Verhandlungen über Abkommen gegen Plastikmüll begonnen

Umweltschutz

Verhandlungen über Abkommen gegen Plastikmüll begonnen

Verhandlungen über Abkommen gegen Plastikmüll begonnen
London: Moskau setzt wohl veraltete Trägerraketen ein
Politik & Wirtschaft
London: Moskau setzt wohl veraltete Trägerraketen ein
London: Moskau setzt wohl veraltete Trägerraketen ein
Viele russische Reservisten gefallen - Putin trifft Mütter
Politik & Wirtschaft
Viele russische Reservisten gefallen - Putin trifft Mütter
Viele russische Reservisten gefallen - Putin trifft Mütter

Japaner feiern putzigen Otter nach Sieg gegen DFB-Team

Die tierischen WM-Orakel sind wieder da. In Japan begeistert ein Flussotter.
Japaner feiern putzigen Otter nach Sieg gegen DFB-Team

Artenkonferenz: Kein Handel mit Horn von Nashörnern

Im Fokus der Artenkonferenz stehen diesmal: Nashörner. Eswatini will ihr Horn verkaufen, darf es aber nicht. Namibia hingegen bekommt eine Lockerung des Handelsverbots zugestanden - das freut sogar Tierschützer.
Artenkonferenz: Kein Handel mit Horn von Nashörnern

Apec-Mehrheit verurteilt Moskau

Eine gute Woche lang stand Südostasien im Fokus der Weltöffentlichkeit. Nach Bali gibt es auch in Bangkok eine gemeinsame Abschlusserklärung - und wieder scharfe Kritik an Moskau.
Apec-Mehrheit verurteilt Moskau

Apec-Abschlusserklärung trotz Russland-Differenzen

Eine gute Woche stand Südostasien im Fokus der Weltöffentlichkeit. Die globalen Krisen bestimmten die Beratungen. Dennoch rangen sich nach den G20 auch die Apec-Staaten zu einer gemeinsamen Erklärung durch.
Apec-Abschlusserklärung trotz Russland-Differenzen

Elefanten und Flusspferde im Fokus bei Weltartenkonferenz

Am Ende der ersten Verhandlungswoche geht es in Panama um Elfenbein, Flusspferde und Elefanten. Nicht alle Vertragsstaaten sind nach den heftigen Debatten zufrieden mit dem Ergebnis.
Elefanten und Flusspferde im Fokus bei Weltartenkonferenz
G7-Staaten: Gemeinsam gegen russische Desinformation
„Wir halten den Lügen Fakten entgegen“: Die G7-Gemeinschaft gibt sich kämpferisch bei Russlands Manipulation von Fakten. Kriegsverbrecher im Ukraine-Konflikt will sie eines Tages vor Gericht sehen.
G7-Staaten: Gemeinsam gegen russische Desinformation
Politik & Wirtschaft

Apec-Gipfel zwischen Raketentests und Ringen um Weltfrieden

Beim Apec-Gipfel sollte es vor allem um Wirtschaft und Klima gehen. Aber dann feuerte Nordkorea eine Rakete ab, die die USA hätte treffen können. Auch auf den Straßen Bangkoks blieb es nicht friedlich.
Apec-Gipfel zwischen Raketentests und Ringen um Weltfrieden
Welt

Weltartenkonferenz erzielt Erfolg bei Schutz von Haien

Stundenlang wird diskutiert. Fischereinationen wollen den Schutz auf wenige Arten beschränken. Dann setzt sich ein Länderbündnis um die EU und Panama mit einem ehrgeizigeren Vorschlag durch.
Weltartenkonferenz erzielt Erfolg bei Schutz von Haien
Politik & Wirtschaft

Abschuss von Flug MH17: Gericht spricht drei Männer schuldig

Mit einer Rakete wurde 2014 eine Boeing über umkämpftem Gebiet in der Ostukraine abgeschossen. 298 Menschen starben. Drei Russen und ein Ukrainer waren angeklagt. Nun urteilt das Gericht.
Abschuss von Flug MH17: Gericht spricht drei Männer schuldig
Politik & Wirtschaft

Flug MH17: Angehörige wollen Gerechtigkeit für 298 Opfer

Eine Rakete zerreißt das Flugzeug. Trümmer, Gepäck, Leichenteile liegen in den Sonnenblumenfeldern der Ostukraine. Nach gut acht Jahren urteilen nun die Richter. Doch die Täter entkommen.
Flug MH17: Angehörige wollen Gerechtigkeit für 298 Opfer
Welt

Konferenz soll Schutz von Wildtieren und Pflanzen verbessern

Zerstörung von Lebensraum, Übernutzung, Klimawandel: Der Druck auf Wildtiere und Pflanzen steigt. 184 Staaten diskutieren nun in Panama über Maßnahmen, um sie vor übermäßigem Handel zu schützen.
Konferenz soll Schutz von Wildtieren und Pflanzen verbessern
Politik & Wirtschaft

Bundesregierung will Todesstrafe weltweit abgeschafft sehen

Die Abschaffung der Todesstrafe ist seit jeher ein Schwerpunktthema Deutschlands in den Vereinten Nationen. Es tut sich etwas, stellt Außenministerin Baerbock nun bei einem internationalen Kongress fest.
Bundesregierung will Todesstrafe weltweit abgeschafft sehen
Welt

Konferenz soll Schutz von Tieren und Pflanzen verbessern

Zerstörte Lebensräume, Übernutzung, Klimawandel: Der Druck auf Wildtiere und Pflanzen steigt. 184 Staaten diskutieren nun darüber, wie man sie vor übermäßigem Handel schützt. Es geht auch um Geld.
Konferenz soll Schutz von Tieren und Pflanzen verbessern
Politik & Wirtschaft

Ukraine spricht von Tausenden verschleppter Kinder

Verschleppen russische Truppen ukrainische Kinder? Laut Angaben aus Kiew sind 11.000 Kinder namentlich bekannt, die nach Russland entführt worden sein sollen. Die Dunkelziffer liege noch höher.
Ukraine spricht von Tausenden verschleppter Kinder
Politik & Wirtschaft

Begrüßung mit Handschlag: Biden und Xi treffen sich auf Bali

Zwischen den USA und China herrscht politisch ziemliche Eiszeit. Jetzt treffen sich die beiden Präsidenten Biden und Xi bei tropischen Temperaturen auf der Ferieninsel Bali. Kann das die Lage entspannen?
Begrüßung mit Handschlag: Biden und Xi treffen sich auf Bali
Politik & Wirtschaft

Lawrow macht USA bei Asean-Gipfel schwere Vorwürfe

Ein Treffen mit US-Vertretern gab es für Russlands Außenminister beim Asean-Gipfel in Kambodscha nicht. Aber Sergej Lawrow wirft den USA eine „inakzeptable Sprache“ zum Thema Ukraine vor.
Lawrow macht USA bei Asean-Gipfel schwere Vorwürfe
Politik & Wirtschaft

Verhärtete Fronten vor USA-China-Gipfel

China und die USA sind auf Konfrontationskurs. Im Ringen um ihren Einfluss in Asien hofieren beide die Asean-Staaten. Was ist von dem Gipfel zwischen Biden und Xi Jinping am Montag zu erwarten?
Verhärtete Fronten vor USA-China-Gipfel
Politik & Wirtschaft

Habeck und die Zeitenwende in der Handelspolitik

Singapur gilt als Tor zu stark wachsenden Ländern Südostasiens. Als Türöffner sieht sich auch Wirtschaftsminister Habeck, damit deutsche Unternehmen stärker in Länder jenseits von China investieren.
Habeck und die Zeitenwende in der Handelspolitik
Politik & Wirtschaft

US-Präsident Biden umwirbt Asean-Staaten

Es geht um den Einfluss in der Asien-Pazifik-Region: Nach China hofieren auch die USA die aufstrebenden Asean-Staaten. Ihr Gipfel wird überschattet vom Ukraine-Krieg und Nordkoreas Provokationen.
US-Präsident Biden umwirbt Asean-Staaten
Politik & Wirtschaft

Ampel-Fraktionen wollen aus Energiecharta aussteigen

Schon länger sorgt ein internationales Energieabkommen für Kritik. Nun soll Deutschland nach dem Willen der Ampel aus der sogenannten Energiecharta aussteigen, um den Klimaschutz voranzubringen.
Ampel-Fraktionen wollen aus Energiecharta aussteigen
Politik & Wirtschaft

Differenzen mit China überschatten Asean-Gipfel

Der Gipfel der Asean-Staaten steht plötzlich im Mittelpunkt der geopolitischen Spannungen: Am Rande geht es auch um den Ukraine-Krieg und die Rivalität zwischen China und den USA.
Differenzen mit China überschatten Asean-Gipfel
Politik & Wirtschaft

„Asien mehr als China“: Wirtschaft will breitere Aufstellung

Sie wird immer mehr zur Gretchenfrage der deutschen Handelspolitik: Wie halten es deutsche Wirtschaft und Politik mit China? Andere Wirtschaftsregionen sollen mehr in den Blick genommen werden.
„Asien mehr als China“: Wirtschaft will breitere Aufstellung
Politik & Wirtschaft

Biden und Xi treffen sich erstmals als Präsidenten

Um die Beziehungen zwischen den USA und China steht es nicht zum Besten. Nun kommen die beiden Präsidenten erstmals seit Bidens Amtsantritt persönlich zusammen. Es dürfte nicht ganz einfach werden.
Biden und Xi treffen sich erstmals als Präsidenten
Formel 1

Warum die Formel 1 in Deutschland Zuschauer verliert

Immer weniger Menschen schauen Motorsport. Der Rückgang der laufenden Formel-1-Saison ist erstaunlich hoch und liegt nicht nur am TV-Vertrag, von dem nur einer profitiert. Und wie geht es weiter?
Warum die Formel 1 in Deutschland Zuschauer verliert
Politik & Wirtschaft

Skeptische Stimmen vor Beginn der Weltklimakonferenz COP27

Wirtschaftskrise, Ernährungskrise, Energiekrise: Die sich erhitzende Erde ist bei der diesjährigen Klimakonferenz COP27 nur eine Krise von vielen. Entsprechend gedämpft scheint die Stimmung vorab.
Skeptische Stimmen vor Beginn der Weltklimakonferenz COP27
Politik & Wirtschaft

Auswärtiges Amt ließ für G7-Treffen Kreuz entfernen

Teil einer Umgestaltung im Historischen Rathaus in Münster für ein G7-Treffen war die Entfernung eines Kreuzes aus dem Saal. Veränderung des Mobiliars sei üblich, stößt jedoch auch auf Kritik.
Auswärtiges Amt ließ für G7-Treffen Kreuz entfernen
Welt

Pinguine und Wale in Gefahr: Antarktis-Tagung ohne Einigung

Zwei Wochen lang haben Delegationen aus aller Welt um die Antarktis gerungen. Einen Durchbruch gab es wieder nicht. Experten sind zunehmend frustriert.
Pinguine und Wale in Gefahr: Antarktis-Tagung ohne Einigung
Politik & Wirtschaft

G7 verurteilen Iran scharf wegen Gewalt gegen Demonstranten

Beim zweiten Tag der Beratungen von Außenministerin Baerbock mit den G7-Partnern in Münster steht der Iran im Fokus. Auf neue Sanktionen einigt man sich nicht. Noch nicht.
G7 verurteilen Iran scharf wegen Gewalt gegen Demonstranten
Politik & Wirtschaft

Kreise: Russischer Truppen bereiten Rückzug aus Cherson vor

Steht eine Gegenoffensive um die Stadt Cherson bevor? Westlichen Sicherheitskreisen zufolge planen russische Soldaten offenbar bereits einen Rückzug. Unterdessen werden erneut Gefangene ausgetauscht.
Kreise: Russischer Truppen bereiten Rückzug aus Cherson vor
Politik & Wirtschaft

London: Russische Soldaten frustriert über alte Fahrzeuge

40 Fahrzeuge pro Tag haben die Kreml-Truppen zuletzt verloren - und müssen nun laut britischen Geheimdiensten alte Infanterie-Fahrzeuge nutzen. Für die haben russische Soldaten einen unrühmlichen Spitznamen.
London: Russische Soldaten frustriert über alte Fahrzeuge
Politik & Wirtschaft

Baerbock kündigt G7-Winterhilfe für die Ukraine an

Der russische Krieg in der Ukraine dominiert auch das G7-Treffen in der Stadt des westfälischen Friedens. Doch es ist nicht die einzige globale Herausforderung mit der sich die Gruppe befassen muss.
Baerbock kündigt G7-Winterhilfe für die Ukraine an
Politik & Wirtschaft

Steinmeier fordert entschiedenen Kampf gegen den Klimawandel

Der Ukraine-Krieg nimmt weltweit Arbeitskraft und Geld in Anspruch - Ressourcen, die nun im Kampf gegen den Klimawandel fehlen. In Japan erinnert der Bundespräsident deshalb an den „Geist von Kyoto“.
Steinmeier fordert entschiedenen Kampf gegen den Klimawandel
Welt

Überdurchschnittlicher Temperaturanstieg in Europa

Schneller als anderswo steigen in Europa die durchschnittlichen Temperaturen. Dürre, Waldbrände und Überschwemmungen sind die Folgen. Die Weltwetterorganisation hat aber auch ein Lob parat.
Überdurchschnittlicher Temperaturanstieg in Europa
Politik & Wirtschaft

Steinmeier und Büdenbender bei japanischem Kaiserpaar

Der Bundespräsident hat den Kaiser zu einem Gegenbesuch eingeladen. Und Elke Büdenbender konnte sich mit der Kaiserin auf Deutsch unterhalten.
Steinmeier und Büdenbender bei japanischem Kaiserpaar
Politik & Wirtschaft

Baerbock will engere Kooperation mit Zentralasien

Beim Besuch in Usbekistan geht es für Außenministerin Baerbock wie zuvor in Kasachstan um mehr Unabhängigkeit von Russland und China. Das wird auch ein Hauptthema beim G7-Treffen in Münster sein.
Baerbock will engere Kooperation mit Zentralasien
Politik & Wirtschaft

Vor Scholz-Reise - Baerbock fordert neue China-Strategie

Wie weiter mit China? Diese ungeklärte Frage sorgt für Krach in der Ampel-Koalition. Bei seinem Peking-Besuch könnte Kanzler Scholz nun Tatsachen schaffen. Seine Außenministerin macht vorab Druck.
Vor Scholz-Reise - Baerbock fordert neue China-Strategie
Politik & Wirtschaft

Steinmeier lobt Japan als Wertepartner

Steinmeier zu Besuch in Asien - erst Japan, dann Südkorea. Auch diese Staaten bekommen die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs zu spüren. Deshalb soll sich Deutschland mehr um sie bemühen.
Steinmeier lobt Japan als Wertepartner
Politik & Wirtschaft

Steinmeier besucht Gleichgesinnte in Japan und Südkorea

In Zeiten globaler Spannungen ist es ratsam, sich um seine Freunde zu kümmern: Bundespräsident Steinmeier ist zu Besuch in Japan und Südkorea. Auch dort spürt man die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs.
Steinmeier besucht Gleichgesinnte in Japan und Südkorea
Politik & Wirtschaft

Baerbock setzt auf grünen Wasserstoff aus Kasachstan

Außenministerin Baerbock will gegenhalten, wenn China und Russland versuchen, ihren Einfluss in den früheren Sowjetrepubliken in Zentralasien auszubauen. Und dabei auch im Klimabereich punkten.
Baerbock setzt auf grünen Wasserstoff aus Kasachstan
Politik & Wirtschaft

Zentralasien: Baerbock will Zeichen für EU-Annäherung setzen

Drei Tage lang besucht Außenministerin Baerbock die früheren Sowjetrepubliken Kasachstan und Usbekistan. Die Reise soll auch ein Zeichen vor dem Hintergrund des russischen Angriffs auf die Ukraine sein.
Zentralasien: Baerbock will Zeichen für EU-Annäherung setzen
Politik & Wirtschaft

Tausende Menschen bei Iran-Demos in mehreren Großstädten

Vergangenes Wochenende gingen in Berlin zehntausende Menschen auf die Straße, um ihre Solidarität mit den Protestierenden im Iran zu bekunden. Nun gab es erneut in mehreren Städten Demonstrationen.
Tausende Menschen bei Iran-Demos in mehreren Großstädten
Politik & Wirtschaft

Merz: Scholz ist respektlosester Bundeskanzler aller Zeiten

CDU-Chef Friedrich Merz hat die politische Arbeit von Olaf Scholz scharf kritisiert - auch mit Blick auf dessen Umgang mit internationalen Partnern. Die CDU sieht er hingegen für die Wahlen 2023 gut gewappnet.
Merz: Scholz ist respektlosester Bundeskanzler aller Zeiten
Welt

Wieder deutlicher Anstieg der Tuberkulose-Fälle

Es ist eine behandelbare und vermeidbare Krankheit, trotzdem sind im vergangenen Jahr 1,6 Millionen Menschen daran gestorben: Tuberkulose
Wieder deutlicher Anstieg der Tuberkulose-Fälle
Politik & Wirtschaft

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Russland dreht im Ukraine-Krieg weiter an der Eskalationsschraube. Moskau droht mit dem Abschuss westlicher Satelliten. Im Propagandakrieg kommt es aber auch zu einem Rohrkrepierer. Die News im Überblick.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Welt

Rekordanstieg des Treibhausgases Methan in der Atmosphäre

Vieles konzentriert sich bei den Treibhausgasen auf Kohlendioxid, weil es zwei Drittel der Gesamtmenge ausmacht. Methan ist aber 25 Mal klimaschädlicher. Dabei gab es 2021 eine alarmierende Entwicklung.
Rekordanstieg des Treibhausgases Methan in der Atmosphäre
Politik & Wirtschaft

UN: „Hoffnungsschimmer“ bei Klimaschutz, aber nicht genug

Die gute Nachricht: Es gibt Fortschritte im Kampf gegen die Klimaerwärmung. Die schlechte Nachricht: Sie reichen bei weitem nicht aus.
UN: „Hoffnungsschimmer“ bei Klimaschutz, aber nicht genug
Politik & Wirtschaft

London: Russische Kriegsgegner sabotieren Schienennetz

Sechsmal hat eine russische Anti-Kriegs-Gruppe bereits Gleise im eigenen Land manipuliert - seit Juni. Für den Kreml fatal: Er ist auf das Schienennetz angewiesen, um neue Soldaten in die Ukraine zu bringen.
London: Russische Kriegsgegner sabotieren Schienennetz
Politik & Wirtschaft

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Immer wieder schürt der Kreml Befürchtungen, Russland könnte in Verbindung mit dem Angriffskrieg in der Ukraine Atomwaffen einsetzen. Nun üben die Streitkräfte für einen atomaren Gegenschlag. Ein Überblick.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Politik & Wirtschaft

Bundestag darf in der EU-Sicherheitspolitik mehr mitreden

Laut Grundgesetz muss die Bundesregierung das Parlament in EU-Fragen „umfassend und zum frühestmöglichen Zeitpunkt“ unterrichten. Aber ein wichtiger Bereich blieb bisher außen vor.
Bundestag darf in der EU-Sicherheitspolitik mehr mitreden
Politik & Wirtschaft

Heusgen: Putin zielt mit Atom-Drohungen auf Deutschland

Das Säbelrasseln aus Moskau hält an - immer wieder droht Kremlchef Putin dabei auch indirekt mit dem Einsatz von Atomwaffen. Der sicherheitspolitische Experte Christoph Heusgen meint: Das hat Strategie.
Heusgen: Putin zielt mit Atom-Drohungen auf Deutschland
Politik & Wirtschaft

Scholz zu Ukraine-Diplomatie: Kein russischer Diktatfrieden

Zuletzt waren in der SPD Rufe laut geworden, auf Umfragen nach mehr Diplomatie zu hören. Der Kanzler betont nun: Bei Gesprächen über ein Kriegsende müsse die Souveränität der Ukraine gewahrt bleiben.
Scholz zu Ukraine-Diplomatie: Kein russischer Diktatfrieden
Politik & Wirtschaft

G7 und EU bringen Marshallplan für die Ukraine auf den Weg

Die russischen Angriffe auf die Ukraine haben Schätzungen zufolge bereits Schäden in dreistelliger Milliardenhöhe verursacht. Schon jetzt geben die Verbündeten das Startsignal für den Wiederaufbau des Landes.
G7 und EU bringen Marshallplan für die Ukraine auf den Weg
Politik & Wirtschaft

Selenskyj: Europa kann man nur gemeinsam mit Ukraine denken

38 Milliarden Dollar - auf diese Summe schätzt Selenskyj den Finanzbedarf der Ukraine im kommenden Jahr. Schon jetzt werde Geld benötigt, um lebenswichtige Infrastruktur zu reparieren.
Selenskyj: Europa kann man nur gemeinsam mit Ukraine denken
Politik & Wirtschaft

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Während Politiker in Berlin bei einer Konferenz über den Wiederaufbau der Ukraine verhandeln, gehen die Kämpfe in dem Land weiter. Das hat auch Folgen für die Energieversorgung der Menschen. Ein Überblick.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage