Verletzter in Klinik

Ludwigshafen: Arbeitsunfall in BASF – Mann an Beinen verätzt

Ludwigshafen: Arbeitsunfall in BASF – Mann an Beinen verätzt
BASF Ludwigshafen: Es zischt und leuchtet wieder – Fackeltätigkeit im Juni
Region
BASF Ludwigshafen: Es zischt und leuchtet wieder – Fackeltätigkeit im Juni
BASF Ludwigshafen: Es zischt und leuchtet wieder – Fackeltätigkeit im Juni
„Explosionsartige Geräusche“ und Hubschrauber-Einsatz in Ludwigshafen: BASF gibt Entwarnung
Region
„Explosionsartige Geräusche“ und Hubschrauber-Einsatz in Ludwigshafen: BASF gibt Entwarnung
„Explosionsartige Geräusche“ und Hubschrauber-Einsatz in Ludwigshafen: BASF gibt Entwarnung

Fackeltätigkeit bei BASF: Chemie-Riese verbrennt überschüssige Gase – diesmal in Mannheim

Ludwigshafen/Mannheim – Auf dem Werksgelände der BASF kommt es erneut tagelang zu Fackeltätigkeiten. Diesmal zischt und leuchtet es auf der Friesenheimer Insel:
Fackeltätigkeit bei BASF: Chemie-Riese verbrennt überschüssige Gase – diesmal in Mannheim

BASF in Ludwigshafen: Chemie-Unternehmen spendet Mega-Summe für „Tafeln“ in Region

Ludwigshafen - Die BASF öffnet mal wieder den Geldbeutel und spendet für „Die Tafeln“ in der Metropolregion Rhein-Neckar, wo Bedürftigte günstig Lebensmittel kriegen:
BASF in Ludwigshafen: Chemie-Unternehmen spendet Mega-Summe für „Tafeln“ in Region

Ludwigshafen: BASF-Chef Brudermüller gegen Embargo von Erdgas aus Russland

Ludwigshafen - Die BASF benötigt für ihre Anlagen russisches Erdgas. Jetzt spricht sich Konzern-Chef Brudermüller wegen der drastischen Folgen sogar gegen einen Importstopp aus:
Ludwigshafen: BASF-Chef Brudermüller gegen Embargo von Erdgas aus Russland

BASF in Ludwigshafen: Chemie-Riese rechnet 2022 mit Umsatzeinbruch in Milliarden-Höhe

Ludwigshafen - Der Ukraine-Krieg hinterlässt seine Spuren auch im Geschäftsbericht von Chemie-Riese BASF. Nach einem guten 1. Quartal sieht die Prognose für 2022 schon anders aus:
BASF in Ludwigshafen: Chemie-Riese rechnet 2022 mit Umsatzeinbruch in Milliarden-Höhe

Ludwigshafen: BASF stoppt Geschäfte in Russland und Belarus – macht aber eine Ausnahme

Ludwigshafen - Aus Protest gegen den brutalen Angriffskrieg auf die Ukraine: Chemie-Riese BASF stellt alle Aktivitäten in Russland und Belarus ein – mit einer Ausnahme:
Ludwigshafen: BASF stoppt Geschäfte in Russland und Belarus – macht aber eine Ausnahme
BASF in Ludwigshafen: Zwei Mitarbeiter bei Brand verletzt
Ludwigshafen - Bei einem Brand in einer Anlage auf dem BASF-Werksgelände sind zwei Arbeiter verletzt worden. Nach der Erstversorgung kamen sie in eine Klinik:
BASF in Ludwigshafen: Zwei Mitarbeiter bei Brand verletzt
Region

BASF: Mitarbeiter spenden Millionen an Ukraine-Opfer – Chemie-Riese verdoppelt Summe

Ludwigshafen – Der Krieg in der Ukraine tobt unermüdlich weiter. Auch die BASF und ihre vielen Tausend Mitarbeiter sind zutiefst betroffen und spenden weiterhin Millionen:
BASF: Mitarbeiter spenden Millionen an Ukraine-Opfer – Chemie-Riese verdoppelt Summe
Region

Fackeltätigkeit bei BASF: Wo und wie lange der Himmel diesmal leuchtet

Ludwigshafen - Weil die BASF eine Anlage nach Reparaturen wieder hochfährt, kommt es zur Fackeltätigkeit. Doch diesmal leuchtet und zischt es nicht in der Chemiestadt:
Fackeltätigkeit bei BASF: Wo und wie lange der Himmel diesmal leuchtet

BASF in Ludwigshafen: Wieder Produktaustritt! Chemikalie fließt in den Rhein

Ludwigshafen - Nicht schon wieder! Bei Chemie-Riese BASF ist erneut ein Produkt ausgetreten und in großer Menge in den Rhein gelangt. Welche Folgen das hat:
BASF in Ludwigshafen: Wieder Produktaustritt! Chemikalie fließt in den Rhein
Region

Ludwigshafen: BASF-Boss warnt vor schwerster Wirtschaftskrise seit Zweitem Weltkrieg

Ludwigshafen - Der Chef des Chemie-Riesen BASF warnt vor den wirtschaftlichen Folgen eines Russland-Embargos: Das könne „die schwerste Krise seit Ende des Zweiten Weltkriegs bringen“.
Ludwigshafen: BASF-Boss warnt vor schwerster Wirtschaftskrise seit Zweitem Weltkrieg
Region

BASF in Ludwigshafen: Gefährliches Chlor ausgetreten! Mitarbeiter in Klinik

Ludwigshafen - Nach einem neuerlichen Produktaustritt bei der BASF muss ein externer Mitarbeiter ins Krankenhaus. Der Grund: Er hat gefährliches Chlorgas eingeatmet:
BASF in Ludwigshafen: Gefährliches Chlor ausgetreten! Mitarbeiter in Klinik
Region

BASF in Ludwigshafen: Wieder Chemikalien in Rhein geflossen – was bislang bekannt ist

Ludwigshafen – Produktaustritt bei der BASF! Der Chemieriese meldet einen Störfall und gibt zugleich Entwarnung – was bisher bekannt ist.
BASF in Ludwigshafen: Wieder Chemikalien in Rhein geflossen – was bislang bekannt ist
Region

BASF in Ludwigshafen: Gefährliche Chemikalie in Rhein geflossen – Ursache unklar

Ludwigshafen – Bei der Kläranlage der BASF ist schon wieder ein gefährliches Produkt ausgetreten und in den Rhein gelangt. Was das für Mensch und Umwelt bedeutet:
BASF in Ludwigshafen: Gefährliche Chemikalie in Rhein geflossen – Ursache unklar
Region

Ludwigshafen: Krieg in der Ukraine – BASF besorgt um Mitarbeiter in Kiew

Ludwigshafen/Kiew - Aufgrund des Krieges in der Ukraine macht sich auch die BASF große Sorgen um die Mitarbeiter vor Ort. Diese erhalten daher Verhaltenstipps.
Ludwigshafen: Krieg in der Ukraine – BASF besorgt um Mitarbeiter in Kiew