Weltmeister Verstappen will 2022 gleich wieder angreifen

Formel 1

Weltmeister Verstappen will 2022 gleich wieder angreifen

Weltmeister Verstappen will 2022 gleich wieder angreifen
Verstappen erwartet keinen Formel-1-Rücktritt von Hamilton
Formel 1
Verstappen erwartet keinen Formel-1-Rücktritt von Hamilton
Verstappen erwartet keinen Formel-1-Rücktritt von Hamilton
Zoff geht weiter: Scharfe Worte von Red Bull gen Mercedes
Formel 1
Zoff geht weiter: Scharfe Worte von Red Bull gen Mercedes
Zoff geht weiter: Scharfe Worte von Red Bull gen Mercedes

Weltmeister Verstappen: Alles, was jetzt kommt, ein Bonus

Für Red Bulls Teamchef Christian Horner verleiht der Triumph von Max Verstappen ausgerechnet über den bisher dominierenden Rekordweltmeister Lewis Hamilton dem Formel-1-Titel in diesem Jahr noch größere Bedeutung.
Weltmeister Verstappen: Alles, was jetzt kommt, ein Bonus

Formel-1-Rennkommissare weisen beide Mercedes-Proteste ab

Nach dem kontroversen Formel-1-Finale von Abu Dhabi mit dem neuen Weltmeister Max Verstappen haben die Stewards beide Proteste von Mercedes abgewiesen.
Formel-1-Rennkommissare weisen beide Mercedes-Proteste ab

Mercedes protestiert nach umstrittenem Formel-1-Finale

Nach dem kontroversen Formel-1-Finale von Abu Dhabi hat Mercedes Einspruch eingelegt. Die Silberpfeile vermuten gleich zwei Regelbrüche im letzten Grand Prix des Jahres.
Mercedes protestiert nach umstrittenem Formel-1-Finale

Darauf muss man achten beim Finale der Formel-1-Saison

Verstappen und Hamilton, die WM-Rivalen, Seite an Seite. Startreihe eins beim Finale in Abu Dhabi. Selbst der erste Verfolger will nur eins: Zuschauen und bloß nicht in die Quere kommen.
Darauf muss man achten beim Finale der Formel-1-Saison

Berger: Verstappen gegen Hamilton ist Formel-1-Klassiker

Für den früheren Formel-1-Piloten Gerhard Berger ist das WM-Duell zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton längst ein Klassiker.
Berger: Verstappen gegen Hamilton ist Formel-1-Klassiker
Hamilton vor Saudi-Premiere: „Unser Sport muss mehr tun“
Platzierungen, Punkte und Siege sind im Formel-1-WM-Thriller zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen gefragt. In Saudi-Arabien ist abseits des Sports die Stimme des Briten besonders gefragt.
Hamilton vor Saudi-Premiere: „Unser Sport muss mehr tun“
Formel 1

Mit „wunderschöner Runde“: Hamilton klar vor Verstappen

Lewis Hamilton sichert sich die 102. Pole Position seiner Karriere. Es scheint, als könnte er im WM-Kampf nun weiter auf Max Verstappen aufholen. Dem Niederländer droht am Sonntag noch eine Strafe.
Mit „wunderschöner Runde“: Hamilton klar vor Verstappen
Formel 1

Mercedes legt Einspruch gegen Verstappen-Urteil ein

Lewis Hamiltons Mercedes-Team legt Protest gegen eine Entscheidung der Rennkommissare zugunsten von WM-Spitzenreiter Max Verstappen beim Formel-1-Rennen in Brasilien ein.
Mercedes legt Einspruch gegen Verstappen-Urteil ein
Formel 1

Nervenschlacht in der Formel 1 - Wolff beendet Diplomatie

Lewis Hamilton treibt das WM-Duell mit Max Verstappen sportlich in die Extreme. An den Kommandoständen der Formel-1-Rivalen herrscht vor dem Aufbruch längst Eiszeit. Es wird gedroht und geschimpft.
Nervenschlacht in der Formel 1 - Wolff beendet Diplomatie
Formel 1

50.000 Euro Formel-1-Strafe für WM-Spitzenreiter Verstappen

WM-Spitzenreiter Max Verstappen hat für einen Verstoß gegen die Bestimmungen des sogenannten Parc Fermé eine Geldstrafe in Höhe von 50.000 Euro erhalten.
50.000 Euro Formel-1-Strafe für WM-Spitzenreiter Verstappen
Formel 1

Verstappen würde Startnummer bei WM-Triumph wechseln

Spitzenreiter Max Verstappen würde seine Fahrernummer 33 bei einem WM-Triumph für die Startnummer eins des Formel-1-Weltmeisters im kommenden Jahr eintauschen.
Verstappen würde Startnummer bei WM-Triumph wechseln
Formel 1

Hamilton will WM auf die „richtige Art gewinnen“

Lewis Hamilton will die Formel-1-WM im Zweikampf mit Spitzenreiter Max Verstappen ohne einen möglicherweise entscheidenden Crash gewinnen.
Hamilton will WM auf die „richtige Art gewinnen“
Formel 1

Soap und Speed: Der Zweikampf der Teamchefs Wolff und Horner

„Schwätzer“! „Mund halten“! Zwischen Toto Wolff und Christian Horner hat es in dieser Saison schon ordentlich gekracht. Die Bosse von Lewis Hamilton und Max Verstappen treiben selbst den Entertainment-Motor der Formel 1 an.
Soap und Speed: Der Zweikampf der Teamchefs Wolff und Horner
Formel 1

Mexiko-GP: Verstappen und Hamilton jagen den Sombrero

Die Luft wird dünner. In der Höhe von Mexiko-Stadt will Lewis Hamilton seine WM-Chancen aufrechterhalten. Der Kurs liegt aber Formel-1-Spitzenreiter Max Verstappen und Red Bull.
Mexiko-GP: Verstappen und Hamilton jagen den Sombrero