Islamistischer Terror: Zwei Männer in Schwulen-Bar getötet

Oslo

Islamistischer Terror: Zwei Männer in Schwulen-Bar getötet

Islamistischer Terror: Zwei Männer in Schwulen-Bar getötet
Oslo gedenkt Anschlagsopfern mit Gottesdienst
Politik & Wirtschaft
Oslo gedenkt Anschlagsopfern mit Gottesdienst
Oslo gedenkt Anschlagsopfern mit Gottesdienst
Rund 50 Tote bei Angriff im Osten von Burkina Faso
Politik & Wirtschaft
Rund 50 Tote bei Angriff im Osten von Burkina Faso
Rund 50 Tote bei Angriff im Osten von Burkina Faso

Somalia: Tote bei Al-Shabaab-Anschlag auf Militärbasis

Erst geht eine Autobombe hoch, dann stürmen schwer bewaffnete Kämpfer die Basis der Afrikanischen Union in Mogadishu. Es kommt zu schweren Auseinandersetzungen mit Toten und Verletzten.
Somalia: Tote bei Al-Shabaab-Anschlag auf Militärbasis

Tote und Verletzte nach Explosionen an Kabuler Schule

Erneut gehen in der afghanischen Hauptstadt Kabul Bomben hoch - diesmal an einer Schule. Die Explosion ereignet sich in dem Moment, als Schüler das Schulgebäude verlassen.
Tote und Verletzte nach Explosionen an Kabuler Schule

Terrormiliz IS ruft zu neuen Anschlägen in Europa auf

Rache am Tod ihres geöteten Anführers: der islamische Staat hat eine neue Audiobotschaft veröffentlicht und ruft seine Mitglieder zu Angriffen in europäischen Ländern auf.
Terrormiliz IS ruft zu neuen Anschlägen in Europa auf

Türkei beginnt neuen Militäreinsatz gegen PKK im Nordirak

Der Konflikt hat bislang Zehntausenden Menschen das Leben gekostet. Bei einer neuen Offensive gegen die PKK kamen Kampfjets, Hubschrauber und bewaffnete Drohnen zum Einsatz.
Türkei beginnt neuen Militäreinsatz gegen PKK im Nordirak

Terrorwelle in Israel erreicht Tel Aviv

Zu Ostern und dem jüdischen Pessachfest werden wieder Tausende Touristen in Israel und Jerusalem erwartet. Nun kommt es zu einem Anschlag in Tel Aviv. Ministerpräsident Bennett warnt vor Nachahmern.
Terrorwelle in Israel erreicht Tel Aviv
Mutmaßlicher IS-Kämpfer wegen Massaker festgenommen
Im August 2014 wurden bei einem IS-Angriff im ostsyrischen Dair as-Saur mindestens 700 Menschen getötet. Nun wurde in Berlin ein Mann festgenommen, der an dem Massaker beteiligt gewesen sein soll.
Mutmaßlicher IS-Kämpfer wegen Massaker festgenommen
Politik & Wirtschaft

Israel erlebt schlimmste Anschlagswelle seit Jahren

Angesichts einer blutigen Terrorwelle in Israel sollen die Sicherheitsmaßnahmen im Land massiv verstärkt werden. Es herrscht die Sorge vor weiterer Gewalt während der anstehenden Feiertage.
Israel erlebt schlimmste Anschlagswelle seit Jahren
Politik & Wirtschaft

Mali: Frankreichs Abzugsbefehl setzt Deutschland unter Druck

Dass Frankreich zum Abzug seiner Kampftruppen in Mali bläst, war absehbar. Zwar teilt Deutschland die französische Skepsis am Sinn des Einsatzes dort, steht nun aber vor einer Herausforderung.
Mali: Frankreichs Abzugsbefehl setzt Deutschland unter Druck
Politik & Wirtschaft

Mali-Einsatz kommt international auf Prüfstand

In der Sahelzone sollen internationale Truppen für Sicherheit sorgen, auch von Stützpunkten in Mali aus. Nach Spannungen stellen insbesondere Frankreich und Deutschland ihre Präsenz dort in Frage.
Mali-Einsatz kommt international auf Prüfstand
Politik & Wirtschaft

Bundeswehroffizier Franco A. kurzzeitig festgenommen

Gegen den Bundeswehrsoldaten Franco A. läuft in Frankfurt ein Prozess wegen Terrorverdachts. Nun sorgt ein Zwischenfall außerhalb des Gerichtssaals für Aufsehen.
Bundeswehroffizier Franco A. kurzzeitig festgenommen
Politik & Wirtschaft

Hauptangeklagter für Pariser Anschläge zeigt kein Mitleid

Lange war die Aussage des Hauptangeklagten im Prozess um die Pariser Terroranschläge erwartet worden. Salah Abdeslam redet bereitwillig - aber er zeigt weder Mitgefühl noch Beileid.
Hauptangeklagter für Pariser Anschläge zeigt kein Mitleid
Politik & Wirtschaft

Mutter wegen Kriegsverbrechen vor Gericht

Eine 39-Jährige aus Schleswig-Holstein reist 2016 mit ihrem Sohn ins IS-Gebiet. Knapp zwei Jahre später stirbt der 15-Jährige als Kämpfer der Terrormiliz. In Hamburg war heute Prozessbeginn.
Mutter wegen Kriegsverbrechen vor Gericht
Welt

Polizei geht nach Messerattacke in ICE nicht von Terror aus

Jobverlust, Wahnvorstellungen - der Angreifer aus dem ICE macht einen verwirrten Eindruck. Dafür, dass der junge Mann seine Tat geplant hat, gibt es bisher keine Anhaltspunkte.
Polizei geht nach Messerattacke in ICE nicht von Terror aus
Politik & Wirtschaft

Nach Wiener Terroranschlag - DNA eines Osnabrückers entdeckt

Am 2. November 2020 tötete ein Islamist in Wien vier Menschen. Forensiker haben nun einen brisanten Fund gemacht bei dem getöteten Attentäter gemacht.
Nach Wiener Terroranschlag - DNA eines Osnabrückers entdeckt