Nadal im Finale vorgeführt: Novak Djokovic gewinnt die Australian Open

Alleiniger Rekordchampion

Nadal im Finale vorgeführt: Novak Djokovic gewinnt die Australian Open

Nadal im Finale vorgeführt: Novak Djokovic gewinnt die Australian Open
Djokovic dominiert Nadal bei den Australian Open
Djokovic dominiert Nadal bei den Australian Open
Australian-Open-Siegerin Osaka beeindruckt frühere WTA-Stars
Australian-Open-Siegerin Osaka beeindruckt frühere WTA-Stars

Djokovic und Nadal spielen um Australian-Open-Titel

Die derzeit besten Tennisspieler der Welt machen den Sieg bei den Australian Open nach dem Aus von Roger Federer unter sich aus. Mit einem Erfolg können Novak Djokovic und Rafael Nadal dem Schweizer Rekordsieger bei Grand-Slam-Turnieren weiter näherkommen.
Djokovic und Nadal spielen um Australian-Open-Titel

Japanerin Osaka zum ersten Mal Australian-Open-Siegerin

Naomi Osaka musste harten Widerstand von Petra Kvitova im Finale der Australian Open brechen und nach drei vergebenen Matchbällen im zweiten Satz sogar noch zittern. Die nun beste Tennisspielerin der Welt brauchte einige Zeit, ehe sie nach dem Sieg lächeln konnte.
Japanerin Osaka zum ersten Mal Australian-Open-Siegerin

Osaka triumphiert bei Australian Open und übernimmt Weltranglistenspitze

Naomi Osaka hat nicht nur die Australian Open gewonnen, sondern sich zugleich Platz eins der Weltrangliste gesichert. Ihre Finalgegnerin Petra Kvitova macht im Ranking ebenfalls einen Sprung.
Osaka triumphiert bei Australian Open und übernimmt Weltranglistenspitze

Der krönende Abschluss in Australien: Djokovic gegen Nadal

Vor sieben Jahren lieferten sich Novak Djokovic und Rafael Nadal in Melbourne eines der besten Grand-Slam-Endspiele der Tennis-Neuzeit. Und das längste obendrein: Erst nach 5:53 Stunden siegte Djokovic. Am Sonntag spielen die beiden wieder um den Australian-Open-Titel.
Der krönende Abschluss in Australien: Djokovic gegen Nadal

Osaka und Kvitova wollen ersten Australian-Open-Titel

Die beiden besten Tennisspielerinnen bei den Australian Open stehen sich im Damen-Finale gegenüber. Naomi Osaka kann für ein Novum sorgen, Petra Kvitova möchte mehrere lange Wartezeiten beenden.
Osaka und Kvitova wollen ersten Australian-Open-Titel
Wie 2012: Tennis-Giganten Djokovic und Nadal im Finale
Novak Djokovic präsentiert sich im Halbfinale der Australian Open genauso überlegen wie Rafael Nadal einen Tag zuvor. Damit treffen die beiden Tennis-Granden am Sonntag im Endspiel von Melbourne aufeinander. Ihr Finale vor sieben Jahren dort ist legendär.
Wie 2012: Tennis-Giganten Djokovic und Nadal im Finale

Starker Nadal im Herren-Finale - Damen: Kvitova gegen Osaka

Rafael Nadal zeigt sich bei den Australian Open weiter in starker Form und lässt Aufsteiger Stefanos Tsitsipas an einem heißen Abend keine Chance im Halbfinale. Bei den Damen gibt es entweder den ersten japanischen Triumph oder den ersten tschechischen Erfolg seit 1987.
Starker Nadal im Herren-Finale - Damen: Kvitova gegen Osaka

Tsitsipas ohne Chance: Nadal erster Herren-Finalist

Melbourne (dpa) - Rafael Nadal hat zum fünften Mal in seiner Tennis-Karriere das Endspiel der Australian Open erreicht. Der 32 Jahre alte Spanier besiegte den zwölf Jahre jüngeren Griechen Stefanos Tsitsipas 6:2, 6:4, 6:0. Tsitsipas verpasste damit sein erstes Finale bei einem Grand-Slam-Turnier.
Tsitsipas ohne Chance: Nadal erster Herren-Finalist

Djokovic spart Kraft: Nun im Halbfinale gegen Pouille

Das ging für Novak Djokovic im Viertelfinale der Australian Open viel fixer als gedacht. Sein Gegner Kei Nishikori musste den vorherigen Marathon-Matches Tribut zollen. Der kommende Gegner der Nummer eins steht zum ersten Mal im Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers.
Djokovic spart Kraft: Nun im Halbfinale gegen Pouille

Licht aus: Kein Rekord für Serena Williams in Melbourne

Die beste Tennisspielerin der vergangenen Jahrzehnte scheidet trotz einer 5:1-Führung im letzten Satz und vier Matchbällen aus. Damit bleibt der 24. Grand-Slam-Titel für Serena Williams auch in Melbourne unerreichbar. Entschuldigungen lässt sie nicht gelten.
Licht aus: Kein Rekord für Serena Williams in Melbourne

Australian Open: Tsitsipas trifft im Halbfinale auf Nadal

Nun muss sich Rafael Nadal bei den Australian Open vor Stefanos Tsitsipas in Acht nehmen. Der griechische Bezwinger von Roger Federer fordert den erfahrenen Spanier im Halbfinale heraus. Auch bei den Damen steht die erste Semifinal-Paarung fest.
Australian Open: Tsitsipas trifft im Halbfinale auf Nadal

Schläger zerlegt: Aus für letzte Tennis-Hoffnung Zverev

Aufbruchstimmung im deutschen Tennis hatte Boris Becker vor dem Beginn der Australian Open ausgemacht. Damit ist es in Melbourne nun schon vorbei. Nach Angelique Kerber enttäuschte auch Alexander Zverev. Von seiner Pleite bleibt nur eine Szene in Erinnerung.
Schläger zerlegt: Aus für letzte Tennis-Hoffnung Zverev

Federer im Achtelfinale von Tsitsipas entthront

Ein aufstrebender Grieche hat Roger Federer als Titelverteidiger bei den Australian Open entthront. Der Schweizer hatte im Achtelfinale seine Chancen, erlebte letztlich aber eine weitere Enttäuschung bei einem Grand-Slam-Turnier. Sein alter Rivale ist noch dabei.
Federer im Achtelfinale von Tsitsipas entthront

Nadal zieht ins Viertelfinale ein - Scharapowa raus

Melbourne (dpa) - Der einstige Tennis-Weltranglisten-Erste Rafael Nadal steht erneut im Viertelfinale der Australian Open. Der Melbourne-Sieger von 2009 schlug den früheren Wimbledonfinalisten Tomas Berdych aus Tschechien mit 6:0, 6:1, 7:6 (7:4).
Nadal zieht ins Viertelfinale ein - Scharapowa raus