Ermittler durchsuchen Deutsche Bank

Razzia

Ermittler durchsuchen Deutsche Bank

Ermittler durchsuchen Deutsche Bank
Großrazzia gegen Geldwäsche, Gewalt und Terror
Welt
Großrazzia gegen Geldwäsche, Gewalt und Terror
Großrazzia gegen Geldwäsche, Gewalt und Terror
Mammut-Prozess um erfundene Kryptowährung beginnt
Politik & Wirtschaft
Mammut-Prozess um erfundene Kryptowährung beginnt
Mammut-Prozess um erfundene Kryptowährung beginnt

In der Vorwärtsverteidigung: Scholz vor Finanzausschuss

Und er kommt doch: Kurz vor der Bundestagswahl nimmt Olaf Scholz an einer Sitzung im Bundestag teil. Es geht um Vorwürfe gegen die Zoll-Einheit FIU. Scholz ist für Opposition und Union kaum zu packen.
In der Vorwärtsverteidigung: Scholz vor Finanzausschuss

Finanzausschuss befragt Scholz zu Geldwäsche-Ermittlungen

Hinweise auf Terrorfinanzierung sollen nicht rechtzeitig weitergeleitet worden sein. Im Rahmen der Ermittlungen kommt es auch zu Durchsuchungen im Finanzministerium. Scholz soll nun dazu Auskunft geben.
Finanzausschuss befragt Scholz zu Geldwäsche-Ermittlungen

Nach Razzia im Finanzministerium: Scholz gerät unter Druck

Noch vor der Wahl könnte SPD-Kanzlerkandidat Scholz in den Finanzausschuss des Bundestags zitiert werden; es geht um Ermittlungen gegen eine Spezialeinheit des Zolls. In der Kritik steht auch seine Reaktion auf Durchsuchungen von Ermittlern.
Nach Razzia im Finanzministerium: Scholz gerät unter Druck

Geldwäsche-Ermittlungen: Bundesministerien durchsucht

Deutsche Schwarzgeldfahnder stehen in der Kritik: Sie sammelten Infos, aber handelten kaum. Die Justiz hält das sogar für strafbar. Zweieinhalb Wochen vor der Wahl bringt das Ungemach für SPD-Kandidat Scholz.
Geldwäsche-Ermittlungen: Bundesministerien durchsucht

BKA und Staatsanwälte ermitteln nach FinCEN-Files

Die weltweiten FinCEN-Files-Recherchen hatten die Rolle großer Banken bei Geldwäsche, Korruption und Steuerhinterziehung aufgedeckt – und beschäftigen nun auch deutsche Staatsanwälte und das BKA.
BKA und Staatsanwälte ermitteln nach FinCEN-Files
6 Monate FinCEN-Files: Warnen deutsche Banken rechtzeitig vor Geldwäsche?
Vor einem halben Jahr hatten die FinCEN-Files gezeigt: Haben Banken einen Verdacht wegen Geldwäsche, melden sie das den Behörden oft viel zu spät. Ist das in Deutschland auch so? Die Bundesregierung sagt: Wir wissen es nicht.
6 Monate FinCEN-Files: Warnen deutsche Banken rechtzeitig vor Geldwäsche?
Welt

Festnahmen bei Razzia in Bremen - Polizisten unter Verdacht

Es geht um Drogen, Korruption und Geldwäsche: Mit einem Großeinsatz geht die Polizei in Bremen gegen zwölf Beschuldigte vor - darunter zwei Beamte aus den eigenen Reihen.
Festnahmen bei Razzia in Bremen - Polizisten unter Verdacht
Politik & Wirtschaft

Das ändert sich ab 1. Oktober

Gesundheit, Finanzen, Soziales: Mit Beginn des neuen Monats ändern sich einige Dinge. Ein Überblick.
Das ändert sich ab 1. Oktober
Politik & Wirtschaft

Sudans Ex-Präsident Al-Baschir wegen Korruption verurteilt

Korruption, Devisenvergehen, illegale Anhäufung von Vermögen: Der sudanesische Ex-Machthaber Omar al-Baschir ist von einem Gericht in der Hauptstadt Khartum verurteilt worden.
Sudans Ex-Präsident Al-Baschir wegen Korruption verurteilt
Politik & Wirtschaft

Haftstrafe für Brasiliens Ex-Präsidenten Lula erhöht

Porto Alegre (dpa) - Ein brasilianisches Berufungsgericht hat eine Verurteilung des früheren Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva bestätigt und seine Freiheitsstrafe auf 17 Jahre verlängert.
Haftstrafe für Brasiliens Ex-Präsidenten Lula erhöht
Politik & Wirtschaft

Die E-Offensive von Scholz; Steuergeschenke für E-Autos

Scholz-Tag im Bundeskabinett: Der Vizekanzler leitet die Sitzung, weil die Kanzlerin im Urlaub ist. Und er sorgt selbst für die Hauptthemen. Scholz springt der Autoindustrie zur Seite.
Die E-Offensive von Scholz; Steuergeschenke für E-Autos
Politik & Wirtschaft

Kabinett beschließt schärferes Vorgehen gegen Geldwäsche

In Deutschland werden jedes Jahr mehrere zehntausend Verdachtsfälle von Geldwäsche gemeldet. Transparency International schätzt, dass Kriminelle allein am deutschen Immobilienmarkt jährlich Milliarden Euro waschen. Jetzt verschärft die Bundesregierung die Vorschriften.
Kabinett beschließt schärferes Vorgehen gegen Geldwäsche
Politik & Wirtschaft

«Panama Papers»: Rund 150 Steuerstrafverfahren laufen

Die «Panama Papers» haben einen gigantischen Datenberg über Briefkastenfirmen erbracht. Ein Kasseler Sonderteam hat bisher nur einen kleinen Teil gesichtet - und ist dennoch optimistisch. Die steuerlichen Mehreinnahmen halten sich aber in Grenzen.
«Panama Papers»: Rund 150 Steuerstrafverfahren laufen
Politik & Wirtschaft

Milliarden-Geldwäsche im deutschen Immobiliensektor

Es gebe gewaltige Geldströme nach Deutschland, sagen Mafiaermittler aus Italien. Eine neue Studie mutmaßt: Milliardensummen werden in «Betongold» gewaschen. Auch das treibt die Preise in Großstädten - bisher fehlt ein Register, das die wahren Eigentümer offenlegt.
Milliarden-Geldwäsche im deutschen Immobiliensektor