EU veröffentlicht erstmals Richtlinien für Handelsabkommen

Nach großen Protesten

EU veröffentlicht erstmals Richtlinien für Handelsabkommen

EU veröffentlicht erstmals Richtlinien für Handelsabkommen
Merkel will TTIP-Neustart - Plädoyer für Freihandel 
Merkel will TTIP-Neustart - Plädoyer für Freihandel 
Merkel will neuen Anlauf bei TTIP-Verhandlungen
Merkel will neuen Anlauf bei TTIP-Verhandlungen

TTIP: US-Handelskammer hofft auf neue Gespräche

Die amerikanische Handelskammer in Deutschland (AmCham Germany) hofft auf eine Wiederaufnahme der Verhandlungen über den Handelsvertrag TTIP. Allerdings erst im Herbst.
TTIP: US-Handelskammer hofft auf neue Gespräche

Industrie hofft auf TTIP-Comeback mit Trump

Berlin - Der künftige US-Präsident Donald Trump gilt als strikter Freihandelsgegner. Das Mega-Abkommen TTIP zwischen Amerika und Europa liegt bereits auf Eis - gibt es doch noch ein Revival?
Industrie hofft auf TTIP-Comeback mit Trump

Demos gegen TTIP und Ceta: Weniger Teilnehmer als erwartet

Berlin/Köln - Die bundesweiten Demonstrationen gegen die geplanten Handelsabkommen TTIP und Ceta sind mit deutlich weniger Teilnehmern gestartet als von den Veranstaltern erwartet.
Demos gegen TTIP und Ceta: Weniger Teilnehmer als erwartet

Deutsche skeptisch gegenüber TTIP und Ceta

Berlin - Die Kritik an Ceta ist groß in Deutschland. Am Samstag sind bundesweit Großdemonstrationen gegen das Abkommen geplant.
Deutsche skeptisch gegenüber TTIP und Ceta

Exporte brechen im Juli ein

Nach einem kraftlosen ersten Halbjahr bekommt die Exportnation Deutschland weiteren Gegenwind: Im Sommermonat Juli liefen die Geschäfte äußerst schlecht. Der Branchenverband BGA drängt die Politik zum Handeln - auch beim Freihandelsabkommen TTIP.
Exporte brechen im Juli ein
Ministerin warnt nach Einsicht in Dokumente vor TTIP
Mainz/Berlin - Derzeit liegen die TTIP-Dokumente in einem geheimen Lesesaal im Bundestag aus. Die Landwirtschaftsministerin von Rheinland-Pfalz, Ulrike Höfken, warnt vor dem Abkommen.
Ministerin warnt nach Einsicht in Dokumente vor TTIP

TTIP-Dokumente sind ab Montag einsehbar

Berlin - Bundestagsabgeordnete und Landesregierungen können ab nächsten Montag die geheimen Dokumente zum Handelsabkommen TTIP einsehen. Der Opposition reicht dieser Schritt zu mehr Transparenz nicht.
TTIP-Dokumente sind ab Montag einsehbar
Welt

Großdemo in Berlin: Mindestens 150 000 protestieren gegen TTIP

Ein Meer aus Demonstranten mit Fahnen und Schildern in Berlin-Mitte. Der Protest richtet sich gegen zwei geplante transatlantische Freihandelsabkommen. Zehntausende warten noch am Start, als die ersten schon das Ziel erreichen.
Großdemo in Berlin: Mindestens 150 000 protestieren gegen TTIP

Drei Millionen Unterschriften gegen TTIP

Brüssel (dpa) - Gegner der geplanten Freihandelsabkommen TTIP und CETA haben rund 3,3 Millionen Protest-Unterschriften an die EU-Kommission übergeben.
Drei Millionen Unterschriften gegen TTIP

TTIP: VW-Skandal belastet weitere Verhandlungen

Berlin/Wolfsburg (dpa) - Der VW-Abgas-Skandal könnte nach Ansicht von EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström die weiteren Verhandlungen mit den USA über das Handelsabkommen TTIP belasten.
TTIP: VW-Skandal belastet weitere Verhandlungen

EU-Kommission schlägt in Streit über TTIP neues Gericht vor

Der Vorschlag für ein neues Investitionsgericht soll die Gegner des transatlantischen Freihandelsabkommens TTIP beruhigen. Geht die Strategie auf? Zumindest die Regierungen in Berlin und Paris sind zufrieden.
EU-Kommission schlägt in Streit über TTIP neues Gericht vor

TTIP: Chancen für schnelle Einigung sinken

Berlin - Die Chancen auf einen Abschluss der Verhandlungen über das transatlantische Freihandels- und Investitionsabkommen (TTIP) noch in diesem Jahr sinken.
TTIP: Chancen für schnelle Einigung sinken

US-Chefverhandler Froman: TTIP unter Obama zu schaffen

Washington/Berlin - Die USA wollen das umstrittene Handelsabkommen TTIP mit Europa noch in der Amtszeit von US-Präsident Barack Obama unter Dach und Fach bringen.
US-Chefverhandler Froman: TTIP unter Obama zu schaffen

Tausende protestieren gegen Freihandelsabkommen

Frankfurt/Berlin - In den nächsten Tagen verhandeln EU und USA weiter über das transatlantische Handelsabkommen TTIP. Zuvor melden sich die Kritiker mit einem internationalen Aktionstag zu Wort.
Tausende protestieren gegen Freihandelsabkommen