Ventile defekt

Rückruf für Schwimmflügel: Lebensgefahr! Kinder können ertrinken

Rückruf für Schwimmflügel: Lebensgefahr! Kinder können ertrinken
Frau schwimmt zum 35. Mal durch Ärmelkanal
Frau schwimmt zum 35. Mal durch Ärmelkanal
Wellbrock "bei Laune" dank Biedermann und Phelps
Wellbrock "bei Laune" dank Biedermann und Phelps

Groß-Rohrheim: 17-Jähriger ertrinkt in Baggersee – Bürgermeister lässt Areal absperren

Groß-Rohrheim: Ein junger Nichtschwimmer steigt am Samstag in einen gesperrten Baggersee - und gerät in tödliche Not. Jetzt gibt die Gemeinde die Sperrung des Sees bekannt.
Groß-Rohrheim: 17-Jähriger ertrinkt in Baggersee – Bürgermeister lässt Areal absperren

Corona-Regeln für Freibäder und Badeseen in Baden-Württemberg

Badeseen und Freibäder in Baden-Württemberg dürfen wieder öffnen – unter strengen Regeln. Diese Corona-Maßnahmen müssen jetzt beim Baden beachtet werden.
Corona-Regeln für Freibäder und Badeseen in Baden-Württemberg

Jan-Philip Glania beendet Schwimm-Karriere: Weltmeister Paul Biedermann reagiert auf emotionalen Facebook-Post

Der Olympia-Teilnehmer Jan-Philip Glania aus Petersberg hat das Ende seiner Schwimm-Karriere bekanntgegeben. Auf seinen emotionalen Facebook-Post reagiert sogar Weltmeister Paul Biedermann.
Jan-Philip Glania beendet Schwimm-Karriere: Weltmeister Paul Biedermann reagiert auf emotionalen Facebook-Post

Beliebte Sportmarke ruft Artikel zurück - Achtung! Gesundheitsgefahr

Rückruf von Sport-Artikel: Achtung! Beliebte Marke warnt vor möglicher Gesundheitsgefahr.
Beliebte Sportmarke ruft Artikel zurück - Achtung! Gesundheitsgefahr

Sommerzeit am Badesee - Wann ist man ein sicherer Schwimmer?

In den Sommerferien packen viele Kinder die Badesachen ein und fahren zum See oder ins Freibad. Nicht immer können die Eltern mit. Doch nicht alle Kinder sollte man ohne elterliche Aufsicht ins Wasser lassen.
Sommerzeit am Badesee - Wann ist man ein sicherer Schwimmer?
DLRG warnt in der Corona-Krise vor unbewachten Badestellen
Sie springen ins Wasser, um Menschen vor dem Ertrinken zu retten. Bundesweit bewachen DLRG-Rettungsschwimmer Badestellen an Küsten, Seen und Schwimmbäder. Die Corona-Pandemie stellt sie vor neue Herausforderungen.
DLRG warnt in der Corona-Krise vor unbewachten Badestellen

Wasserqualität: Fast alle deutschen Badegewässer überzeugen

Wer in diesem Sommer Abkühlung an deutschen Seen, Flüssen und Küsten sucht, kann sich auf überwiegend ausgezeichnete Wasserqualität freuen. Nur acht der mehr als 2000 Badestellen fielen im EU-Test durch.
Wasserqualität: Fast alle deutschen Badegewässer überzeugen

DLRG befürchtet mehr Badetote - auch wegen Corona

Viele Menschen können nicht sicher schwimmen, das ist bekannt. Das Problem könnte nun durch die Corona-Krise verschärft werden, sind sich DLRG und eine berühmte frühere Weltklasse-Schwimmerin einig.
DLRG befürchtet mehr Badetote - auch wegen Corona

Wo der deutsche Sport in der Coronavirus-Krise steht

So divers die deutsche Sportlandschaft ist, so unterschiedlich ist ihr Umgang mit der Corona-Krise. Der Fußball hat die Pause bald hinter sich und am Ende wohl auch einen Meister. Andere hoffen darauf noch - oder haben die Hoffnung schon aufgegeben.
Wo der deutsche Sport in der Coronavirus-Krise steht

Wo der deutsche Sport in der Corona-Krise steht

So divers die deutsche Sportlandschaft ist, so unterschiedlich ist ihr Umgang mit der Corona-Krise. Der Fußball hat die Pause bald hinter sich und am Ende wohl auch einen Meister. Andere hoffen darauf noch - oder haben die Hoffnung schon aufgegeben.
Wo der deutsche Sport in der Corona-Krise steht

Medien: Sun Yang zieht nach Cas-Sperre vor Bundesgericht

München (dpa) - Der chinesische Spitzenschwimmer Sun Yang will seine lange Dopingsperre vor dem Schweizer Bundesgericht anfechten.
Medien: Sun Yang zieht nach Cas-Sperre vor Bundesgericht

Freibadsaison: Bademeister in der Corona-Krise

Der Mai läutet in Deutschland die Freibadsaison ein. Normalerweise. Auch den Bädern macht die Pandemie einen Strich durch die Rechnung. Viele Bademeister geben die Hoffnung dennoch nicht auf.
Freibadsaison: Bademeister in der Corona-Krise

Wellbrock & Co. im Wartestand: Chancen nächstes Jahr nutzen

Für Florian Wellbrock war an diesem Wochenende eigentlich ein wichtiger Olympia-Formcheck geplant, andere Schwimmer hätten um die letzten Tokio-Tickets gekämpft. Wegen der Corona-Krise müssen sie umdisponieren. Ein Leistungsträger sagt, warum er weitermacht.
Wellbrock & Co. im Wartestand: Chancen nächstes Jahr nutzen

Wasserspringer Hausding peilt Tokio 2021 an: "Haue nicht ab"

Der Rekordeuropameister bleibt nach der Verlegung der Sommerspiele an Bord. Jetzt soll Patrick Hausding eben 2021 ein großer Olympia-Abschied glücken. Aktuell muss er Trainings-Herausforderungen meistern - mit "brennendem Bauch" oder der Freundin auf dem Rücken.
Wasserspringer Hausding peilt Tokio 2021 an: "Haue nicht ab"

Planen und finanzieren: Sportler-Stress bis Olympia 2021

Die Coronavirus-Pandemie mit der Olympia-Verschiebung um ein Jahr stellt Sportlerinnen und Sportler vor vielfältige Herausforderungen. Einige verschieben ihr Karriereende, andere überlegen noch. Teils ist die Finanzierung ein Problem, die Hochzeit geplant und und und...
Planen und finanzieren: Sportler-Stress bis Olympia 2021

Schwimmbäder geschlossen: Wird am Olympiastützpunkt trotz Verbot trainiert?

Im Kampf gegen das Coronavirus wurden Schwimmbäder konsequent geschlossen. Doch laut eines Medienberichts soll das Schwimmtraining am Olympia-Stützpunkt in Heidelberg munter weitergehen: 
Schwimmbäder geschlossen: Wird am Olympiastützpunkt trotz Verbot trainiert?

Keine Wettkämpfe, keine Tokio-Tickets?

Frust, weil nichts stattfindet. Trainingsrückstand, weil die Möglichkeiten eingeschränkt sind. Sorge um die eigene Gesundheit. Und das alles in einer Phase, in der auch in Deutschland viele Sportlerinnen und Sportler das Tokio-Ticket lösen wollen. Nur wie?
Keine Wettkämpfe, keine Tokio-Tickets?

„Anbaden“ wird verschoben – wegen eines Bibers!

Heidelberg-Bergheim - Seit einigen Jahren springen abgehärtete Schwimmer bei frostigen Temperaturen in den Neckar. Das muss dieses Jahr verschoben werden – wegen dem Biber: 
„Anbaden“ wird verschoben – wegen eines Bibers!

"Schwimm-Mozart": Roland Matthes ist tot

Für seinen außergewöhnlichen Schwimm-Stil wurde Roland Matthes sogar von der Konkurrenz bewundert. Der viermalige Olympiasieger galt als bester Rücken-Spezialist seiner Zeit und ist der erfolgreichste deutsche Schwimmer. Nun starb er mit nur 69 Jahren.
"Schwimm-Mozart": Roland Matthes ist tot

Deutsche Schwimmbäder sind in miserablem Zustand

Berlin (dpa) - In Deutschland werden laut der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) zu viele Schwimmbäder geschlossen.
Deutsche Schwimmbäder sind in miserablem Zustand

Medaillen für Schwimmer Kusch und Koch in Glasgow

Glasgow (dpa) - Schmetterling-Schwimmer Marius Kusch hat bei der Kurzbahn-EM in Schottland die Goldmedaille in deutscher Rekordzeit gewonnen.
Medaillen für Schwimmer Kusch und Koch in Glasgow

Rückenschwimmer Diener Zweiter - Hosszu-Jubiläum

Die deutschen Schwimmer erwischen auch ohne Weltmeister Wellbrock und Weltrekordlerin Köhler mit Silber einen guten Start in die Kurzbahn-EM. Rückenschwimmer Diener nimmt als Zweiter Schwung für die Olympia-Saison. Ein Jubiläum gibt es für eine Dauersiegerin.
Rückenschwimmer Diener Zweiter - Hosszu-Jubiläum