Ungewöhnliche Übertragung: Trainingskick der DFB-Elf live im Free-TV

Nationalmannschaft hautnah

Ungewöhnliche Übertragung: Trainingskick der DFB-Elf live im Free-TV

Ungewöhnliche Übertragung: Trainingskick der DFB-Elf live im Free-TV
Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus hat Anfrage vom Playboy - so reagiert sie
Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus hat Anfrage vom Playboy - so reagiert sie
DFB-Frauen mit rotzfrechem TV-Spot: „Wir brauchen keine Eier - wir haben Pferdeschwänze“
DFB-Frauen mit rotzfrechem TV-Spot: „Wir brauchen keine Eier - wir haben Pferdeschwänze“

DFB-Bewerberin Groth will "ein bisschen provozieren"

Ute Groth will Veränderungen im deutschen Fußball. Und eine gesunde Diskussion über Probleme anregen. Sie hat sich als DFB-Präsidentin beworben. Eine Frau an der Spitze des größten Sportfachverbandes der Welt gab es noch nie.
DFB-Bewerberin Groth will "ein bisschen provozieren"

OST-Tribüne wird gegen FSV Mainz 05 II geöffnet! 

Mannheim-Waldhof - Der Dauerstreit zwischen SV Waldhof und DFB um die Otto-Siffling-Tribüne als offizieller Fanbereich geht in die nächste Runde -  aber es scheint sich eine Lösung anzubahnen:    
OST-Tribüne wird gegen FSV Mainz 05 II geöffnet! 

Hoeneß und Rummenigge treffen Löw auf der Tribüne - so lief das Treffen ab

Jogi Löw sortierte Mats Hummels, Jerome Boateng und Thomas Müller aus der Nationalmannschaft aus. Alle Reaktionen im Ticker.
Hoeneß und Rummenigge treffen Löw auf der Tribüne - so lief das Treffen ab

Neue DFB-Affäre? Verband spendierte Flug und Tickets für WM-Finale 2014

Mario Götzes legendäres Tor bedeutete 2014 den vierten Stern für Deutschland. Der DFB hatte einige Funktionäre zum Finale in Rio eingeladen - nun wurden Details bekannt.
Neue DFB-Affäre? Verband spendierte Flug und Tickets für WM-Finale 2014

DFB startet Akademie-Bau mit viel Selbstkritik

Frankreich, Belgien, England: Das sind derzeit die Maßstäbe im europäischen Fußball. In Zukunft will der DFB mit seinem Nationalteam selbst wieder zur Weltspitze gehören. Der 150 Millionen Euro teure Bau einer Akademie alleine wird dafür nicht reichen.
DFB startet Akademie-Bau mit viel Selbstkritik
Bau der DFB-Akademie hat begonnen
Frankfurt/Main (dpa) - Der Bau der Akademie des Deutschen Fußball-Bundes in Frankfurt hat begonnen.
Bau der DFB-Akademie hat begonnen

Überraschende Bewerbung: Diese Frau will Grindel-Nachfolgerin werden

Der Ex-DFB-Präsident Reinhard Grindel wird nicht zum ZDF zurückkehren. Ein Gutachten warf etwaige Überlegungen nun über Bord.
Überraschende Bewerbung: Diese Frau will Grindel-Nachfolgerin werden

Heiße Handspiel-Debatte im Liga-Endspurt - "Gedanken machen"

"Dumm, dumm, dumm." BVB-Coach Favre hat sein Urteil zur Handregel längst gefällt. In der Fußball-Bundesliga wird weiter diskutiert, wie der Saison-Aufreger zu lösen ist. Der DFB sieht seine Schiedsrichter zu Unrecht in der Kritik. Im Juni tritt eine Änderung in Kraft.
Heiße Handspiel-Debatte im Liga-Endspurt - "Gedanken machen"

DFB-Sportgericht: Zwei Spiele Sperre für BVB-Kapitän Reus

Frankfurt/Main (dpa) - Zwei Spiele Sperre für Borussia Dortmunds Kapitän Marco Reus, drei für seinen Teamkollegen Marius Wolf: Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat die beiden Profis des Bundesliga-Zweiten für ihre Roten Karten beim 2:4 im Derby gegen Schalke 04 bestraft.
DFB-Sportgericht: Zwei Spiele Sperre für BVB-Kapitän Reus

DFB startet den Bau seiner Akademie

Am 3. Mai geht es los: Der DFB baut seine Akademie und will damit auch mit seiner Infrastruktur zur Weltspitze aufschließen. Das Millionenprojekt soll auch für die Nationalteams zur Heimat werden.
DFB startet den Bau seiner Akademie

Bayern-Stürmer Müller rudert zurück - Kohfeldt lobt DFB

Der Elfmeter für den FC Bayern in Bremen sorgt weiter für Debatten. Die Beteiligten wollen die Aufregung beenden. Der DFB tauscht dafür einen für Samstag geplanten Referee des Werder-Spiels aus, in München revidierte Bayern-Profi Müller seine Meinung zum Strafstoß.
Bayern-Stürmer Müller rudert zurück - Kohfeldt lobt DFB

Nach strittigem Bayern-Elfmeter im Pokal: Harte Konsequenzen für Video-Schiri

Nach dem Sieg des FC Bayern München gegen Werder Bremen wird viel über den Elfmeter diskutiert. Nun wurde der verantwortliche Video-Schiri degradiert.
Nach strittigem Bayern-Elfmeter im Pokal: Harte Konsequenzen für Video-Schiri

Bayern-Keeper Neuer zurück im Training

München (dpa) - Fußball-Nationaltorwart Manuel Neuer hat erstmals nach seinem Muskelfaserriss an der Wade wieder trainiert.
Bayern-Keeper Neuer zurück im Training

DFB-Vize Frymuth mahnt: "Klar, dass es Grenzen gibt"

Düsseldorf (dpa) - DFB-Vizepräsident Peter Frymuth hat die zunehmende Vermarktung des Fußballs kritisiert.
DFB-Vize Frymuth mahnt: "Klar, dass es Grenzen gibt"

Neuer "schmunzelt" in der Reha - Leipzig-Spiel als Ziel

Um einen möglichen Rücktritt von Manuel Neuer muss sich weiter keiner Sorgen machen. Der Kapitän selbst geht fest davon aus, schnell wieder im Tor des FC Bayern zu stehen. Leipzig am vorletzten Spieltag ist das Ziel des Torhüters, der für ein Spiel ins Risiko ging.
Neuer "schmunzelt" in der Reha - Leipzig-Spiel als Ziel

Akademie-Leiter Haupt: "Viele beneiden uns um Top-Talente"

Frankfurt/Main (dpa) - DFB-Akademie-Leiter Tobias Haupt sieht den deutschen Fußball für die mittelfristige Zukunft gut aufgestellt.
Akademie-Leiter Haupt: "Viele beneiden uns um Top-Talente"

Suche nach neuem DFB-Chef: Kandidaten-Vorstellung im Juli

Frankfurt/Main (dpa) - Spätestens Ende Juli wollen DFB und DFL einen Kandidaten für die Nachfolge des zurückgetretenen Verbandschefs Reinhard Grindel präsentieren. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund mit.
Suche nach neuem DFB-Chef: Kandidaten-Vorstellung im Juli

Oliver Bierhoff bereut Özil-Zoff immer noch: „Wurden viele Fehler gemacht - auch von mir“

Mesut Özil beherrschte rund um die WM 2018 die Schlagzeilen - aus alles andere als sportlichen Gründen. Mittlerweile ist er aus dem DFB-Team zurückgetreten. Der News-Ticker zur kontroversen Personalie.
Oliver Bierhoff bereut Özil-Zoff immer noch: „Wurden viele Fehler gemacht - auch von mir“

Bierhoff räumt eigene Fehler im Fall Özil ein

Hamburg (dpa) - DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat sich selbstkritisch zu den Umständen des Rücktritts von Mesut Özil aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft geäußert.
Bierhoff räumt eigene Fehler im Fall Özil ein

Trotz Patzer: Bundestrainerin will keine Torhüter-Diskussion

Zwei dicke Patzer von Stammtorhüterin Almuth Schult verhindern den dritten Sieg der DFB-Elf unter Martina Voss-Tecklenburg. Die Trainerin stärkt Schult nach dem 2:2 gegen Japan den Rücken. Ein Freifahrtsschein, als Nummer eins in die WM zu gehen, ist es nicht.
Trotz Patzer: Bundestrainerin will keine Torhüter-Diskussion

DFB-Ethikchef Schneider will Amt nicht auf Dauer

Berlin (dpa) - Der kommissarische Vorsitzende der Ethik-Kommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), Nikolaus Schneider, will diese Aufgabe nur vorübergehend und nicht langfristig ausüben.
DFB-Ethikchef Schneider will Amt nicht auf Dauer

Bierhoff will nicht DFB-Präsident werden

Paderborn (dpa) - DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat derzeit keine Ambitionen auf das Amt des Verbandspräsidenten. "Würde ich jetzt mal ausschließen", sagte der 50-Jährige vor dem Beginn des Frauen-Länderspiels zwischen Deutschland und Japan in Paderborn in einem Interview des ZDF.
Bierhoff will nicht DFB-Präsident werden