Alle Infos im Live-Ticker

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Sellering zum Ministerpräsidenten gewählt
Sellering zum Ministerpräsidenten gewählt
Nach Wahldebakel Rückzug an Grünen-Spitze im Nordosten
Nach Wahldebakel Rückzug an Grünen-Spitze im Nordosten

Flüchtlingspolitik: CDU-Politiker rufen CSU zur Ordnung

Berlin - Nach der jüngsten Kritik aus der CSU an der Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat CDU-Generalsekretär Peter Tauber die Schwesterpartei zur Ordnung gerufen.
Flüchtlingspolitik: CDU-Politiker rufen CSU zur Ordnung

Wahl in Mecklenburg-Vorpommern: SPD auf Partnersuche

Schwerin - Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern hat die Wahl gewonnen, braucht zum Regieren aber einen Partner. Das Abtasten beginnt.
Wahl in Mecklenburg-Vorpommern: SPD auf Partnersuche

"hart aber fair": Altmaier geht auf die AfD los

Berlin - Politiker und Wissenschaftler diskutierten in der Talkshow "Hart aber fair" über die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung. Kanzleramtschef Peter Altmaier teilte gegen die AfD aus.
"hart aber fair": Altmaier geht auf die AfD los

Das bedeutet das Wahlergebnis für CDU, SPD und AfD

Berlin - Für Merkels CDU ist es ein Desaster, aber auch die anderen Parteien haben keinen Grund zum Jubel. Mit einer Ausnahme. Für die Rechtspopulisten der AfD scheint derzeit fast alles möglich.
Das bedeutet das Wahlergebnis für CDU, SPD und AfD

Europas Rechtspopulisten gratulieren AfD zu Wahlerfolg

Berlin - Nach dem starken Abschneiden bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern ist die AfD von anderen rechtspopulistischen Parteien in Europa mit Beifall bedacht worden.
Europas Rechtspopulisten gratulieren AfD zu Wahlerfolg
"Besorgniserregend": Nordkirche sieht AfD-Erfolg kritisch
Berlin/Schwerin - Besorgniserregend nennt die evangelische Kirche das gute Abschneiden der AfD in Mecklenburg-Vorpommern. Die Katholiken ermahnten die Politik, das Ergebnis der Landtagswahl zu respektieren.
"Besorgniserregend": Nordkirche sieht AfD-Erfolg kritisch

Nach Wahl in Mecklenburg-Vorpommern: Wohin steuert das Land?

Schwerin/Berlin - „Ein Kandidatentest“ sei die Wahl in Mecklenburg-Vorpommern, unkt Parteienforscher Karl-Rudolf Korte. Den Berliner Koalitionsparteien dürfte das große Sorgen machen. Kanzlerin Merkel wird erneut abgestraft.
Nach Wahl in Mecklenburg-Vorpommern: Wohin steuert das Land?

AfD setzt Siegeszug fort - Neuer Rekord aber verfehlt

Schwerin - Es war eine Abstimmung über die Politik von Kanzlerin Merkel, heißt es aus AfD-Reihen. Nach der Wahl im Nordosten wird jetzt Kurs auf den Bundestag genommen. Björn Höcke nennt schon mal eine Zielmarke.
AfD setzt Siegeszug fort - Neuer Rekord aber verfehlt

Erwin Sellering: Ein Wahlsieger, dem nicht nach Feiern ist

Berlin - Zwischenzeitlich hatten die Sozialdemokraten wegen der „Meck-Pomm“-Wahl das Schlimmste befürchtet. Nun ist es glimpflich ausgegangen. Aber es bleibt ein übergroßes Problem mit drei Buchstaben.
Erwin Sellering: Ein Wahlsieger, dem nicht nach Feiern ist

Die NPD in Not: Wahlschlappen und Finanzmisere

Berlin - Nach zehn Jahren im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern schafft es die NPD nach ersten Hochrechungen nicht mehr über die Fünf-Prozent-Hürde. Eine Chronologie des Niedergangs.
Die NPD in Not: Wahlschlappen und Finanzmisere

"McPom, aber ohne braune Soße" - Die Wahl bei Social Media

Schwerin/Berlin - Die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern wurde nicht nur im Fernsehen viel diskutiert, sondern auch im Netz. Die Social-Media-User sind über das Ergebnis geteilter Meinung.
"McPom, aber ohne braune Soße" - Die Wahl bei Social Media

Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern: So reagieren die Bundesparteien

Berlin - Die Landtagswahl gilt als Wegweiser für die Bundestagswahlen 2017. Die Partei-Führungen in Berlin haben den Ausgang mit Spannung erwartet.
Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern: So reagieren die Bundesparteien

Das bedeutet die Wahl in Mecklenburg-Vorpommern für Kanzlerin Merkel

Berlin - Es ist ein alarmierendes Signal für Merkels CDU: Die AfD zieht ein Jahr nach der Flüchtlingsentscheidung der Kanzlerin im Nordosten an ihrer Partei vorbei. In der Union hoffen sie, dass Merkels Rezepte bis zur Bundestagswahl noch greifen.
Das bedeutet die Wahl in Mecklenburg-Vorpommern für Kanzlerin Merkel
Welt

Landtagswahl: Jubel und lange Gesichter bei den Wahlpartys

Schwerin - Bei der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern ist die SPD der klare Gewinner, zweitstärkste Kraft im Parlament ist die AfD. Die Bilder zeigen die ersten Reaktionen auf den Wahlpartys.
Landtagswahl: Jubel und lange Gesichter bei den Wahlpartys