Europagipfel: EU setzt mit Partnern Zeichen gegen Putin

Politik

Europagipfel: EU setzt mit Partnern Zeichen gegen Putin

Europagipfel: EU setzt mit Partnern Zeichen gegen Putin
IWF wird globale Wachstumsprognose erneut senken
Politik & Wirtschaft
IWF wird globale Wachstumsprognose erneut senken
IWF wird globale Wachstumsprognose erneut senken
Macron bleibt bei Pyrenäen-Pipeline skeptisch
Politik & Wirtschaft
Macron bleibt bei Pyrenäen-Pipeline skeptisch
Macron bleibt bei Pyrenäen-Pipeline skeptisch

Steinmeier verlangt von iranischer Führung Stopp der Gewalt

Die Staatsoberhäupter mehrerer europäischer Staaten treffen sich in Malta. Ganz oben auf der Agenda steht der Krieg in der Ukraine. Der Bundespräsident spricht aber auch eine andere Krise an.
Steinmeier verlangt von iranischer Führung Stopp der Gewalt

Europagipfel: EU setzt mit Partnern Zeichen gegen Putin

Eine neue politische Gemeinschaft soll Russlands Präsident Wladimir Putin zeigen, dass er in Europa isoliert ist. In Prag kamen dazu jetzt mehr als 40 Staats- und Regierungschefs zusammen.
Europagipfel: EU setzt mit Partnern Zeichen gegen Putin

WTO: Welthandel wächst überraschend stärker

Der Welthandel wird laut WTO 2022 stärker wachsen als zunächst angenommen. Bremsspuren nach Schockwellen durch Krieg, Pandemie und Klimawandel werden sich aber 2023 deutlich bemerkbar machen.
WTO: Welthandel wächst überraschend stärker

Baerbock sichert Polen und ganz Osteuropa Beistand zu

Heikler Besuch für die Bundesaußenministerin: Beim Treffen mit Amtskollege Zbigniew Rau dürfte es neben der Ukraine-Hilfe auch um die Reparationsforderungen Polens gehen. Streit ist vorprogrammiert.
Baerbock sichert Polen und ganz Osteuropa Beistand zu

Wahl in Brasilien: Erwacht der grüne Riese wieder?

Die Brasilianer entscheiden bei der Präsidentschaftswahl über ihre Zukunft, aber auch für den Rest der Welt steht einiges auf dem Spiel. Das Land spielt nicht nur beim Klimaschutz eine Schlüsselrolle.
Wahl in Brasilien: Erwacht der grüne Riese wieder?
Gefangenenaustausch: Venezuela lässt US-Amerikaner frei
Die Männer galten als Faustpfand im Konflikt zwischen Washington und Caracas. Angesichts der Energiekrise hatten die USA und das ölreiche Venezuela den Gesprächsfaden wieder aufgenommen.
Gefangenenaustausch: Venezuela lässt US-Amerikaner frei
Politik & Wirtschaft

Chinas Ansehen unter Xi Jinping drastisch verschlechtert

Menschenrechtsverstöße, Säbelrasseln, Wirtschaftsmacht: Umfragen in vielen Ländern geben der Xi-Ära kein gutes Zeugnis. Die negative Meinung der Deutschen von China hat sich sogar verdoppelt.
Chinas Ansehen unter Xi Jinping drastisch verschlechtert
Politik & Wirtschaft

Keine EU-Lösung für russische Kriegsdienstverweigerer

Ein erstes Krisentreffen der EU-Staaten hat für den Umgang mit russischen Kriegsdienstverweigerern keine Lösung gebracht. Teilweise liegen die Positionen der einzelnen Länder stark auseinander.
Keine EU-Lösung für russische Kriegsdienstverweigerer
Politik & Wirtschaft

Großes Polizeiaufgebot zum Staatstrauerakt für Shinzo Abe

Shinzo Abe prägte das vergangene Jahrzehnt in Japan wie kein anderer. Eine große Mehrheit der Bürger ist trotzdem gegen die mit Steuergeldern finanzierte Staatstrauer für den erzkonservativen Politiker.
Großes Polizeiaufgebot zum Staatstrauerakt für Shinzo Abe
Politik & Wirtschaft

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

In den von Russland besetzten Gebieten sind Scheinreferenden angelaufen. Selenskyj warnt die dortigen Bewohner vor einer Einberufung in die russische Armee. Die aktuellen Entwicklungen.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Politik & Wirtschaft

US-Vizepräsidentin Harris reist nach Japan und Südkorea

Kamala Harris reist nächste Woche nach Japan. Dort wird die Stellvertreterin von US-Präsident Biden verschiedene Gespräche führen, aber auch an einem Trauerakt teilnehmen.
US-Vizepräsidentin Harris reist nach Japan und Südkorea
Politik & Wirtschaft

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Die angeordnete Teilmobilmachung schickt Schockwellen durch Russland. In den besetzten Gebieten der Ukraine haben unterdessen Scheinreferenden begonnen. Die Entwicklungen im Überblick.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Politik & Wirtschaft

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Wegen der militärischen Rückschläge in der Ukraine beruft Russland Hunderttausende Reservisten ein. Das sorgt für Unruhe, viele junge Männer flüchten aus dem Land. Die Entwicklungen im Überblick.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Politik & Wirtschaft

Ukraine und Russland tauschen Gefangene aus

Hunderte Ukrainer dürfen nach Hause zurückkehren - darunter die Verteidiger des Stahlwerks Azovstal. Im Gegenzug gibt die Ukraine dutzende russische Soldaten frei.
Ukraine und Russland tauschen Gefangene aus
Politik & Wirtschaft

Putin: Russland mit „allen verfügbaren Mitteln“ verteidigen

Unverhohlene Drohung aus dem Kreml: Der russische Präsident betont erneut, dass sein Land auch vor einer atomaren Auseinandersetzung nicht zurückschrecken würde.
Putin: Russland mit „allen verfügbaren Mitteln“ verteidigen
Politik & Wirtschaft

Nach Protest in Russland noch 1300 Menschen in Gewahrsam

Kremlchef Putin hat im Krieg gegen die Ukraine eine sofortige Teilmobilmachung angeordnet. In vielen russischen Städten gehen die Leute dagegen auf die Straße - es kommt zu Festnahmen.
Nach Protest in Russland noch 1300 Menschen in Gewahrsam
Politik & Wirtschaft

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Russland will der Ukraine große Teile ihres Staatsgebietes entreißen. Der internationale Aufschrei ist groß, doch der ukrainische Präsident Selenskyj gibt sich gelassen. Die Entwicklungen im Überblick.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Welt

Trotz schwerer Zeit: US-Astronaut und Russen fliegen ins All

Nach dem russischen Angriff auf die Ukraine stand auch die Zusammenarbeit im All auf der Kippe. Inmitten schwerster Spannungen fliegen nun erstmals wieder zwei Russen und ein Amerikaner zusammen zur ISS.
Trotz schwerer Zeit: US-Astronaut und Russen fliegen ins All