Erdbeben der Stärke 6,4 erschüttert Südkalifornien

Im Death Valley

Erdbeben der Stärke 6,4 erschüttert Südkalifornien

Erdbeben der Stärke 6,4 erschüttert Südkalifornien
50 neue rechtsextreme Verdachtsfälle in der Bundeswehr
50 neue rechtsextreme Verdachtsfälle in der Bundeswehr
"Cum-Ex"-Skandal: Angeklagter will umfassend aussagen
"Cum-Ex"-Skandal: Angeklagter will umfassend aussagen

Fahrer oft betrunken: Viele Unfälle mit E-Scootern in Berlin

Sie stehen, liegen und rollen an vielen Ecken: E-Scooter, elektrobetriebene Tretroller. Die angeblichen Shootings-Stars des innerstädtischen Verkehrs verursachen viele Unfälle und sind weniger beliebt als von vielen gedacht.
Fahrer oft betrunken: Viele Unfälle mit E-Scootern in Berlin

Habeck: Regierung unternimmt zu wenig gegen Steuerbetrug

Berlin (dpa) - Grünen-Chef Robert Habeck fordert mehr Einsatz im Kampf gegen Steuerhinterziehung im Ausland. Es sei "völlig unverständlich", warum die Bundesregierung nicht alles daran setze, Steuerschlupflöcher aufzudecken, erklärte Habeck.
Habeck: Regierung unternimmt zu wenig gegen Steuerbetrug

Mehr Verlust, weniger Kunden: Schwere Zeiten für Vapiano

Wer bei Vapiano mal nicht in die Menükarte guckt, sondern in deren jüngste Bilanz, dem dürfte der Appetit vergehen: tiefrote Zahlen, Schulden und knappe Kasse. Branchenkenner sind besorgt.
Mehr Verlust, weniger Kunden: Schwere Zeiten für Vapiano

Militärgeheimdienst MAD wird reformiert

Deutlich mehr Stellen, ein ziviler Vizepräsident, eine eigene Abteilung für die Abwehr von Extremisten. Der Militärische Abschirmdienst wird neu aufgestellt. Das Verteidigungsministerium reagiert damit auch auf Kritik.
Militärgeheimdienst MAD wird reformiert

Große Auslandspläne: Streetscooter steuert China und USA an

In Sachen klimaschonende Paketzustellung fährt die Deutsche Post DHL vorneweg - schon jeder fünfte Transporter in Deutschland fährt elektrisch. Dennoch war der Streetscooter bisher keine lupenreine Erfolgsgeschichte. Doch nun gibt es eine gute Nachricht aus Fernost.
Große Auslandspläne: Streetscooter steuert China und USA an
Bundesbürger machen für Wohneigentum immer mehr Schulden
Niedrige Zinsen lassen die Hemmschwelle für Kredite schrumpfen. Im vergangenen Jahr haben Privatleute fast eine Billion Euro aufgenommen, um Wohnungen und Häuser zu finanzieren. Die Grünen finden das besorgniserregend.
Bundesbürger machen für Wohneigentum immer mehr Schulden

Mehr Elektrobusse im Einsatz - Gesamtzahl weiter sehr gering

E-Busse können eine wichtige Rolle im Kampf gegen Luftverschmutzung in Städten übernehmen. Doch ihr Einsatz erfolgt schleppend. Was verschiedene Gründe hat.
Mehr Elektrobusse im Einsatz - Gesamtzahl weiter sehr gering

Post feiert 10.000. Elektro-Lieferwagen

Als die Deutsche Post 2014 begann, Elektrotransporter im größeren Stil auf die Straße zu schicken, war die Aufmerksamkeit groß. Seither hat der Konzern seinen Stromeranteil aufgestockt. Doch Experten sind nicht allzu begeistert.
Post feiert 10.000. Elektro-Lieferwagen

Zweiteilung der Regierung kostet Millionen Euro

Am 1. September vor 20 Jahren nahm die Bundesregierung offiziell ihre Arbeit in Berlin auf. Ein Drittel der Mitarbeiter der Ministerien ist aber bis heute in Bonn. Das verursacht Kosten und klimaschädliche Emissionen.
Zweiteilung der Regierung kostet Millionen Euro

Möbelindustrie will mit Label Umsatz ankurbeln

Im Möbelhaus die neue Wohnung einrichten war einmal. Für die Möbelindustrie wird das Internet zunehmend wichtiger. Mit neuen digitalen Angeboten soll der schwächelnde Umsatz angekurbelt werden.
Möbelindustrie will mit Label Umsatz ankurbeln

Der Nachbar ist nie weit: Studie zum Häusernetz

Die Nachbarn sind nie wirklich weit entfernt: Deutschland ist sehr dicht bebaut, zeigt eine neue Studie. Das macht nicht nur das Allein-Sein schwierig - auch für die Umwelt gibt es Probleme.
Der Nachbar ist nie weit: Studie zum Häusernetz

Kritik und Optimismus bei Vapiano-Hauptversammlung

Italienische Küche ist gefragt, Pizza und Pasta sind beliebt. Gute Voraussetzungen also für Vapiano? Eigentlich schon - doch die Geschäfte der Kölner Restaurantkette laufen richtig mies.
Kritik und Optimismus bei Vapiano-Hauptversammlung

Vapiano-Chef wirft das Handtuch

Wer Pizza oder Pasta essen will, wird bei Vapiano fündig. Doch die Konkurrenz ist hart, längst laufen die Geschäfte der Kölner Kette nicht mehr rund. Vorstandsboss Everke sollte es richten - doch der schmiss jetzt hin.
Vapiano-Chef wirft das Handtuch

Gamescom eröffnet mit Abendshow und Weltpremieren

Neue Games selbst zocken oder Neuheiten präsentiert bekommen - beides ist auf der Kölner Messe Gamescom im großen Stil möglich. Bereits am Montag geht es los mit einem neuen Format.
Gamescom eröffnet mit Abendshow und Weltpremieren

Lufthansa lässt Gewerkschaftsstatus der Ufo überprüfen

Lufthansa und Eurowings lehnen Tarifverhandlungen mit der Flugbegleiter-Gewerkschaft schon länger ab. Der Vorwurf: Ufo habe keinen vertretungsberechtigten Vorstand. Jetzt soll ein Gericht den Fall klären.
Lufthansa lässt Gewerkschaftsstatus der Ufo überprüfen

Merkel und Scholz wollen mehr Klimaschutz ohne neue Schulden

In ein paar Wochen will die Bundesregierung über ein Klimapaket entscheiden. Immer neue Vorschläge kommen auf den Tisch. Klar ist: Die Maßnahmen werden viel Geld kosten. Neue Schulden sollen trotzdem nicht gemacht werden.
Merkel und Scholz wollen mehr Klimaschutz ohne neue Schulden

Wolken behindern oft Blick auf Perseiden-Sternschnuppen

Für Sternschnuppen-Freunde sind die Perseiden ein wichtiger Termin. Doch dieses Jahr schmälern verschiedene Besonderheiten die Erfolgsaussichten, das Spektakel in seiner ganzen Pracht zu sehen. Und auch die Wetterprognose für viele Regionen ist durchwachsen.
Wolken behindern oft Blick auf Perseiden-Sternschnuppen

Sternschnuppenstrom der Perseiden vor Höhepunkt

Jetzt können wieder viele Sternschnuppen beobachtet werden - sofern der Himmel klar ist. Doch auch wo keine Wolken sind, gibt es einen Störenfried.
Sternschnuppenstrom der Perseiden vor Höhepunkt

Greta Thunberg besucht Braunkohletagebau Hambach

Auf dem Weg zur Klimakonferenz in New York legt die schwedische Klimaaktivistin im Rheinischen Revier einen Zwischenstopp ein. Der Anblick des Braunkohletagebaus mache sie traurig, sagt sie - und zeigt Mitgefühl.
Greta Thunberg besucht Braunkohletagebau Hambach

Weniger Karten unterwegs - aber treue Fan-Gemeinde

Klassischer Fall: Der Urlaub ist längst vorbei, doch die Postkarten sind immer noch nicht eingetrudelt. Da sind WhatsApp, Instagram & Co. deutlich schneller. Doch abgeschrieben ist die analoge Urlaubskarte noch lange nicht.
Weniger Karten unterwegs - aber treue Fan-Gemeinde

Deutsche Telekom dank US-Geschäft mit robustem Wachstum

Die Musik bei der Deutschen Telekom spielt derzeit in Amerika - dort könnte der Kauf des Wettbewerbers Sprint bald unter Dach und Fach sein. Am Heimatmarkt kommt der Konzern hingegen unter Druck.
Deutsche Telekom dank US-Geschäft mit robustem Wachstum

Erdbeben der Stärke 6 erschüttert Taiwan 

Ein Erdbeben im Norden von Taiwan ist auch in der Hauptstadt Taipeh zu spüren gewesen. Berichte über große Schäden gibt es bislang nicht.
Erdbeben der Stärke 6 erschüttert Taiwan