Wissenschaftliche Studie

Coronavirus: Grippeimpfung könnte vor erhöhten Covid-19-Zahlen schützen - doch Forscher rätseln

Coronavirus: Grippeimpfung könnte vor erhöhten Covid-19-Zahlen schützen - doch Forscher rätseln
Grippe-Impfung 2020: Für diese Personen besteht ein erhöhtes Influenza-Risiko
Grippe-Impfung 2020: Für diese Personen besteht ein erhöhtes Influenza-Risiko
Impfen in Zeiten von Corona
Impfen in Zeiten von Corona

Bolsonaro: Erneut positiv auf Coronavirus getestet

Immer wieder hat Brasiliens Präsident Corona als "kleine Grippe" verharmlost. Mit dem Virus hat sich Jair Bolsonaro mittlerweile infiziert - und macht weiter Politik damit.
Bolsonaro: Erneut positiv auf Coronavirus getestet

Grippe 2019/2020 aktuell: Bereits über 181.000 bestätigte Influenza-Fälle

Einen grippalen Infekt will sich niemand einfangen - und noch weniger die echte Grippe. In folgender Übersicht informieren wir über die aktuellen Grippe-Fälle deutschlandweit.
Grippe 2019/2020 aktuell: Bereits über 181.000 bestätigte Influenza-Fälle

Dieser Erreger ist weit gefährlicher als das Coronavirus

Weltweit sorgen immer neue Coronavirus-Infektionen für beunruhigte Bürger. Dabei gibt es einen anderen Krankheitserreger, der aktuell weitaus größere Gefahr bedeutet.
Dieser Erreger ist weit gefährlicher als das Coronavirus

Coronavirus in Rheinland-Pfalz: „Wir haben Respekt – aber keine Angst“

Erster Coronavirus-Fall in Rheinland-Pfalz bestätigt! Bei dem Infizierten handelt es sich um einen Soldaten aus Koblenz. Alle Entwicklungen im News-Ticker: 
Coronavirus in Rheinland-Pfalz: „Wir haben Respekt – aber keine Angst“

Coronavirus in Heidelberg – Wie groß ist die Angst auf den Straßen?

Heidelberg - Nach dem ersten Coronavirus-Fall in Heidelberg ist die Angst vor einer Epidemie greifbar. Wir haben uns auf den Straßen umgehört:
Coronavirus in Heidelberg – Wie groß ist die Angst auf den Straßen?
Grippe statt Corona: Großer Ansturm auf Kinderarztpraxen
Wer momentan mit seinem Kind zum Kinderarzt geht, braucht Geduld. Die Telefone sind dauerbelegt und in vielen Praxen stehen die Patienten Schlange an der Anmeldung. Coronavirus-Hysterie oder Grippewelle?
Grippe statt Corona: Großer Ansturm auf Kinderarztpraxen

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Es ranken sich viele Mythen rund um Schnupfen: Doch besonders in der Herbstzeit ist es wichtig, mit den richtigen Mitteln vorzubeugen. Die Fotostrecke klärt auf.
Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

„Grippewelle ist in der Region angekommen“ – Hunderte Infizierte im Rhein-Neckar-Kreis

Mannheim - Während die Angst vor dem Coronavirus absurde Züge annimmt, gibt es eigentlich eine ganz andere beunruhigende Statistik: Die Zahl der Grippefälle steigt deutlich an!
„Grippewelle ist in der Region angekommen“ – Hunderte Infizierte im Rhein-Neckar-Kreis

Wie lange dauert eigentlich eine Grippe bei Erwachsenen?

Grippesymptome kommen unglücklicherweise oftmals über Nacht – und halten sich dann hartnäckig. Doch wie lange muss man ausharren, bis es einem wieder besser geht?
Wie lange dauert eigentlich eine Grippe bei Erwachsenen?

Perfekter Zeitpunkt: Wer sich jetzt gegen Grippe impfen lassen sollte

Wenn es wieder kälter wird, droht unmittelbar die nächste Grippewelle. Viele überlegen sich eine Schutzimpfung gegen die fiesen Viren. Doch ab wann ist sie sinnvoll?
Perfekter Zeitpunkt: Wer sich jetzt gegen Grippe impfen lassen sollte

Fünf Tipps, wie Sie einer Erkältung bei ersten Anzeichen vorbeugen

Wenn die kalte Jahreszeit da ist, schwappt die Erkältungswelle über uns. Erfahren Sie hier fünf hocheffektive Tipps, wie Sie Schnupfen & Co. zuvorkommen können.
Fünf Tipps, wie Sie einer Erkältung bei ersten Anzeichen vorbeugen

Vorletzte Grippewelle war tödlichste in 30 Jahren

Wie stark wird die kommende Grippewelle? Das kann niemand ganz genau vorhersagen, denn die Viren sind extrem wandelbar. Der Blick zurück zeigt jedenfalls, dass der Erreger nicht unterschätzt werden sollte.
Vorletzte Grippewelle war tödlichste in 30 Jahren

Grippewelle noch nicht vorbei

Berlin (dpa) - Trotz frühlingshafter Temperaturen ebbt die Zahl der Grippepatienten noch nicht ab. In der dritten Februarwoche wurden rund 23.900 bestätigte Krankheitsfälle an das Robert-Koch Institut gemeldet, teilte die Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) mit.
Grippewelle noch nicht vorbei

Schon 74 Grippetote: Influenza wieder auf dem Vormarsch - so schützen Sie sich

Schniefen, niesen und husten: Das Grippevirus schleicht sich wieder an - und kann sich rasant über Tröpfcheninfektion ausbreiten. Erwartet uns jetzt eine neue Welle?
Schon 74 Grippetote: Influenza wieder auf dem Vormarsch - so schützen Sie sich