht beachten

Laut dem Verwaltungsgericht Mainz kann Dieselfahrern die Nutzung ihrer Autos verboten werden, wenn diese Softwareänderung an ihrem Wagen ablehnen.
Gericht: Dieselfahrern droht Fahrverbot, wenn sie eine bestimmte Sache nicht beachten