Rundfunk-Beben: RBB-Intendantin Schlesinger gibt nach Vorwürfen ARD-Vorsitz ab

Nach öffentlicher Kritik

Rundfunk-Beben: RBB-Intendantin Schlesinger gibt nach Vorwürfen ARD-Vorsitz ab

Rundfunk-Beben: RBB-Intendantin Schlesinger gibt nach Vorwürfen ARD-Vorsitz ab
Ungeklärte Vorwürfe: RBB-Intendantin bleibt unter Druck
Welt
Ungeklärte Vorwürfe: RBB-Intendantin bleibt unter Druck
Ungeklärte Vorwürfe: RBB-Intendantin bleibt unter Druck
RBB lässt Neubauplanungen vorläufig ruhen
Welt
RBB lässt Neubauplanungen vorläufig ruhen
RBB lässt Neubauplanungen vorläufig ruhen

Söder holt im Gas-Streit zum Ampel-Rundumschlag aus und benennt seine „größte Sorge“ für den Winter

Ukraine, Energie-Krise, Inflation: Markus Söder steht im Sommerinterview der ARD Rede und Antwort. Der bayerische Ministerpräsident teilt gegen die Ampel aus. Der Überblick über seine Aussagen.
Söder holt im Gas-Streit zum Ampel-Rundumschlag aus und benennt seine „größte Sorge“ für den Winter

Söder sieht aktuell keine CSU-Chance auf Kanzlerkandidatur

Es hat noch nie „für einen Bayern im Kanzleramt gereicht“, wie CSU-Chef Markus Söder es im ARD-Sommerinterview ausdrückt. In naher Zukunft sieht er auch nicht, dass sich das ändern wird.
Söder sieht aktuell keine CSU-Chance auf Kanzlerkandidatur

Sommerinterview: Scholz nennt eigene Klimabilanz „furchtbar“ und gibt Cannabis-Versprechen

Im Rahmen des ARD-Sommerinterviews hatten Bürger die Möglichkeit, Olaf Scholz Fragen stellen. Der Kanzler gibt sich in der Klima-Frage überraschend ehrlich.
Sommerinterview: Scholz nennt eigene Klimabilanz „furchtbar“ und gibt Cannabis-Versprechen

Scholz: Kein Lockdown mehr wie in den vergangenen Jahren

Im September läuft die Rechtsgrundlage für Corona-Schutzvorkehrungen aus. Die Ampel will dafür rasche Vorbereitungen treffen. Bestimmte Maßnahmen schließen der Kanzler und der Justizminister jedoch aus.
Scholz: Kein Lockdown mehr wie in den vergangenen Jahren

Schweinsteiger hat eine neue Dame – allerdings nur am ARD-Mikro für WM 2022

Bastian Schweinsteiger darf sich als TV-Experte bei der WM 2022 auf eine neue Frau freuen. Esther Sedlaczek wird anstelle von Jessy Wellmer moderieren.
Schweinsteiger hat eine neue Dame – allerdings nur am ARD-Mikro für WM 2022
Steinmeier: Brauchen starke öffentlich-rechtliche Sender
„Nie wieder Staatsfunk“ hieß es nach Ende der DDR. 30 Jahre nach dem Sendestart des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) greift der Bundespräsident die Debatte zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk auf.
Steinmeier: Brauchen starke öffentlich-rechtliche Sender
Politik & Wirtschaft

Rundfunkbeitrag: Erträge 2021 bei 8,42 Milliarden Euro

Nach dem Länderstreit um die Höhe des Rundfunkbeitrags zahlen inzwischen Deutschlands Haushalte monatlich 18,36 Euro 86 Cent mehr. Die Erträge stiegen 2021 trotz Corona-Pandemie.
Rundfunkbeitrag: Erträge 2021 bei 8,42 Milliarden Euro
Verbraucher-Magazin

Strafgebühr für Rundfunkbeitrag: Eine wichtige Änderung könnte für Zahler teuer werden

Fast alle Menschen überweisen in Deutschland vierteljährlich den Rundfunkbeitrag – eine Änderung könnte für Zahler jetzt teuer werden, wenn sie die vierwöchige Frist verpassen.
Strafgebühr für Rundfunkbeitrag: Eine wichtige Änderung könnte für Zahler teuer werden
Welt

Auftrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks wird reformiert

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Deutschland wird reformiert. In einem ersten Schritt geht es um den Auftrag, was die Sender leisten sollen. Die Länder haben sich geeinigt.
Auftrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks wird reformiert

Rote Rosen (ARD): Vorschau – Folge 3566 bis 3570

Schaffen Katrin und Leo es endlich nach Elba? Kann Philip seinen Plan des Weinbistros in die Tat umsetzen? Und wo ist eigentlich Serienhund Betty abgeblieben?
Rote Rosen (ARD): Vorschau – Folge 3566 bis 3570
Welt

ARD plant um: Nachrichtensender soll sich stark verändern

Die ARD stellt sich als Nachrichtensender neu auf. Von den Änderungen ist vor allem der Spartensender „tagesschau24“ betroffen. Das kommt auf die Zuschauer zu.
ARD plant um: Nachrichtensender soll sich stark verändern
Politik & Wirtschaft

CSU-Politiker will Pause beim Rundfunkbeitrag

Der Krieg in der Ukraine und Jahre der Pandemie haben für eine hohe Inflation gesorgt. Die CSU fordert ein Aussetzen des Rundfunkbeitrags, um Einkommensschwache zu stützen.
CSU-Politiker will Pause beim Rundfunkbeitrag
Promi & Show

Wegen Ostern: ARD-Lieblingsserien fliegen aus dem Programm

Mit Karfreitag und Ostermontag stehen freie Tage an - perfekt, um die Lieblingsserie zu schauen. Doch die ARD macht Soap-Fans einen Strich durch die Rechnung.
Wegen Ostern: ARD-Lieblingsserien fliegen aus dem Programm
Politik & Wirtschaft

Julian Reichelt ist zurück und legt sich mit „Sendung mit der Maus“ an

Julian Reichelt echauffiert sich über einen Beitrag zu Trans-Personen in der „Sendung mit der Maus“. Die reagiert sachlich auf die Kritik des ehemaligen Bild-Chefredakteurs.
Julian Reichelt ist zurück und legt sich mit „Sendung mit der Maus“ an
Welt

Tatort-Star Vladimir Burlakov über russische Propaganda: „Diese Gehirnwäsche ist gruselig“

Der in Moskau geborene Tatort-Schauspieler Vladimir Burlakov ist entsetzt über die Desinformationen der russischen Regierung zum Ukraine-Krieg. Selbst Freunde seiner Familie würden an die Propaganda glauben.
Tatort-Star Vladimir Burlakov über russische Propaganda: „Diese Gehirnwäsche ist gruselig“
Politik & Wirtschaft

Ex-Bundespräsident: „Auch einmal frieren für die Freiheit“

Joachim Gauck macht sich für einen Stopp russischer Energie-Importe stark. Deutschland könne eine „generelle Delle im Wohlstandsleben“ ertragen. Kritik am Aufruf zum Energiesparen kommt von der Linken.
Ex-Bundespräsident: „Auch einmal frieren für die Freiheit“
Promi & Show

ESC 2022: Bayer und Sohn von TV-Star gewinnt Vorentscheid - Jamala aus Ukraine bekommt Standing Ovations

Deutschland hat entschieden. Am Freitagabend wählten die TV-Zuschauer den 24-jährigen Malik Harris, um Deutschland beim ESC 2022 in Turin zu vertreten.
ESC 2022: Bayer und Sohn von TV-Star gewinnt Vorentscheid - Jamala aus Ukraine bekommt Standing Ovations
Politik & Wirtschaft

ARD und ZDF setzen Berichterstattung aus Moskau aus

Russlands Präsident schränkt die unabhängige Berichterstattung immer weiter ein. Deutsche und internationale Sender reagieren. Das Auswärtige Amt warnt auch Privatpersonen vor kritischen Äußerungen.
ARD und ZDF setzen Berichterstattung aus Moskau aus