Verletzte und Plünderungen in Stuttgarter Innenstadt

Straßenschlachten mit Polizei

Verletzte und Plünderungen in Stuttgarter Innenstadt

Verletzte und Plünderungen in Stuttgarter Innenstadt
Hans-Jörg Vetter soll Commerzbank-Aufsichtsrat leiten
Hans-Jörg Vetter soll Commerzbank-Aufsichtsrat leiten
Zypern blockiert wegen Halloumi EU-Kanada-Handelsabkommen
Zypern blockiert wegen Halloumi EU-Kanada-Handelsabkommen

Milliarden-Deal der US-Regierung mit Pharmakonzernen

Werden die USA bei einem künftigen Impfstoff gegen das Coronavirus bevorzugt? Ein milliardenschwerer Deal der US-Regierung mit den Pharmakonzernen Sanofi und GlaxoSmithKline nährt diesen Verdacht.
Milliarden-Deal der US-Regierung mit Pharmakonzernen

KSC-Kandidatin Augustin orientiert sich an Angelina Jolie

Karlsruhe (dpa) - Die Präsidentschaftskandidatin des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC, Dorotheé Augustin, hat unter anderem die Hollywood-Schauspielerin Angelina Jolie als Vorbild.
KSC-Kandidatin Augustin orientiert sich an Angelina Jolie

Auch ohne Stars: DTB zieht positive Bilanz der Turnierserie

Sieben Wochen lang spielten zahlreiche deutsche Tennisspieler ihre Sieger aus. Auch wenn die Stars fehlten und es einige Verletzungen gab - am Ende waren fast alle zufrieden. Auf eine Wiederholung würden alle dennoch gerne verzichten.
Auch ohne Stars: DTB zieht positive Bilanz der Turnierserie

Generalbundesanwalt klagt terrorverdächtigen Tadschiken an

Mit sechs Landsleuten soll ein tadschikischer IS-Anhänger in Nordrhein-Westfalen Anschläge geplant haben. Der Prozess soll in Düsseldorf stattfinden.
Generalbundesanwalt klagt terrorverdächtigen Tadschiken an

Innenministerium verteidigt Stuttgarter Polizei

Ermittler fragen zu einigen Verdächtigen der Stuttgarter Krawallnacht bei Standesämtern die Nationalität der Eltern ab. Eine Selbstverständlichkeit, sagt der Innenminister. Doch die Kritik ist heftig.
Innenministerium verteidigt Stuttgarter Polizei
Ansturm von Freiwilligen für Corona-Impfstudie in Tübingen
Tübingen (dpa) - Rund 4000 Freiwillige haben sich in der Tübinger Universitätsklinik als Probanden für eine Corona-Impfstudie gemeldet. "Wir sind in einer Luxuslage wie noch bei keiner klinischen Studie. Sonst müssen wir um Probanden ringen", sagte Studienleiter Peter Kremsner der Deutschen Presse-Agentur.
Ansturm von Freiwilligen für Corona-Impfstudie in Tübingen

Staat will Unternehmen Corona-Prämien für Ausbildung zahlen

Aus der Wirtschaftskrise soll nicht auch noch eine Ausbildungskrise werden. Deshalb hat das Bundeskabinett Hilfen für angeschlagene Unternehmen auf den Weg gebracht, die trotzdem ihre Azubis halten und weiter ausbilden.
Staat will Unternehmen Corona-Prämien für Ausbildung zahlen

Wasserqualität: Fast alle deutschen Badegewässer überzeugen

Wer in diesem Sommer Abkühlung an deutschen Seen, Flüssen und Küsten sucht, kann sich auf überwiegend ausgezeichnete Wasserqualität freuen. Nur acht der mehr als 2000 Badestellen fielen im EU-Test durch.
Wasserqualität: Fast alle deutschen Badegewässer überzeugen

Zulauf zu Demonstrationen gegen Corona-Beschränkungen sinkt

Wochenlang hatten Tausende gegen strikte Corona-Abwehrmaßnahmen demonstriert. Der Lockerungskurs der meisten Landesregierungen schafft nun eine neue Lage.
Zulauf zu Demonstrationen gegen Corona-Beschränkungen sinkt
Welt

Neue Proteste gegen Corona-Regeln kleiner als erwartet

Nach Protesten in der ganzen Republik an den vergangenen Wochenenden waren auch für diesen Samstag deutschlandweit Proteste von Kritikern der Corona-Regeln angemeldet. Bei schlechtem Wetter kommen in den meisten Städten weniger Demonstranten als erwartet.
Neue Proteste gegen Corona-Regeln kleiner als erwartet

Corona-Verschwörungstheorien weltweit oft nur Randphänomen

Es gibt sie in vielen Ländern: Verschwörungstheoretiker, die in Corona-Zeiten ihren großen Auftritt wittern. Insgesamt bleibt der Zuspruch zu skurrilen oder schrägen Thesen aber überschaubar.
Corona-Verschwörungstheorien weltweit oft nur Randphänomen

Rechtsextreme nutzen Corona-Proteste für sich

Immer mehr Corona-Beschränkungen werden zurückgenommen, dennoch demonstrierten erneut Tausende auf den Straßen gegen Auflagen. Politiker und Sicherheitsbehörden sind besorgt darüber, wer da so mitläuft.
Rechtsextreme nutzen Corona-Proteste für sich
Welt

Tausende demonstrieren deutschlandweit gegen Corona-Regeln

Erneut äußern Bürger - unter ihnen auch Impfgegner und Verschwörungstheoretiker - in einigen deutschen Städten ihren Unmut über den Lockdown. Der Protest bleibt weitgehend friedlich. In München lassen sich Demonstranten weggetragen.
Tausende demonstrieren deutschlandweit gegen Corona-Regeln

Norbert Haug: Vettel zu McLaren wäre "mega Story"

Berlin (dpa) - Der frühere Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug kann sich eine Fortsetzung der Formel-1-Karriere von Sebastian Vettel bei McLaren gut vorstellen.
Norbert Haug: Vettel zu McLaren wäre "mega Story"