„Pale Blue Dot“: Berühmtes Nasa-Bild  der Erde wird 30 Jahre alt - und zeigt, wie klein die Erde wirklich ist 

„Voyager 1“

„Pale Blue Dot“: Berühmtes Nasa-Bild  der Erde wird 30 Jahre alt - und zeigt, wie klein die Erde wirklich ist 

„Pale Blue Dot“: Berühmtes Nasa-Bild  der Erde wird 30 Jahre alt - und zeigt, wie klein die Erde wirklich ist 
Asteroid verhält sich äußerst mysteriös - Forscher sind überrascht
Asteroid verhält sich äußerst mysteriös - Forscher sind überrascht
„Starlink“: SpaceX-Satelliten am Morgenhimmel zu sehen - jetzt hat Elon Musk 300 Satelliten im All
„Starlink“: SpaceX-Satelliten am Morgenhimmel zu sehen - jetzt hat Elon Musk 300 Satelliten im All

„Solar Orbiter“ ist auf dem Weg zur Sonne

Die Raumsonde Solar Orbiter ist eine Kooperation von Esa und Nasa. Sie soll die Sonne erforschen - und mehr über unseren Stern herausfinden.
„Solar Orbiter“ ist auf dem Weg zur Sonne

Neue Esa-Sonde auf dem Weg zur Sonne

Wie funktioniert die Sonne? Forscher hoffen auf neue Erkenntnisse über den Stern: Eine Sonde soll erstmals auch die Pole überfliegen und unbekanntes Terrain erkunden. Am Montag startete der "Solar Orbiter" in Florida zu seiner Mission.
Neue Esa-Sonde auf dem Weg zur Sonne

Mars: Warum 2020 gleich vier Missionen zum roten Planeten aufbrechen

Der Mars bekommt geballt Besuch: Gleich vier Missionen wollen ein günstiges Startfenster 2020 nutzen. Neben Nasa und Esa sind auch zwei „Mars-Neulinge“ dabei.
Mars: Warum 2020 gleich vier Missionen zum roten Planeten aufbrechen

Woher kommt Sauerstoff auf dem Mars? Forscher stehen vor einem Rätsel

Der Mars verblüfft Forscher immer wieder. Nun haben Daten des Rovers „Curiosity“ Forschern ein neues Rätsel aufgegeben - es geht um Entstehung und Verschwinden von Sauerstoff.
Woher kommt Sauerstoff auf dem Mars? Forscher stehen vor einem Rätsel

Teleskop nimmt detailliertes Bild der Sonnen-Oberfläche auf

Honolulu (dpa) - Das weltgrößte Solar-Teleskop auf Hawaii hat ein neues Bild der Sonne aufgenommen.
Teleskop nimmt detailliertes Bild der Sonnen-Oberfläche auf
Zwei inaktive Satelliten verfehlen sich um Haaresbreite – hätte gefährliche Folgen haben können
Zwei inaktive Satelliten befinden sich auf Kollisionskurs und verfehlen sich nur knapp. Das hätte gefährliche Folgen haben können - auch für die ISS.
Zwei inaktive Satelliten verfehlen sich um Haaresbreite – hätte gefährliche Folgen haben können

Altersschwaches Nasa-Teleskop "Spitzer" wird abgeschaltet

Eigentlich sollte das Infrarot-Teleskop "Spitzer" nur rund zwei Jahre den Weltraum beobachten, doch daraus wurden fast 17, mit vielen spannenden Entdeckungen. Jetzt wird es altersmüde abgeschaltet. Ein Nachfolger steht schon in den Startlöchern.
Altersschwaches Nasa-Teleskop "Spitzer" wird abgeschaltet

SpaceX-Rakete explodiert kurz nach dem Start - Elon Musk ist begeistert

Eine „Falcon 9“-Rakete von SpaceX explodiert kurz nach ihrem Start, ein großer Feuerball ist am Himmel zu sehen. Trotzdem freut sich SpaceX-Chef Elon Musk. Was steckt dahinter?
SpaceX-Rakete explodiert kurz nach dem Start - Elon Musk ist begeistert

SpaceX-Rakete explodiert - und alle sind sehr zufrieden

Cape Canaveral (dpa) - Eine Rakete des privaten Raumfahrtunternehmens SpaceX ist bei einem Test kurz nach dem Start in Cape Canaveral in einem großen Feuerball explodiert - doch die Mission war ein voller Erfolg.
SpaceX-Rakete explodiert - und alle sind sehr zufrieden

Star-Trek-Star Patrick Stewart: Weltall nicht erkunden

Mit fremden Galaxien kennt sich der britische Fernsehstar Sir Patrick Stewart aus. Kurz vor Beginn seiner neuen Star-Trek-Serie bringt er öffentlich eine radikale Forderung vor.
Star-Trek-Star Patrick Stewart: Weltall nicht erkunden

Lichterkette am Nachthimmel: "Starlink"-Satelliten sichtbar

Ein kurioses Phänomen irritiert derzeit viele Menschen beim Blick zum Firmament. Über den Nachthimmel ziehen derzeit einige helle Pünktchen.
Lichterkette am Nachthimmel: "Starlink"-Satelliten sichtbar

Teleskop "Tess" sichtet seinen ersten erdgroßen Exoplaneten

Washington (dpa) - Das Weltraumteleskop "Tess" hat einen etwa erdgroßen Planeten außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt.
Teleskop "Tess" sichtet seinen ersten erdgroßen Exoplaneten

Europäische Raumfahrt startet neue Forschungsmissionen

Sie schweben im All und liefern Daten für bessere Wettervorhersagen, helfen unseren Planeten zu verstehen und suchen nach Spuren von außerirdischem Leben. Auch in diesem Jahr startet die europäische Raumfahrt wieder Satellitenmissionen, um den Weltraum zu erforschen.
Europäische Raumfahrt startet neue Forschungsmissionen

Nasa-Astronautin Koch nun Frau mit längstem Weltraum-Flug

New York (dpa) - Die US-Astronautin Christina Koch hat den Rekord für den längsten Weltraum-Aufenthalt einer Frau gebrochen. Koch, die am 15. März auf der Internationalen Raumstation ISS ankam, sei inzwischen seit 289 Tagen im All, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit.
Nasa-Astronautin Koch nun Frau mit längstem Weltraum-Flug