18 mutmaßliche G20-Randalierer nach Fotofahndung ermittelt

Zweite öffentliche Fahndung

18 mutmaßliche G20-Randalierer nach Fotofahndung ermittelt

18 mutmaßliche G20-Randalierer nach Fotofahndung ermittelt
Ein Blick ins Leben der Loki Schmidt
People
Ein Blick ins Leben der Loki Schmidt
Ein Blick ins Leben der Loki Schmidt
Städte wollen E-Tretroller besser mit dem ÖPNV kombinieren
Welt
Städte wollen E-Tretroller besser mit dem ÖPNV kombinieren
Städte wollen E-Tretroller besser mit dem ÖPNV kombinieren

AfD wirft Sayn-Wittgenstein aus der Partei

Wenn der Parteivorstand jemanden loswerden will, heißt das bei der AfD noch lange nicht, dass da alle mitziehen. Im Gegenteil: Im Norden wurde eine Frau mitten im Parteiausschlussverfahren zur Landeschefin gewählt. Doch jetzt ist die "Fürstin" raus.
AfD wirft Sayn-Wittgenstein aus der Partei

Städte und Anbieter schließen Vereinbarung über E-Tretroller

Weniger Chaos durch E-Tretroller: Das ist das Ziel einer neuen Vereinbarung zwischen kommunalen Spitzenverbänden und Anbietern der kleinen Flitzer. Ein Bundespolitiker vergleicht die jetzige Situation mit "Wildwest auf zwei Rädern".
Städte und Anbieter schließen Vereinbarung über E-Tretroller

Piraten überfallen deutsches Frachtschiff vor Kamerun

Die Westküste Afrikas ist besonders gefährlich für Schiffe, denn hier treiben Piraten ihr Unwesen. Auch ein Frachter einer deutschen Reederei ist nun davon betroffen. Crewmitglieder wurden verschleppt.
Piraten überfallen deutsches Frachtschiff vor Kamerun

Vorstoß für Schutz nationaler Minderheiten im Grundgesetz

Zahlreiche Landesverfassungen enthalten bereits Bestimmungen zu Minderheiten und Volksgruppen. Eine entsprechende Klausel im Grundgesetz fehlt jedoch. Sachsen und Schleswig-Holstein wollen mit einem gemeinsamen Antrag daran etwas ändern.
Vorstoß für Schutz nationaler Minderheiten im Grundgesetz

Frau stirbt nach Bad in der Ostsee an Bakterien-Infektion

Nach einer Infektion mit Vibrionen aus der Ostsee ist eine Frau gestorben. Ist Baden jetzt gefährlich? Experten warnen vor Panikmache.
Frau stirbt nach Bad in der Ostsee an Bakterien-Infektion
Rennen um neue SPD-Spitze bringt für Stegner nur Gewinner
Eine Riesenchance für die SPD sieht Bundesvize Ralf Stegner im Rennen um den Parteivorsitz. Natürlich gehe es dabei vor allem auch um die große Koalition. Etwas anderes sei dabei aber viel wichtiger.
Rennen um neue SPD-Spitze bringt für Stegner nur Gewinner

Hamburger CSD: Bunte Party trotz Schockmoments

Zehntausende feiern beim Christopher Street Day in Hamburg, als es plötzlich brennt. Ein Teil eines Umzugswagens steht in Flammen. Der Umzug wird gestoppt - vorübergehend.
Hamburger CSD: Bunte Party trotz Schockmoments

Klimaforscher warnen vor mehr und längeren Hitzewellen

An die Hitze werden sich die Menschen in Deutschland wohl gewöhnen müssen. Sollte es nicht gelingen, die Erderwärmung auf zwei Grad zu begrenzen, dürften die Hitzewellen aber noch deutlich heftiger und länger werden, sagen Wissenschaftler.
Klimaforscher warnen vor mehr und längeren Hitzewellen

Vier Favoriten und viel Erstligaerfahrung in der 2. Liga

Wer auch sonst? Die drei Absteiger Hannover, Stuttgart und Nürnberg sowie der Hamburger SV gelten als die Top-Favoriten auf die Rückkehr in die Bundesliga. Das Zuschauerinteresse an der am 26. Juli beginnenden Saison steigt.
Vier Favoriten und viel Erstligaerfahrung in der 2. Liga

HSV-Hoffnung Hecking: Der Trainer als Königstransfer

Die HSV-Verantwortlichen setzen beim zweiten Rückkehr-Versuch in die Bundesliga ganz auf Dieter Hecking. Der erfahrene Trainer ist der Gegenentwurf zu seinem gescheiterten Vorgänger Hannes Wolf.
HSV-Hoffnung Hecking: Der Trainer als Königstransfer

Schlangestehen an der Schaukel: Platz zum Spielen wird knapp

Langes Warten an Rutsche und Schaukel - auf Spielplätzen müssen sich Kinder oft in Geduld üben. Vor allem in Großstädten wird der Platz immer knapper. Kinder und Eltern erobern sich deshalb zunehmend die Straßen zurück.
Schlangestehen an der Schaukel: Platz zum Spielen wird knapp

AfD-Vorstand fürchtet rechtsextremistische "Unterwanderung"

Berlin (dpa) - Die AfD-Parteispitze treibt die Sorge um, die Partei könne von Rechtsextremisten "unterwandert" werden. Das geht aus einem Schreiben des Parteivorstands an das AfD-Bundesschiedsgericht hervor, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.
AfD-Vorstand fürchtet rechtsextremistische "Unterwanderung"

Laura Karasek: Fallschirmsprung gegen Flugangst

Laura Karasek schlotterten ordentlich die Knie, als ein Freund sie mit zum Fallschirmspringen nahm. Aber dann ließ sie sich fallen.
Laura Karasek: Fallschirmsprung gegen Flugangst

Vom Ausschluss bedrohte Abgeordnete wieder Nord-AfD-Chefin

Eine Klatsche für den AfD-Bundesvorstand: Die schleswig-holsteinische AfD wählt Doris von Sayn-Wittgenstein überraschend erneut zur Landesvorsitzenden. Dabei will die Bundespartei sie wegen Verbindungen in die rechtsextreme Szene eigentlich 'rauswerfen.
Vom Ausschluss bedrohte Abgeordnete wieder Nord-AfD-Chefin