Özdemir und Roth mit Tod bedroht - Parteien geschockt: "Politiker dürfen kein Freiwild werden"

Maßnahmenpaket soll beschlossen werden

Özdemir und Roth mit Tod bedroht - Parteien geschockt: "Politiker dürfen kein Freiwild werden"

Özdemir und Roth mit Tod bedroht - Parteien geschockt: "Politiker dürfen kein Freiwild werden"
FDP will Bonpflicht lockern: "Plage für Kunden und Betriebe"
FDP will Bonpflicht lockern: "Plage für Kunden und Betriebe"
Germanwings: Nach Streik noch kein neuer Schlichter-Termin
Germanwings: Nach Streik noch kein neuer Schlichter-Termin

Hohe Feinstaubbelastung in Ballungsgebieten am Neujahrstag

In den Städten hat das Feuerwerk der Silvesternacht für hohe Feinstaubwerte gesorgt. In Stuttgart sorgten Qualm und Rauch für Fehlalarme und Feuerwereinsätze.
Hohe Feinstaubbelastung in Ballungsgebieten am Neujahrstag

Qualm und Rauch stauen sich: Fehlalarme in Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Die Kombination aus Wetterlage und Feuerwerk hat der Stuttgarter Feuerwehr in der Silvesternacht viele Einsätze wegen Fehlalarmen von Brandmeldern eingebracht.
Qualm und Rauch stauen sich: Fehlalarme in Stuttgart

Atommeiler Philippsburg 2 steht für immer still - und jetzt?

Schalter umgelegt, aus: Der vorletzte Atommeiler in Baden-Württemberg ist vom Netz. Stromengpässe drohen angeblich nicht - dank erneuerbarer Energien, aber auch wegen Importen und Zukäufen.
Atommeiler Philippsburg 2 steht für immer still - und jetzt?

Unfallfahrer bedroht Polizei mit Schwert und wird erschossen

Ein Autofahrer zückt nach einem Unfall ein Schwert. Polizisten schießen mehrmals. Der Mann stirbt im Krankenhaus. In seiner Wohnung finden Ermittler später weitere Waffen.
Unfallfahrer bedroht Polizei mit Schwert und wird erschossen

Weihnachten lohnt sich für Händler und Spendensammler

Weihnachten bringt für viele Geschäfte erst den notwendigen Umsatz. Aber auch die Konsumenten haben mit ihrer gestiegenen Kaufkraft mehr zum Fest.
Weihnachten lohnt sich für Händler und Spendensammler
Bahnstreiks in Frankreich - Hunderttausende betroffen
Fährt er - oder fährt er nicht? Diese Frage stellen sich momentan Hunderttausende Franzosen. Denn die Streiks bei der Bahn werden wohl über Weihnachten anhalten - und viele werden ihre Familien nicht besuchen können. Auch Deutschland ist betroffen.
Bahnstreiks in Frankreich - Hunderttausende betroffen

Angriff auf Haus von Ex-Grünen-Chef Özdemir

Cem Özdemir twittert ein Foto von einer zersplitterten Türscheibe an seinem Wohnhaus. Diese wird offenbar von einem Stein getroffen. Aber wohl nicht aus politischen Gründen.
Angriff auf Haus von Ex-Grünen-Chef Özdemir

Fachkräftemangel: Merkel warnt vor Abwanderung von Firmen

Fachkräfte dringend gesucht: Viele Betriebe in Deutschland bekommen Stellen nicht besetzt - weil sie keine geeigneten Bewerber finden. Die Kanzlerin warnt vor drastischen Folgen, wenn das Problem nicht gelöst werden kann.
Fachkräftemangel: Merkel warnt vor Abwanderung von Firmen
Welt

Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Wo sie hinkommt, gibt es Gedränge: Bei der UN-Klimakonferenz ist Greta Thunberg ein Star. Sie nutzt die große Bühne aber - vorerst - anders als erwartet.
Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

SPD will auf Parteitag nicht über GroKo abstimmen

Hart hat die SPD-Führung um einen Kompromiss in der GroKo-Frage gerungen. Jetzt steht der entscheidende Antrag für den Parteitag. Doch die Spannung könnte sich an einer ganz anderen Stelle entladen.
SPD will auf Parteitag nicht über GroKo abstimmen

Harald Schmidt ist gelassen bei Weltuntergangsszenarien

Negative Nachrichten liest man nahezu täglich. Harald Schmidt lässt sich von ihnen jedoch nicht aus der Ruhe bringen. Einigermaßen ernst nimmt er nur ein Thema.
Harald Schmidt ist gelassen bei Weltuntergangsszenarien

Andrea Berg feiert mit Fans Schlagerparty

Sie soll einen entscheidenden Anteil daran haben, warum Schlager heutzutage erfolgreich ist. Andrea Berg feiert den Auftakt ihrer neuen Tournee in Stuttgart - und lässt dort erahnen, was sie erfolgreich macht.
Andrea Berg feiert mit Fans Schlagerparty

Daimler streicht weltweit mehr als 10.000 Stellen

Dass der Sparkurs von Daimler-Chef Källenius nicht ohne Stellenabbau funktioniert, war klar. Nun liegt erstmals eine Zahl auf dem Tisch. Und die ist ziemlich groß.
Daimler streicht weltweit mehr als 10.000 Stellen
Welt

Europaparlament ruft den "Klimanotstand" aus

Nach mehreren Städten und nationalen Ländern ruft erstmals ein Kontinent den Notfall für das Klima aus. Die Stimmung nach dem Votum im Europaparlament ist gemischt: Was den einen sprachlich zu weit geht, ist für die anderen nur ein politisches Lippenbekenntnis.
Europaparlament ruft den "Klimanotstand" aus