Militante Palästinenser schießen Mörsergranaten auf Israel

Vergeltungsangriffe im Gaza

Militante Palästinenser schießen Mörsergranaten auf Israel

Militante Palästinenser schießen Mörsergranaten auf Israel
Israel lässt 17-jährige Palästinenserin frei
Israel lässt 17-jährige Palästinenserin frei
Dritter Palästinenser stirbt nach Ausschreitung
Dritter Palästinenser stirbt nach Ausschreitung

Israel öffnet Warenübergang in den Gazastreifen partiell

Israel hatte vor einer Woche die Lieferungen von Treibstoff nach Gaza gestoppt. Nach Angaben der israelischen Armee hatten von Hamas abgefeuerte Raketen vor einer Woche außerdem die zentrale Stromleitung von Israel in den Gazastreifen beschädigt.
Israel öffnet Warenübergang in den Gazastreifen partiell

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Erstmals seit Beginn der Gaza-Proteste wird ein israelischer Soldat getötet. Israels Luftwaffe bombardiert daraufhin massiv im Gazastreifen, die Hamas erklärt eine Feuerpause. Doch kurz darauf knallt es erneut.
Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Israel: Nach Tod eines Soldaten massive Luftangriffe in Gaza

Israel und die Hamas stehen an der Schwelle eines neuen Kriegs: Nach tödlichen Schüssen auf einen Soldaten an der Gaza-Grenze bombardiert die israelische Luftwaffe Ziele im gesamten Gazastreifen.
Israel: Nach Tod eines Soldaten massive Luftangriffe in Gaza

Israel stoppt Lieferungen von Treibstoff nach Gaza

Tel Aviv (dpa) - Israel hat die Lieferungen von Treibstoff in den Gazastreifen gestoppt. Hintergrund seien die anhaltenden Attacken der radikalislamischen Hamas, bestätigte das Verteidigungsministerium am Dienstag. Diese Regelung gelte.
Israel stoppt Lieferungen von Treibstoff nach Gaza

Hamas feuert 220 Geschosse auf Israel

Militante Palästinenser feuern 220 Raketen und Mörsergranaten auf israelisches Gebiet. Israel bombardiert Dutzende Hamas-Ziele in dem schmalen Küstenstreifen. Hält eine danach verkündete Waffenruhe?
Hamas feuert 220 Geschosse auf Israel
Heftiger Schlagabtausch zwischen Israel und Hamas
Militante Palästinenser feuern 100 Raketen und Mörsergranaten auf israelisches Gebiet. Israel bombardiert Dutzende Hamas-Ziele in dem schmalen Küstenstreifen. Eine neue Runde der Gewalt wird befürchtet.
Heftiger Schlagabtausch zwischen Israel und Hamas
People

Historische Reise: Prinz William besucht Israel

Die Briten haben die historische Entwicklung Palästinas in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts stark beeinflusst. Kein Mitglied der britischen Königsfamilie hat Israel seit der Staatsgründung offiziell besucht - bis jetzt.
Historische Reise: Prinz William besucht Israel

Prinz William trifft in Jordanien syrische Flüchtlinge

Prinz William bereist fünf Tage lang den Nahen Osten. In der antiken Stadt Dscharasch traf er junge Menschen, die von dem von Unicef unterstützten Programm Makani profitieren.
Prinz William trifft in Jordanien syrische Flüchtlinge

Palästinenser feuern Raketen auf Israel

Branddrachen aus dem Gazastreifen haben im Süden Israels erhebliche Schäden in der Landwirtschaft und der Natur angerichtet. Israels Armee greift daraufhin Hamas-Ziele in dem Küstengebiet an. Die Antwort lässt nicht lange auf sich warten.
Palästinenser feuern Raketen auf Israel

UN kritisiert Israel wegen Gaza-Gewalt

Die UN-Vollversammlung übt mit einer Resolution wegen der jüngsten Gewalt im Gazastreifen Kritik an Israel. Diese ist allerdings nicht bindend.
UN kritisiert Israel wegen Gaza-Gewalt

UN-Gesandter: Situation in Nahost "am Rand eines Krieges"

New York (dpa) - Die Eskalation der Gewalt zwischen militanten Palästinensern und Israel zeigt nach Ansicht des UN-Sondergesandten Nikolaj Mladenow, dass die Region "jeden Tag am Rande eines Krieges" steht.
UN-Gesandter: Situation in Nahost "am Rand eines Krieges"

Hamas: Einigung auf Waffenruhe mit Israel

Nach fast 24 Stunden massiver gegenseitiger Angriffe stehen die Zeichen zwischen Israel und militanten Palästinensern im Gazastreifen auf Entspannung. Die Hamas spricht von einer Waffenruhe - Israel nicht.
Hamas: Einigung auf Waffenruhe mit Israel

Israel wirft EU Unterstützung von israelfeindlichen NGOs vor

Tel Aviv (dpa) - Israel wirft der EU die millionenschwere Unterstützung von Nichtregierungsorganisationen vor, die Verbindungen zu Terrorgruppen haben oder einen Boykott Israels unterstützen.
Israel wirft EU Unterstützung von israelfeindlichen NGOs vor

Palästinenser: Weltstrafgericht muss gegen Israel ermitteln

Illegale Siedlungen, Verfolgung, Vertreibung, Tötungen: Die Palästinenser wollen Israel dafür vor Gericht bringen. Der Druck auf die Ankläger in Den Haag nimmt zu.
Palästinenser: Weltstrafgericht muss gegen Israel ermitteln