Japan will mit Jüngeren Alkoholbranche beleben

Konsum

Japan will mit Jüngeren Alkoholbranche beleben

Japan will mit Jüngeren Alkoholbranche beleben
Taifun trifft auf Japan - Warnung wegen starker Regenfällen
Welt
Taifun trifft auf Japan - Warnung wegen starker Regenfällen
Taifun trifft auf Japan - Warnung wegen starker Regenfällen
Japanischer Modedesigner Issey Miyake gestorben
People
Japanischer Modedesigner Issey Miyake gestorben
Japanischer Modedesigner Issey Miyake gestorben

Wo es noch neue Ameisenarten zu entdecken gibt

In den meisten Land-Ökosystemen machen sie einen großen Teil der Masse von Tieren dort aus: Ameisen sind höchst erfolgreiche Weltbesiedler, wie eine neue Analyse bestätigt.
Wo es noch neue Ameisenarten zu entdecken gibt

UN-Chef: „Menschheit spielt mit einer geladenen Waffe“

Der Blitz der Atombombe verwandelte Hiroshima in ein Inferno. 77 Jahre nach dem Abwurf der ersten Atombombe in einem Krieg nimmt die nukleare Bedrohung wieder zu.
UN-Chef: „Menschheit spielt mit einer geladenen Waffe“

Tokio: Chinesische Raketen in Japans Wirtschaftszone

Die Manöver um Taiwan wecken die Angst vor einer Eskalation. China hatte mit Schießübungen begonnen. Nun sollen diese aber in die japanische Wirtschaftszone eingedrungen sein.
Tokio: Chinesische Raketen in Japans Wirtschaftszone

Bauarbeiten zur Verklappung von Fukushima-Kühlwasser starten

2011 ereignete sich der Super-Gau in Fukushima. Das verstrahlte Kühlwasser von damals wird immer noch eingelagert. Doch es soll gefiltert ins Meer geleitet werden. Die Arbeiten dafür starten nun.
Bauarbeiten zur Verklappung von Fukushima-Kühlwasser starten

Überschwemmungen in Japan nach heftigem Regen

In Japan hat starker Regen zu Überschwemmungen geführt. Dort sind die Menschen aufgerufen worden, sich in Sicherheit zu bringen. Es werden Erdrutsche erwartet.
Überschwemmungen in Japan nach heftigem Regen
Verklappung von Fukushima-Kühlwasser rückt näher
Auch elf Jahre nach dem Super-Gau müssen die Reaktoren von Fukushima gekühlt werden. Nun geht der Lagerplatz für das kontaminierte Wasser aus. Deshalb soll es einfach ins Meer geleitet werden.
Verklappung von Fukushima-Kühlwasser rückt näher
Formel 1

Red Bull verlängert Formel-1-Deal mit Honda

Formel-1-Weltmeister Max Verstappen kann mit seinem Red-Bull-Team bis Ende 2025 weiter auf die technische Unterstützung von Honda setzen.
Red Bull verlängert Formel-1-Deal mit Honda
Politik & Wirtschaft

Kostenfreier Reiserücktritt wegen Corona? EuGH entscheidet

Ein Pauschalurlauber cancelt bei Ausbruch der Pandemie seine Buchung, wenig später wird die Reise sowieso unmöglich - muss er trotzdem Stornogebühren zahlen?
Kostenfreier Reiserücktritt wegen Corona? EuGH entscheidet
Politik & Wirtschaft

BGH äußert sich zu Reiserücktritt bei Corona-Ausbruch

Risikogebiete, Einreiseverbote, Quarantänepflichten: Die Pandemie hat viele Urlaubspläne durchkreuzt. Nicht immer sind sich Veranstalter und Kunde bei den Kosten einig.
BGH äußert sich zu Reiserücktritt bei Corona-Ausbruch
Politik & Wirtschaft

Sony senkt Gewinnprognose - Playstation-Geschäft gebremst

Zu Beginn der Corona-Pandemie profitierte Sony vom Boom bei Videospielen. Doch jetzt kühlt das Geschäft merklich ab.
Sony senkt Gewinnprognose - Playstation-Geschäft gebremst
Welt

Amoklauf in Tokio 2008: Verurteilter Täter hingerichtet

Neben den USA ist Japan eines der wenigen Industrieländer, in denen weiterhin die Todesstrafe vollzogen wird. Jetzt kam sie erneut zum Einsatz - der Verurteile saß zuvor lange in Haft.
Amoklauf in Tokio 2008: Verurteilter Täter hingerichtet
Welt

Vulkanausbruch in Japan: Höchste Warnstufe bei Sakurajima – Felsbrocken fallen vom Himmel

Im Gebiet des Feuerrings befinden sich die Hälfte aller aktiven Vulkane, weswegen es immer wieder zu Ausbrüchen kommt. Diesmal kam es in Japans dazu.
Vulkanausbruch in Japan: Höchste Warnstufe bei Sakurajima – Felsbrocken fallen vom Himmel
Welt

Japaner entdecken ihre alten Landhäuser

Lange verschmähten Japaner sie als ärmlich: Kominka, teils jahrhundertealte Landhäuser aus Holz. Doch nun sind die noch übrig gebliebenen gefragt. Auch dank eines deutschen Architekten.
Japaner entdecken ihre alten Landhäuser
Welt

Vulkan in Japan ausgebrochen

1117 Meter hoch und im wahrsten Sinne des Wortes brandgefährlich: Der japanische Vulkan Sakurajima im Süden des Landes hat erneut Asche gespuckt. Die Anwohner sollen sich in Sicherheit bringen.
Vulkan in Japan ausgebrochen
Politik & Wirtschaft

Abe-Attentäter sah sich offenbar durch Geldnot getrieben

Was bewegte den 41-Jährigen zum tödlichen Anschlag auf Japans ehemaligen Staatschef? Ermittler zeichnen das Bild eines von Wut getriebenen Mannes - und von Angst vor sozialem Abstieg.
Abe-Attentäter sah sich offenbar durch Geldnot getrieben
Politik & Wirtschaft

„Besorgniserregende Situation“: Chinesische und russische Marineschiffe vor japanischer Inselgruppe gesichtet

Japan will „entschlossen“ reagieren: Zum ersten Mal seit vier Jahren wurde ein Schiff der chinesischen Marine im Gebiet der umstrittenen Senkaku-Inseln gesichtet.
„Besorgniserregende Situation“: Chinesische und russische Marineschiffe vor japanischer Inselgruppe gesichtet
Politik & Wirtschaft

Baerbock: Lassen Spaltung der Gesellschaft nicht zu

Verfolgt Putin mit seiner Gas-Politik eine hybride Kriegsführung? Möglichen gesellschaftlichen Verwerfungen durch eine Gasknappheit will Außenministerin Baerbock entschieden entgegentreten.
Baerbock: Lassen Spaltung der Gesellschaft nicht zu
Politik & Wirtschaft

Deutschland und Japan werben für internationales Recht

Wenige Tage nach dem Attentat auf Shinzo Abe und nur Stunden nach einer wichtigen Wahl ist Bundesaußenministerin Annalena Baerbock zu Gast in Japan. Auf der Agenda steht vieles - auch der Ukraine-Krieg.
Deutschland und Japan werben für internationales Recht
Politik & Wirtschaft

Japan setzt in unsicheren Zeiten auf politische Stabilität

Seit Jahrzehnten regieren die Liberaldemokraten Japan fast ununterbrochen. Erneut haben sie deutlich gewonnen. An der niedrigen Wahlbeteiligung ändert jedoch selbst der Mord an Ex-Premier Abe nichts.
Japan setzt in unsicheren Zeiten auf politische Stabilität
Politik & Wirtschaft

Attentäter von Japans Abe hat schwere Strafe zu erwarten - Historiker: „Als wäre Merkel erschossen worden“

Japans Ex-Regierungschef Shinzo Abe kam bei einem Attentat ums Leben. Dem Todesschützen droht nun womöglich ebenfalls der Tod.
Attentäter von Japans Abe hat schwere Strafe zu erwarten - Historiker: „Als wäre Merkel erschossen worden“
Politik & Wirtschaft

Baerbock: Nagasaki mahnt zu einer Welt ohne Atomwaffen

Erschüttert besucht Außenministerin Annalena Baerbock das Museum zum Atombombenangriff der USA auf die japanische Stadt Nagasaki. Für sie gibt es nur eine Konsequenz aus dem damaligen Schrecken.
Baerbock: Nagasaki mahnt zu einer Welt ohne Atomwaffen
Politik & Wirtschaft

Attentat auf Ex-Premier Shinzo Abe überschattet Parlamentswahlen in Japan

In Japan finden Wahlen statt – kurz nach dem tödlichen Angriff auf den ehemaligen Premierminister Shinzo Abe. Die Ereignisse stehen in engem Zusammenhang.
Attentat auf Ex-Premier Shinzo Abe überschattet Parlamentswahlen in Japan
Politik & Wirtschaft

Nach Abe-Attentat: Japan wählt Oberhaus

In Japan finden zwei Tage nach dem Attentat auf Ex-Regierungschef Abe Parlamentswahlen statt. Derweil verdichten sich Hinweise auf die Umstände des Attentats auf den Rechtskonservativen.
Nach Abe-Attentat: Japan wählt Oberhaus
Politik & Wirtschaft

Abe-Attentäter ging es angeblich um religiöse Verbindung

In Japan laufen die Ermittlungen zum Attentat auf Ex-Regierungschef Shinzo Abe auf Hochtouren. Der Täter will aus Hass auf eine religiöse Gruppierung mit angeblicher Verbindung zu Abe gehandelt haben.
Abe-Attentäter ging es angeblich um religiöse Verbindung
Politik & Wirtschaft

Shinzo Abe träumte von einem starken Japan

Er wollte Japan nach eigenen Worten in ein „schönes Land“ verwandeln. Zudem baute Ex-Premier Abe die Rolle des japanischen Militärs aus. Nun wurde der Rechtskonservative Opfer eines Anschlags - durch einen Ex-Militär.
Shinzo Abe träumte von einem starken Japan
Politik & Wirtschaft

Mordanschlag auf Japans Ex-Premier Abe: Scholz fassungslos

Weltweites Entsetzen nach den tödlichen Schüssen auf den früheren japanischen Ministerpräsidenten Shinzo Abe - zahlreiche Politiker zeigen ihre Anteilnahme:
Mordanschlag auf Japans Ex-Premier Abe: Scholz fassungslos
Politik & Wirtschaft

Japans Ex-Regierungschef Abe nach Mordanschlag gestorben

Gegen 11.30 Uhr Ortszeit fallen in der japanischen Stadt Nara Schüsse, sie treffen Ex-Regierungschef Shinzo Abe. Einige Stunden später folgt die traurige Gewissheit: Der 67-Jährige ist tot.
Japans Ex-Regierungschef Abe nach Mordanschlag gestorben
Welt

Japan verschärft Strafen für Cyber-Mobbing

Hana Kimura war Teil der Netflix-Reality-Show „Terrace House“ und Opfer von Cyber-Mobbing. Im Jahr 2020 starb sie - vermutlich durch Suizid. Nun will Japan gegen Hass im Internet vorgehen.
Japan verschärft Strafen für Cyber-Mobbing
Politik & Wirtschaft

Putin drängt Ausländer aus Förderkonsortium Sakhalin Energy

Ende eines internationalen Joint Ventures: Das Konsortium Sakhalin Energy wird nach dem Willen des Kremlchefs zu einer russichen GmbH. Aktionäre wie Shell oder Mitsui dürften ihre Anteile verlieren.
Putin drängt Ausländer aus Förderkonsortium Sakhalin Energy
Politik & Wirtschaft

Bundesgerichtshof berät ersten Corona-Fall im Reiserecht

Risikogebiete, Einreiseverbote, Quarantänepflichten: Die Pandemie hat die Urlaubspläne vieler Menschen über den Haufen geworfen. Nicht immer ist der Veranstalter entgegenkommend. Zu Recht? Der BGH prüft das.
Bundesgerichtshof berät ersten Corona-Fall im Reiserecht