Auswärtiges Amt bestätigt zweite im Irak festgenommene Deutsche

Identität konnte geklärt werden

Auswärtiges Amt bestätigt zweite im Irak festgenommene Deutsche

Auswärtiges Amt bestätigt zweite im Irak festgenommene Deutsche
Noch 200.000 Zivilisten im Kreuzfeuer von IS und Armee
Noch 200.000 Zivilisten im Kreuzfeuer von IS und Armee
Schiiten-Miliz: Massengrab mit 500 Leichen im Irak gefunden
Schiiten-Miliz: Massengrab mit 500 Leichen im Irak gefunden

Zwischen Zorn und Resignation: Iraks Christen fürchten die Rückkehr

Erbil - Vor dem US-Einmarsch von 2003 lebten 1,5 Millionen Christen im Irak. Heute sind weniger als 300.000 von ihnen übrig. Sie fliehen nicht nur vor den IS-Terroristen, sondern auch vor der Gleichgültigkeit ihrer muslimischen Nachbarn.
Zwischen Zorn und Resignation: Iraks Christen fürchten die Rückkehr

Massengrab mit 100 Enthaupteten bei Mossul entdeckt

Mossul - Seit drei Wochen läuft die Offensive auf Mossul. Bislang konnten die IS-Terroristen den Angriff zwar aufhalten, aber nicht stoppen. Die irakischen Streitkräfte melden nun den Fund eines Massengrabes mit Opfern der Terrormiliz.
Massengrab mit 100 Enthaupteten bei Mossul entdeckt

Anschlag auf Kraftwerk im Nordirak - 19 Mitarbeiter tot

Dibis - Drei Selbstmordattentäter sollen am Freitagmorgen eine von einem iranischen Unternehmen in Dibis errichtete Anlage attackiert haben. 
Anschlag auf Kraftwerk im Nordirak - 19 Mitarbeiter tot

US-Militär räumt Stationierung von Artillerie im Nordirak ein

Havanna - Der Militäreinsatz der USA im Kampf gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) im Irak ist größer als bislang bekannt.
US-Militär räumt Stationierung von Artillerie im Nordirak ein

IS verliert einen Fünftel seiner Kämpfer

Washington - Die Zahl der Kämpfer in Reihen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien und im Irak hat sich nach US-Angaben deutlich verringert. Die USA gingen derzeit von 19.000 bis 25.000 Kämpfern aus, sagte der Sprecher des Weißen Hauses, Josh Earnest, in Washington.
IS verliert einen Fünftel seiner Kämpfer
Kabinett will Ausweitung von Bundeswehr-Einsätzen beschließen
Berlin - Für die Ausbildungsmission im Nordirak soll die Obergrenze der eingesetzten Soldaten angehoben werden; im Krisenland Mali soll die Bundeswehr Frankreich entlasten.
Kabinett will Ausweitung von Bundeswehr-Einsätzen beschließen

Bis zu drei Jahre Ausweis-Entzug für Islamisten

Berlin - Die Zahl der Ausreisen deutscher Islamisten nach Syrien und in den Irak hat wieder einen Sprung nach oben gemacht. Die Regierung will verdächtigen Terroranhängern künftig auch den Personalausweis abnehmen.
Bis zu drei Jahre Ausweis-Entzug für Islamisten

Regierung will Mandat für Irak-Mission der Bundeswehr

Berlin - Bisher hat sich Deutschland vor allem mit Waffenlieferungen an die Kurden im Nordirak am Kampf gegen die Terrormiliz IS beteiligt. Jetzt will die Regierung nach Medienberichten einen Schritt weiter gehen.
Regierung will Mandat für Irak-Mission der Bundeswehr

Amnesty beklagt gewaltige "ethnische Säuberung"

Bagdad - Amnesty International hat Flüchtlinge aus dem Nordirak interviewt. Dort jagt die IS-Miliz systematisch Andersgläubige. Die Überlebenden berichten von grausamen Szenen, Massenhinrichtungen, Entführungen.
Amnesty beklagt gewaltige "ethnische Säuberung"

Klares "Ja" für Waffenlieferungen in den Irak

Berlin - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die geplanten Waffenlieferungen an die Kurden im Irak auch mit deutschen Sicherheitsinteressen begründet.
Klares "Ja" für Waffenlieferungen in den Irak

Irakische Armee vermeldet Erfolge über IS

Sulaiman Bek -Verbündete der irakischen Armee können einen weiteren Erfolg über die IS-Dschihadisten vermelden. Gebiete um die Stadt Amerli seien zurückerobert worden.
Irakische Armee vermeldet Erfolge über IS

Hilfslieferung für 500.000 Flüchtlinge im Irak

Erbil - Rund eine halbe Millionen Menschen sollen mit den Gütern versorgt werden: Das Flüchtlingshilfswerk der UN hat eine Lieferung an die Bevölkerung im Norden Iraks losgesandt.
Hilfslieferung für 500.000 Flüchtlinge im Irak

Bundeswehr: 36 Tonnen Hilfsgüter in Irak geliefert

Incirlik/Erbil - Die ersten deutschen Hilfslieferungen in den Nordirak sind am frühen Sonntagmorgen abgeschlossen worden.
Bundeswehr: 36 Tonnen Hilfsgüter in Irak geliefert

Steinmeier im Irak: Minister sagt Hilfe zu

Bagdad - Außenminister Steinmeier lotet im Irak aus, wie Deutschland beim Kampf gegen militante Islamisten helfen kann. Er nennt die Lage erschütternd und sieht doch „einen kleinen Lichtblick“.
Steinmeier im Irak: Minister sagt Hilfe zu