Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!

Verdächtiger gefasst

Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!

Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!
Deutsche Windenergie-Branche fühlt sich ausgebremst
Deutsche Windenergie-Branche fühlt sich ausgebremst
Schwieriges Karpfenjahr in Deutschland
Schwieriges Karpfenjahr in Deutschland

Kraniche sammeln sich früher als im Vorjahr

Bevor sie ihren Weg weiter in den Süden antreten, machen die Vögel gern im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft Station. Es sind diesmal etwa doppelt so viele wie im Vorjahr zur selben Zeit.
Kraniche sammeln sich früher als im Vorjahr

Mikroplastik gelangt über Mücken in Vögel und Fledermäuse

Mikroplastik findet sich nicht nur in Meerestieren, sondern kann mit Insekten auch in die Luft aufsteigen. Wie das geschieht, haben britische Forscher nun gezeigt.
Mikroplastik gelangt über Mücken in Vögel und Fledermäuse

Union will Hartz-IV-Schulstarterpaket um 20 Euro aufstocken

Berlin (dpa) - Die Unionsfraktion im Bundestag will die Leistungen für den Schulbedarf von Kindern aus Hartz-IV-Haushalten um ein Fünftel von bisher 100 auf 120 Euro erhöhen.
Union will Hartz-IV-Schulstarterpaket um 20 Euro aufstocken

Preise für Brot und andere Backwaren werden leicht steigen

Nichts essen die Deutschen häufiger als Brot und Brötchen. Seit Jahren sind die Preise eher stabil. Die miserable Getreideernte dürften aber auch Bäcker und ihre Kunden zu spüren bekommen. Aber es gibt andere wesentliche Kostentreiber, wie die Branche beklagt.
Preise für Brot und andere Backwaren werden leicht steigen

Experten warnen vor Vogelsterben

Bei vielen Vogelarten schwindet die Zahl noch lebender Tiere. Für einige Arten scheint es bereits zu spät. Betroffen sind auch auffällige Spezies wie der Spix-Ara.
Experten warnen vor Vogelsterben
Neuer Kloster-Standort in Brandenburg gegründet
Neuzelle (dpa) - Mit einem Wallfahrtshochamt ist am Sonntag im brandenburgischen Ort Neuzelle die Gründung einer Ordensniederlassung der Zisterzienser gefeiert worden. Sechs Mönche wollen dort wieder klösterliches Leben aufbauen.
Neuer Kloster-Standort in Brandenburg gegründet

Mehrheit sieht Rechtsradikalismus vor allem als Ost-Problem

Ist Rechtsradikalismus vorrangig ein Problem der ostdeutschen Bundesländer? 66 Prozent der Bürger sind dieser Überzeugung. Eine gleich große Prozentzahl ist der Meinung, dass sich Deutschland seit Beginn der Flüchtlingskrise zum Negativen verändert hat.
Mehrheit sieht Rechtsradikalismus vor allem als Ost-Problem

Schlaue Eltern haben fittere Kinder

Was hat Mutters Doktortitel oder Vaters Meisterbrief mit der Gesundheit des Nachwuchses zu tun? Mehr als bisher gedacht, sagen Wissenschaftler nach der Analyse von Daten mehrerer Hunderttausend Kinder und Eltern.
Schlaue Eltern haben fittere Kinder

Prominente würdigen Dieter Thomas Heck

Wer als Schlagerstar einen Namen hatte oder sich einen machen wollte, war bei ihm in der "ZDF-Hitparade". Dieter Thoams Heck war als Showmaster eine Institution und hat Fernsehgeschichte geschrieben. Viele Fans seiner Sendungen trauern um ihn, auch etliche prominente.
Prominente würdigen Dieter Thomas Heck
Welt

Kampf gegen Waldbrand geht weiter

In der Luft liegt ein beißender Geruch. Selbst in Berlin-Mitte riecht es verbrannt. Seit Donnerstag kämpfen Hunderte Einsatzkräfte gegen die Flammen. Am Samstagnachmittag zeichnet sich Entspannung ab.
Kampf gegen Waldbrand geht weiter
Welt

Waldbrand wütet bei Berlin - "Lage noch nicht entspannt"

Feuerwehrleute kämpfen in Brandenburg gegen einen riesigen Waldbrand. Vorsorglich geräumte Dörfer blieben zunächst verschont. Aber bis die Lage ganz unter Kontrolle ist, kann es dauern.
Waldbrand wütet bei Berlin - "Lage noch nicht entspannt"

Konflikt um Hambacher Forst belastet Kohlekommission

Ein Konflikt im Rheinland droht die Arbeit der Kohlekommission zu überlagern. Das Gremium will sich zur Frage von Rodungsarbeiten von RWE für einen Braunkohle-Tagebau nicht positionieren.
Konflikt um Hambacher Forst belastet Kohlekommission

Arbeitnehmer im Osten arbeiten weiter länger als im Westen

Fast 30 Jahre nach dem Fall der Mauer sind die Verhältnisse quer durch die Republik nicht überall gleich. Das gilt für niedrigere Ost-Gehälter - und nach wie vor für durchschnittliche Arbeitszeiten.
Arbeitnehmer im Osten arbeiten weiter länger als im Westen

Rabatt bei EEG-Umlage: Mehr Strommengen beantragt

Über die EEG-Umlage werden die Betreiber etwa von Windkraft- oder Solaranlagen gefördert. Finanzieren müssen dies zum großen Teil die Stromverbraucher. Unternehmen mit großem Strombedarf bekommen Rabatte - nun gibt es neue Zahlen zu Anträgen.
Rabatt bei EEG-Umlage: Mehr Strommengen beantragt