Organisierte Kriminalität

Schlag gegen arabischen Clan in Berlin: Ermittler beschlagnahmen 77 Immobilien

Schlag gegen arabischen Clan in Berlin: Ermittler beschlagnahmen 77 Immobilien
Kleinkind durchlebte die Hölle - Pflegeeltern vor Gericht
Kleinkind durchlebte die Hölle - Pflegeeltern vor Gericht
DEB-Vize-Chef Hopp widerspricht Schaidnagel
DEB-Vize-Chef Hopp widerspricht Schaidnagel

Ex-Verfassungsrichter: Kanzler-Amtszeit begrenzen

Berlin (dpa) - Der ehemalige Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, befürwortet eine Amtszeitbegrenzung für Bundeskanzler auf zwei Wahlperioden.
Ex-Verfassungsrichter: Kanzler-Amtszeit begrenzen

Andrang zum Tag der offenen Moschee

Der Tag der offenen Moschee soll ein weltoffeneres Bild des Islam vermitteln. Doch in diesem Jahr machen weniger Gebetshäuser mit. Als Grund nennt der Zentralrat der Muslime fehlende Solidarität in der Gesellschaft und Angst vor Übergriffen.
Andrang zum Tag der offenen Moschee

Löws Gestrichene: Von Zauberlehrling Marin bis Sané

Für Joachim Löw ist die finale Kaderauslese nichts Neues. Der Bundestrainer hat vor jedem Turnier Härtefälle in Kauf genommen. Vor der WM in Russland trifft es unter anderem Torwart Bernd Leno - und überraschend auch einen Profi aus der Premier League.
Löws Gestrichene: Von Zauberlehrling Marin bis Sané

Gedenken an die Opfer von Winnenden

Die Erinnerung an den Amoklauf an der Albertville-Realschule ist neun Jahre danach noch hellwach. Ein Grund dafür ist, dass es seitdem viele weitere Mordanschläge an Schulen gab - etwa zuletzt in Florida. Das diesjährige Gedenken galt auch den dortigen Opfern.
Gedenken an die Opfer von Winnenden

Schlachthöfe in Deutschland produzieren weniger Fleisch

Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Schlachthöfe haben im vergangenen Jahr weniger Fleisch produziert. Mit insgesamt 8,11 Millionen Tonnen sank die Erzeugung gegenüber dem Jahr zuvor um 2,0 Prozent oder 167 000 Tonnen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.
Schlachthöfe in Deutschland produzieren weniger Fleisch
Brandgefährlich: Audi ruft 330 000 Autos zurück
Ingolstadt (dpa) - Audi muss in Deutschland 330 000 Autos wegen Brandgefahr in die Werkstatt zurückrufen.
Brandgefährlich: Audi ruft 330 000 Autos zurück

Audi tauscht vier Vorstände aus

Der VW-Konzern hat bei der Tochter Audi die halbe Führungsmannschaft ausgetauscht. Auch ein Vertrauter von VW-Chef Matthias Müller kommt aus Wolfsburg nach Ingolstadt.
Audi tauscht vier Vorstände aus

Hoffenheim hofft: "Super Zeitpunkt" für Wunder von Anfield

Noch nie hat ein deutscher Verein beim FC Liverpool gewonnen. In der Champions-League-Qualifikation muss das jetzt der kleine Europapokal-Debütant 1899 Hoffenheim ändern.
Hoffenheim hofft: "Super Zeitpunkt" für Wunder von Anfield

In deutschen Schlachthöfen wird weniger Fleisch produziert

Trotz des leicht abnehmenden Fleisch-Appetits der Bevölkerung liefen die deutschen Schlachthöfe im vergangenen Jahr auf Hochtouren. Jetzt hat sich das Geschäft etwas abgekühlt.
In deutschen Schlachthöfen wird weniger Fleisch produziert

Türke aus Wuppertal bei Heimaturlaub festgehalten

Ein türkischer Familienvater aus Wuppertal soll während eines Türkei-Urlaubs festgenommen worden sein und nun nicht mehr ausreisen dürfen. Der Grund seien kritische Beiträge auf Facebook.
Türke aus Wuppertal bei Heimaturlaub festgehalten

Türkei verstärkt Spionage wegen geflüchteter Soldaten

Nach dem Putschversuch in der Türkei sind Dutzende türkische Soldaten ins Ausland geflohen. Medienberichten zufolge wurden türkische Offiziere an Nato-Stützpunkten dazu aufgefordert, die Geflohenen auszuspionieren.
Türkei verstärkt Spionage wegen geflüchteter Soldaten

Audi: Erhöhte Abgaswerte technischer Fehler

Verkehrsminister Dobrindt wirft der VW-Tocher Audi im Dieselskandal vor, eine "unzulässige Abgas-Software" in Oberklasseautos eingebaut zu haben. Der Autobauer sieht das anders - und spricht von einem technischen Fehler.
Audi: Erhöhte Abgaswerte technischer Fehler

Mick Schumacher Sechster im zweiten Rennen

Silverstone (dpa) - Mick Schumacher arbeitet sich in den Ergebnislisten der Formel-3-Europameisterschaft vor. Im zweiten Rennen belegte der 18 Jahre alte Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher in Silverstone den sechsten Platz.
Mick Schumacher Sechster im zweiten Rennen

Vergleich: Vater von Amokläufer einigt sich mit Unfallkasse

Stuttgart (dpa) - Der Vater des Amokläufers von Winnenden muss für einen Teil der Behandlungskosten von Opfern und Hinterbliebenen der Tat aufkommen. Der Vater von Tim K. schloss mit der Unfallkasse Baden-Württemberg einen entsprechenden außergerichtlichen Vergleich, wie ein Sprecher in Stuttgart mitteilte.
Vergleich: Vater von Amokläufer einigt sich mit Unfallkasse