Blockierte Schiffe vor Malta - Seehofer: Deutschland bereit zur Aufnahme von 60 Bootsflüchtlingen

Verhandlungen ziehen sich

Blockierte Schiffe vor Malta - Seehofer: Deutschland bereit zur Aufnahme von 60 Bootsflüchtlingen

Blockierte Schiffe vor Malta - Seehofer: Deutschland bereit zur Aufnahme von 60 Bootsflüchtlingen
Sorgen um Khedira: Herzprobleme stoppen Juve-Profi
Sorgen um Khedira: Herzprobleme stoppen Juve-Profi
Ronaldos Rückkehr: Atléticos Angstgegner extra motiviert
Ronaldos Rückkehr: Atléticos Angstgegner extra motiviert

Großer Langlauf-Erfolg für Ringwald: "Die Chance genutzt"

Es fehlte nicht viel: Skilangläuferin Ringwald erkämpft sich in Cogne den zweiten Platz und steht erstmals auf dem Podest. Es ist der größte Erfolg der deutschen Skilangläuferinnen in diesem Winter.
Großer Langlauf-Erfolg für Ringwald: "Die Chance genutzt"

Juventus Turin mit Pflichtsieg gegen Frosinone

Turin (dpa) - Juventus Turin hat seine Tabellenführung in der Serie A mit einem Pflichtsieg gegen Frosinone Calcio weiter ausgebaut. Zum Auftakt des 24. Spieltages der Serie A kam der italienische Rekordmeister mit den deutschen Profis Sami Khedira und Emre Can zu einem klaren 3:0 (2:0)-Erfolg.
Juventus Turin mit Pflichtsieg gegen Frosinone

Sehnsucht auf der Showbühne: Ferrari zeigt neues Vettel-Auto

Mit viel Pathos hat Ferrari den neuen Formel-1-Dienstwagen von Sebastian Vettel enthüllt. Das lange Warten auf einen WM-Titel soll in diesem Jahr endlich enden. Dafür hat die Scuderia vor allem personell umgebaut.
Sehnsucht auf der Showbühne: Ferrari zeigt neues Vettel-Auto

Aufbruch für Vettel: Das ist neu bei Ferrari

Jetzt zeigt auch Ferrari sein neues Formel-1-Auto. Gut einen Monat vor dem Saisonstart in Australien präsentiert sich Sebastian Vettels Team runderneuert.
Aufbruch für Vettel: Das ist neu bei Ferrari

Räikkönens Rat an seinen Nachfolger: Aus Vielem raushalten

Hinwil (dpa) - Kimi Räikkönen hat seinem Nachfolger bei Ferrari Tipps für eine optimale Zeit bei der Scuderia gegeben. Charles Leclerc, der neue Teamkollege des viermaligen Formel-1-Weltmeisters Sebastian Vettel, solle sich einfach nur darauf konzentrieren, wofür er angestellt wurde.
Räikkönens Rat an seinen Nachfolger: Aus Vielem raushalten
Conte für stärkeres EU-Parlament und bürgernahes Europa
Straßburg (dpa) - Der italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte hat mehr Befugnisse für das Europäische Parlament gefordert.
Conte für stärkeres EU-Parlament und bürgernahes Europa

Salvinis Rechtspopulisten triumphieren bei Regionalwahl

Rom (dpa) - Triumph für die Rechtspopulisten von Matteo Salvini, schwere Schlappe für die Fünf Sterne: Aus einer Regionalwahl in Italien ist die rechte Lega von Innenminister Salvini als klarer Sieger hervorgegangen.
Salvinis Rechtspopulisten triumphieren bei Regionalwahl

"Der Professor ist zurück": Italien feiert Khedira

Rom (dpa) - Sechs Monate ohne Tor, jetzt gefeiert: Der deutsche Ex-Weltmeister Sami Khedira kann sich nach seinem Treffer für Juventus Turin gegen Sassuolo Calcio kaum vor öffentlichem Lob retten.
"Der Professor ist zurück": Italien feiert Khedira

Khedira, Ronaldo und Can treffen bei Juve-Sieg

Sassuolo (dpa) - Juventus Turin setzt seinen Erfolgszug in der Serie A unbeirrt fort. Der italienische Fußballmeister gewann 3:0 (1:0) bei Sassuolo Calcio und blieb auch im 23. Liga-Spiel der Saison unbezwungen.
Khedira, Ronaldo und Can treffen bei Juve-Sieg

Großdemonstration gegen populistische Regierung in Rom

Rom (dpa) - Zehntausende Menschen haben in Rom gegen den Kurs der populistischen Regierung demonstriert. Verschiedene Gewerkschaften hatten zu dem Protest auf der zentralen Piazza San Giovanni am Samstag aufgerufen, bei dem sie zu mehr Gleichheit, zu einem Recht auf Arbeit und gegen Rassismus aufriefen.
Großdemonstration gegen populistische Regierung in Rom

Wieder Gewalt bei "Gelbwesten"-Protesten in Frankreich

Es nimmt kein Ende: Auch an diesem Wochenende demonstrieren wieder "Gelbwesten" in Frankreich. Zwar sind es weniger, doch es gibt Zusammenstöße mit der Polizei. Und einen Schwerverletzten.
Wieder Gewalt bei "Gelbwesten"-Protesten in Frankreich

Verhärtete Fronten zwischen Paris und Rom

Es ist ein Warnschuss: Der Rückruf des französischen Botschafters aus Rom ist zwar nur vorübergehend, aber doch das letzte Mittel vor dem Ende einer diplomatischen Beziehung. Aus dem Streit der Nachbarn ist ein ernsthaftes Problem geworden - auch für Europa.
Verhärtete Fronten zwischen Paris und Rom

Frankreich ruft Botschafter aus Italien zurück

Sticheleien, Provokationen, Beleidigungen: In letzter Zeit hatten Rom und Paris keine netten Worte füreinander übrig. Jetzt scheinen Frankreich die Angriffe aus Italien endgültig zu reichen.
Frankreich ruft Botschafter aus Italien zurück
Welt

EU-Innenminister suchen Lösung für blockierte Rettungsboote

Immer wieder müssen Rettungsschiffe mit Migranten an Bord wochenlang im Mittelmeer ausharren. Berlin und Paris setzen sich nun für eine Lösung ein. Aber reicht die Solidarität der anderen EU-Staaten?
EU-Innenminister suchen Lösung für blockierte Rettungsboote