Winkler steht zu Kritik an Löw-Vertragsverlängerung

Sachsens Verbandschef

Winkler steht zu Kritik an Löw-Vertragsverlängerung

Winkler steht zu Kritik an Löw-Vertragsverlängerung
Bundestrainer Löw kontert Lahm: "Nicht sehr erfreulich"
Bundestrainer Löw kontert Lahm: "Nicht sehr erfreulich"

Müller-Wohlfahrt hört als DFB-Team-Arzt auf

Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt wird beim Neubeginn der Nationalelf nach der Fußball-WM nicht mehr zum Stab von Bundestrainer Löw gehören. Der 75-Jährige hört auf, bleibt aber Bayern-"Doc".
Müller-Wohlfahrt hört als DFB-Team-Arzt auf

Neuer Vertrag für Stürmer Arp beim HSV

Hamburg (dpa) - Sturmtalent Fiete Arp bleibt länger beim Hamburger SV. "Jann-Fiete Arp setzt ein starkes Zeichen und weitet seinen bestehenden Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2020 aus", teilte der Fußball-Zweitligist mit. Zunächst hatten mehrere Medien über die bevorstehende Verlängerung berichtet.
Neuer Vertrag für Stürmer Arp beim HSV

AC Mailand darf in der Europa League spielen

Rom (dpa) - Der italienische Erstligist AC Mailand wird nun doch nicht von der Europa League ausgeschlossen. Der Internationale Sportgerichtshof CAS gab bekannt, dem Einspruch des Clubs gegen ein UEFA-Urteil stattgegeben zu haben.
AC Mailand darf in der Europa League spielen

Tuchel erster Gegner von Bayern-Coach Kovac

Nach drei Wochen Trainingsarbeit erlebt Niko Kovac Spiel eins als Bayern-Coach. Gegner im Rahmen des International Champions Cups ist Paris Saint-Germain. Topstars wie Neymar oder Mbappé fehlen. Im Fokus stehen darum in Klagenfurt die Trainer - und ein Münchner Neuzugang.
Tuchel erster Gegner von Bayern-Coach Kovac

Neymar bleibt bei PSG und wechselt nicht zu Real

Sao Paulo (dpa) - Brasiliens Topstürmer Neymar will beim französischen Meister Paris Saint-Germain bleiben und nicht als Nachfolger von Weltfußballer Cristiano Ronaldo zu Champions-League-Sieger Real Madrid wechseln.
Neymar bleibt bei PSG und wechselt nicht zu Real
Neue Saison, neues Glück? - Özil mit Arsenal vor Neustart
Das vergangene Jahr war ein Tiefpunkt in Mesut Özils Karriere. Nach einer schwachen Arsenal-Saison, der Erdogan-Affäre und dem deutschen WM-Scheitern muss sich der Weltmeister von 2014 unter dem neuen Coach Unai Emery neu beweisen. Die erste Chance dazu hat er in Singapur.
Neue Saison, neues Glück? - Özil mit Arsenal vor Neustart

Liverpool verpflichtet Torwart Alisson von AS Rom

Der Rekordtransfer des brasilianischen Torwarts Alisson von der AS Rom zum FC Liverpool ist perfekt, teilte der Verein des deutschen Trainers Jürgen Klopp am Donnerstagabend mit.
Liverpool verpflichtet Torwart Alisson von AS Rom

Brychs Assistent: "Kriegsverbrecher-Vergleich war unsäglich"

Berlin (dpa) - Schiedsrichter-Assistent Stefan Lupp hat nach dem frühen WM-Aus für das deutsche Team um Felix Brych die Aussagen von Serbiens Fußball-Nationaltrainer Mladen Krstajic scharf kritisiert.
Brychs Assistent: "Kriegsverbrecher-Vergleich war unsäglich"

Amateur-Basis steht nach WM-K.o. hinter Löw

Bundestrainer Joachim Löw genießt nun auch das volle Vertrauen der Basis. Die Präsidenten der Regional- und Landesverbände stärken die sportliche Führung des Nationalteams nach dem WM-Desaster. Aber wann präsentiert Löw die ersten Ergebnisse seiner WM-Analyse?
Amateur-Basis steht nach WM-K.o. hinter Löw

Bayern-Coach Kovac kann auf Pavard warten

Spätestens 2019 soll Stuttgarts Weltmeister Pavard nach München wechseln. Für Bayern-Coach Kovac ist der angeblich schon fixe Neuzugang ein "richtig guter Spieler". Einen sofortigen Wechsel muss der Rekordmeister nicht forcieren. Denn aktuell ist der Kader voll.
Bayern-Coach Kovac kann auf Pavard warten

SWR: Pavard hat bereits beim FC Bayern unterschrieben

Stuttgart (dpa) - Frankreichs Weltmeister Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart soll nach Informationen des SWR bereits während der Fußball-WM in Russland einen Vertrag beim FC Bayern München unterschrieben haben.
SWR: Pavard hat bereits beim FC Bayern unterschrieben

Plattenhardt vor Wechsel? - WM-Fahrer zurück im Training

Berlin (dpa) - Die Spekulationen über einen Wechsel von Herthas Nationalspieler Marvin Plattenhardt gehen weiter.
Plattenhardt vor Wechsel? - WM-Fahrer zurück im Training

Champions Cup beginnt: Die heimliche Club-WM boomt

18 Mannschaften spielen ab Freitag in den USA, Europa und Singapur den Champions Cup aus. Aus der Bundesliga sind Bayern München und Borussia Dortmund dabei.
Champions Cup beginnt: Die heimliche Club-WM boomt

Höwedes bei Schalke 04 wieder im Team-Training

Gelsenkirchen (dpa) - Benedikt Höwedes hat beim FC Schalke 04 wieder das Training mit dem Team von Chefcoach Domenico Tedesco aufgenommen. Das teilte der Fußball-Bundesligist über seinen Twitterkanal mit.
Höwedes bei Schalke 04 wieder im Team-Training