Ende Mai und Anfang Juni

"Elvira" und "Friederike": Größter Unwetter-Schaden innerhalb kürzester Zeit

"Elvira" und "Friederike": Größter Unwetter-Schaden innerhalb kürzester Zeit
Hochwasser im Altrheingebiet
Region
Hochwasser im Altrheingebiet
Hochwasser im Altrheingebiet
Unwetter im News-Ticker: Am Wochenende neue Regenfälle
Unwetter im News-Ticker: Am Wochenende neue Regenfälle

„Land unter“ rund um Heidelberg: Die Fotos unserer Leser

Heidelberg – „Es regnet, es regnet, die Altstadt wird nass!“ Auch unsere Leser sind von den Wetterkapriolen der letzten Tage beeindruckt. Ihre Fotos haben wir in dieser Galerie gesammelt.
„Land unter“ rund um Heidelberg: Die Fotos unserer Leser

Hochwasser-Hilfe: Gabriel mahnt Union zu Geschlossenheit

Berlin - Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) hat die Union vor einer Blockade von Bundeshilfen für die Unwetter-Geschädigten gewarnt.
Hochwasser-Hilfe: Gabriel mahnt Union zu Geschlossenheit

Weltweite Hochwasser: Die Erde wird überschwemmt

Paris - In verschiedensten Regionen der Welt herrscht in diesen Tagen Hochwasser. Die Katastrophengebiete reichen von Deutschland, Frankreich und den USA bis nach Australien.
Weltweite Hochwasser: Die Erde wird überschwemmt

FOTOS: Starkregen sorgt für zahlreiche Feuerwehreinsätze

Bammental/Wiesloch - Der plötzlich einsetzende Starkregen am Samstagvormittag löst abermals zahlreiche Einsätze der Feuerwehr aus. Entwarnung kann vorerst nicht gegeben werden.
FOTOS: Starkregen sorgt für zahlreiche Feuerwehreinsätze

Unwetter: Wer zahlt bei Schäden am Auto?

Gesplitterte Windschutzscheiben, Beulen im Blech und Wasser in der Tiefgarage - schwere Unwetter mit Hagelkörnern haben vielerorts an Autos Spuren hinterlassen. Wer zahlt für die Schäden?
Unwetter: Wer zahlt bei Schäden am Auto?
Hochwasser in Bayern und NRW: So sieht es momentan aus - Bilder
Rottal-Inn/Düsseldorf - In Niederbayern und Nordrhein-Westfalen ist es am Mittwoch zu schweren Überschwemmungen gekommen: die Bilder der Zerstörung.
Hochwasser in Bayern und NRW: So sieht es momentan aus - Bilder

Hochwasser: Sechs Tote in Bayern - Deiche in NRW bedroht

Simbach/Hamminkeln - Das ganze Ausmaß der Flutkatastrophe zeichnet sich langsam ab. Doch die Gefahr ist noch nicht vorüber. Meteorologen warnen vor neuen Unwettern.
Hochwasser: Sechs Tote in Bayern - Deiche in NRW bedroht

Hochwasser: Alle Entwicklungen vom Donnerstag

Simbach - Hochwasser und Überschwemmungen erschütterten den Landkreis Rottal-Inn. Es gibt mehrere Tote, Menschen werden vermisst. Die Lage ist gefährlich. Alle Infos im News-Ticker.
Hochwasser: Alle Entwicklungen vom Donnerstag

Wie die Sturzflut Simbach den Alltag fortreißt

Simbach am Inn - Häuser liegen in Trümmern, Autos stecken mit dem Dach voran im Schlamm. Am Tag nach dem verheerenden Hochwasser schaut Simbach am Inn auf das Ausmaß der Katastrophe.
Wie die Sturzflut Simbach den Alltag fortreißt

Die Lage nach dem Hochwasser in Niederbayern und NRW

München - Das Hochwasser in Deutschland hat vor allem Niederbayern und NRW stark getroffen. In Simbach am Inn sind sogar Menschen ums Leben gekommen. Am Niederrhein stecken Züge fest.
Die Lage nach dem Hochwasser in Niederbayern und NRW

Hochwasser in Bayern: Drama um Familie - Lage weiter gefährlich

Triftern - Hochwasser und Überschwemmungen erschütterten den Landkreis Rottal-Inn am Mittwoch. Es gibt vier Tote, eine weitere Person wird vermisst. Alle Infos im News-Ticker.
Hochwasser in Bayern: Drama um Familie - Lage weiter gefährlich

Drei Tote der Hochwasser-Katastrophe stammen aus einer Familie

Simbach - Bei der Hochwasserkatastrophe im niederbayerischen Simbach am Inn sind drei Frauen einer Familie ums Leben gekommen.
Drei Tote der Hochwasser-Katastrophe stammen aus einer Familie

Damm droht zu brechen - Land unter in Düsseldorf

Düsseldorf/Wesel - In Nordrhein-Westfalen hat der dauerhafte Regen die Einsatzkräfte auf Trab gehalten. Im Kreis Wesel droht ein Damm zu brechen, Düsseldorf ist teilweise geflutet.
Damm droht zu brechen - Land unter in Düsseldorf

Aufräumarbeiten nach Hochwasser beginnen

Simbach - Obwohl auch am Donnerstag teils heftige Schauer erwartet werden, soll sich die Lage in den überschwemmten Gebieten Niederbayerns beruhigen. Eine Person wird noch vermisst.
Aufräumarbeiten nach Hochwasser beginnen