Mutmaßlicher Entführer von Milliardärssohn Würth in Offenbach gefasst

Nach drei Jahren Flucht

Mutmaßlicher Entführer von Milliardärssohn Würth in Offenbach gefasst

Mutmaßlicher Entführer von Milliardärssohn Würth in Offenbach gefasst
Nach Traumwochenende wechselhaftes Wetter erwartet
Nach Traumwochenende wechselhaftes Wetter erwartet
Ruhige Wiesn geht zu Ende
People
Ruhige Wiesn geht zu Ende
Ruhige Wiesn geht zu Ende

Tabak-Außenwerbeverbot: Koalition will bald Entscheidung

Seit langem wird in der Koalition über ein Tabak-Außenwerbeverbot diskutiert. Federführende Politiker von Union und SPD wollen nun eine baldige Lösung.
Tabak-Außenwerbeverbot: Koalition will bald Entscheidung

"Made in Germany" hat bei Verbrauchern weltweit besten Ruf

Produkte aus Deutschland stehen einer aktuellen Umfrage zufolge auf Platz eins der weltweiten Konsumentengunst. Auf Platz zwei stehen Waren aus Italien gefolgt von Großbritannien und Frankreich.
"Made in Germany" hat bei Verbrauchern weltweit besten Ruf

Bilderbuchstart für das Oktoberfest

Feiernde Massen, klirrende Krüge - das Oktoberfest hat begonnen. Sechs Millionen Gäste werden erwartet, die erste Million kommt schon am ersten Wochenende nach einem ungetrübt sonnigen Start. Da spielen Sorgen ums Klima nur am Rande eine Rolle.
Bilderbuchstart für das Oktoberfest

Das Oktoberfest im Gesundheitscheck

Hendl, ganze Ochsen, Kälber, und sehr, sehr viel Bier: Kann das noch gesund sein? Und warum steigen Menschen freiwillig in Fahrgeschäfte - um Schwindel als Vorstufe zur Übelkeit zu erleben? Kurz vor dem Anstich: das Oktoberfest im Gesundheitscheck.
Das Oktoberfest im Gesundheitscheck

Immer mehr Einser-Abis in Deutschland

Die Zahl der Schüler, die das Abitur mit einer Eins vor dem Komma abschließen, steigt. Über die Ursachen wird gestritten: Wird das Abi immer lascher? Oder werden die Schüler immer schlauer?
Immer mehr Einser-Abis in Deutschland
Junge Unternehmer fordern höheres Renteneintrittsalter
Berlin (dpa) - Eine vom Wirtschaftsverband "Die jungen Unternehmer" gegründete Kommission fordert ein höheres Renteneintrittsalter. Zukünftig soll der Renteneintritt mit der Lebenserwartung verknüpft werden.
Junge Unternehmer fordern höheres Renteneintrittsalter

Handwerk: Meisterpflicht ab 2020 verspricht bessere Qualität

Seit langem kämpft der Handwerksverband dafür, dass es in viele Berufen wieder einen Meisterzwang gibt - weil es Marktverzerrungen gebe. Union und SPD hatten das im Koalitionsvertrag zugesagt und liefern nun.
Handwerk: Meisterpflicht ab 2020 verspricht bessere Qualität

Koalition will wieder Meisterpflicht in einigen Berufen

Berlin (dpa) - Die schwarz-rote Koalition will in einigen Handwerksberufen wie Fliesenleger, Orgelbauer oder Raumausstatter die Meisterpflicht wieder einführen. Das teilten Unions-Fraktionsvize Carsten Linnemann und SPD-Fraktionsvize Sören Bartol in Berlin mit.
Koalition will wieder Meisterpflicht in einigen Berufen

Mittelständler rechnen mit weniger Auszubildenden

Die mittelständischen Unternehmen bilden in Deutschland neun von zehn Lehrlingen aus. Im aktuellen Ausbildungsjahr zeichnet sich allerdings ein Rückgang der Azubi-Zahlen ab.
Mittelständler rechnen mit weniger Auszubildenden

Abschaffung der Zeitumstellung stockt

Vor einem Jahr verkündete die EU-Kommission, die halbjährliche Zeitumstellung abschaffen zu wollen. Doch die Regierungen der EU-Staaten ziehen nicht mit. Dagegen regt sich nun zunehmend Kritik.
Abschaffung der Zeitumstellung stockt

"Schönheitspapst" Werner Mang fühlt sich 20 Jahre jünger

Er ist wohl Deutschlands bekanntester Schönheitschirurg. Aber die Schönheit steht bei Werner Mang nicht an erster Stelle.
"Schönheitspapst" Werner Mang fühlt sich 20 Jahre jünger

Künast will Verkaufsverbot für Energydrinks an Jugendliche

Energydrinks enthalten viel Koffein. Renate Künast von den Grünen fordert deshalb, dass die Getränke an Jugendliche nicht mehr verkauft werden dürfen. Die CDU ist anderer Meinung.
Künast will Verkaufsverbot für Energydrinks an Jugendliche

Verkehrsminister will Erleichterungen für Fahrschüler

Die E-Mobilität in Deutschland soll Fahrt aufnehmen. Der Verkehrsminister will Anreize dazu schon in Fahrschulen setzen. Bisherige Beschränkungen bei Führerscheinprüfungen sollen wegfallen.
Verkehrsminister will Erleichterungen für Fahrschüler

Steinmeier eröffnet interreligiöses Treffen in Lindau

Christen, Muslime, Juden, Hindus und weitere Religionsvertreter aus der ganzen Welt treffen sich in diesen Tagen am Bodensee. Ihr Ziel: In Konflikten vermitteln und Frieden fördern. Eröffnet wird die Weltkonferenz von Bundespräsident Steinmeier.
Steinmeier eröffnet interreligiöses Treffen in Lindau