De Maizière ein Jahr nach Berlin-Anschlag: Deutschland ist sicherer geworden

„So viele Ermittlungsverfahren wie nie zuvor“

De Maizière ein Jahr nach Berlin-Anschlag: Deutschland ist sicherer geworden

De Maizière ein Jahr nach Berlin-Anschlag: Deutschland ist sicherer geworden
Muslimischer Feiertag in Deutschland? De Maizière rudert zurück
Muslimischer Feiertag in Deutschland? De Maizière rudert zurück
Islamischer Feiertag in Deutschland? „Kommt nicht in Frage“
Islamischer Feiertag in Deutschland? „Kommt nicht in Frage“

Diese sechs Länder behalten Grenzkontrollen - EU warnt vor Schengen-Aus

Streit um Grenzkontrollen: Die EU-Kommission warnte am Freitag vor dem Ende des Schengen-Raumes. Sechs Länder werden vorerst ihre Kontrollen fortführen.
Diese sechs Länder behalten Grenzkontrollen - EU warnt vor Schengen-Aus

EU schmiedet neuen Plan für Grenzkontrollen

Die EU-Kommission sieht weiter Terrorgefahr - und will die Hürden für Grenzkontrollen senken. Grünes Licht für die Kontrollen an der österreichischen Grenze bedeutet das aber nicht.
EU schmiedet neuen Plan für Grenzkontrollen

Asylrecht: Oettinger will das Grundgesetz ändern

Günther Oettinger will das Asylverfahren tiefgreifend verändern: Der EU-Kommissar fordert eine Grundgesetzänderung.
Asylrecht: Oettinger will das Grundgesetz ändern

De Maizière für einheitliche Asylverfahren in Europa

Flüchtlinge erhalten in Deutschland vergleichsweise viel Geld, meint Innenminister de Maizière. Er fordert deshalb einheitliche Leistungen in Europa - und hat dabei sogar SPD-Kandidat Schulz auf seiner Seite. Die Opposition spricht von einem Bruch des Grundgesetzes.
De Maizière für einheitliche Asylverfahren in Europa

Flüchtlings-Urteil: Ungarn will klagen - de Maizière droht

Ein Urteil macht es offiziell: Ungarn und Co. müssen bald Flüchtlinge aufnehmen. Budapest wehrt sich aber schon jetzt - und erntet Gegenwind.
Flüchtlings-Urteil: Ungarn will klagen - de Maizière droht
Betroffene klagen gegen Verbot von linksextremistischer Internetplattform
Nach dem Verbot der linksextremistischen Internetplattform „linksunten.indymedia.org“ sind die von Durchsuchungen Betroffenen vor Gericht gezogen.
Betroffene klagen gegen Verbot von linksextremistischer Internetplattform

EU-Kommissar zu Grenzkontrollen: "Sicherheit der Europäer muss Priorität haben"

Die EU-Kommission zeigt sich offen für Gespräche mit Deutschland und anderen Staaten, die ihre ursprünglich wegen der Flüchtlingskrise eingeführten Grenzkontrollen weiter verlängern wollen.
EU-Kommissar zu Grenzkontrollen: "Sicherheit der Europäer muss Priorität haben"

Gesichtserkennung in Deutschland: Datenschützer sind alarmiert

Immer häufiger nutzt das BKA die Gesichtserkennung bei ihren Ermittlungen: Die Zahlen steigen sprunghaft an. Datenschützer sind wegen des Trends schon jetzt besorgt.
Gesichtserkennung in Deutschland: Datenschützer sind alarmiert

De Maizière: Verbesserungsbedarf bei Asylbewerber-Rücknahmen

Bundesinnenminister Thomas de Maizière sieht bei den Rücknahmen abgelehnter Asylbewerber durch deren Herkunftsländer weiterhin Verbesserungsbedarf. Das sagte er gegenüber der „Welt am Sonntag“.
De Maizière: Verbesserungsbedarf bei Asylbewerber-Rücknahmen

Verfassungsschutz befürchtet russische Cyber-Attacken vor der Wahl

Die US-Geheimdienste sind überzeugt, dass Moskau versucht hat, die US-Präsidentenwahl zu manipulieren. Muss Deutschland Ähnliches befürchten? Ja, meint der Verfassungsschutz.
Verfassungsschutz befürchtet russische Cyber-Attacken vor der Wahl

De Maizière hält Ehe für alle für verfassungswidrig

Bundesinnenminister Thomas de Maizière räumt einer Verfassungsklage gegen die beschlossene Ehe für alle Erfolgschancen ein.
De Maizière hält Ehe für alle für verfassungswidrig

Einigung: Innenminister wollen auch WhatsApp überwachen

Künftig sollen bei Terrorverdacht auch Messengerdienste wie WhatsApp überwacht werden können. Darauf haben sich offenbar die Innenminister bei ihrer Konferenz geeinigt.
Einigung: Innenminister wollen auch WhatsApp überwachen

Innenminister wollen „Standards“ im Kampf gegen Terror

Bis Mittwoch wollen die Länder-Innenminister ein Vorgehen im Kampf gegen den Terror abstimmen. Innenminister de Maizière spricht von gemeinsamen Standards, die es festzulegen gilt.
Innenminister wollen „Standards“ im Kampf gegen Terror

De Maizière: Regeln zur Flüchtlingsverteilung vorerst gescheitert

Die EU-Innenminister beraten in Luxemburg über Migration, Reform des europäischen Asylsystems und den Kampf gegen Terrorismus. Bei der umstrittenen Flüchtlingsverteilung hakt es weiter.
De Maizière: Regeln zur Flüchtlingsverteilung vorerst gescheitert