Anschlag auf BVB-Bus: Attentäter Sergej W. zieht Revision gegen Urteil zurück

14 Jahre Haft

Anschlag auf BVB-Bus: Attentäter Sergej W. zieht Revision gegen Urteil zurück

Anschlag auf BVB-Bus: Attentäter Sergej W. zieht Revision gegen Urteil zurück
Ginter bricht in Tränen aus: „Dachte an Karriereende“
Fußball
Ginter bricht in Tränen aus: „Dachte an Karriereende“
Ginter bricht in Tränen aus: „Dachte an Karriereende“
Tuchel: Ohne Anschlag wäre ich noch BVB-Trainer
Fußball
Tuchel: Ohne Anschlag wäre ich noch BVB-Trainer
Tuchel: Ohne Anschlag wäre ich noch BVB-Trainer

BVB-Anschlag: Spieler im Prozess als Zeugen geladen - wer sagt vor Gericht aus?

Im Prozess um den Anschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund hat das Landgericht mehrere Spieler als Zeugen geladen. Alle saßen im Mannschaftsbus, als um April 2017 drei Sprengsätze detonierten.
BVB-Anschlag: Spieler im Prozess als Zeugen geladen - wer sagt vor Gericht aus?

Sergej W. probte Bombenanschlag auf BVB mit Attrappen

Der Angeklagte im Prozess um den Bombenanschlag auf den BVB, Sergej W., hat im Prozess ausgesagt, dass er mit Attrappen einen Probelauf seiner Tat durchgeführt hat.
Sergej W. probte Bombenanschlag auf BVB mit Attrappen

BVB-Anschlag: Angeklagter bietet Spieler Marc Bartra Schmerzensgeld an

Der mutmaßliche BVB-Attentäter Sergej W. hat den beiden Verletzten des Sprengstoffanschlags vom 11. April 2017 Schmerzensgeld angeboten. Es gibt einen Grund dafür.
BVB-Anschlag: Angeklagter bietet Spieler Marc Bartra Schmerzensgeld an

Bombenanschlag auf BVB-Bus: Angeklagter überrascht mit Aussage

Mit einem Teilgeständnis überrascht der Angeklagte am zweiten Tag im Prozess um den Bombenanschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund. Die Tat gibt Sergej W. zu. Angeblich wollte er aber niemanden töten.
Bombenanschlag auf BVB-Bus: Angeklagter überrascht mit Aussage

Bombenanschlag auf BVB-Bus: Sergej W. schweigt beim Prozessauftakt

Am Donnerstag hat in Dortmund der Prozess gegen Sergej W. begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten 28-fachen Mordversuch vor. Schon am ersten Verhandlungstag übt der Verteidiger Kritik.
Bombenanschlag auf BVB-Bus: Sergej W. schweigt beim Prozessauftakt
Attentat auf BVB-Bus: Spuren führen ins Ausland
Bei den Ermittlungen bezüglich des SPrengstoffanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund führt eine Spur einem Bericht zufolge ins Ausland.
Attentat auf BVB-Bus: Spuren führen ins Ausland
Fußball

BVB-Anschlag: Täter soll Beweismittel verbrannt haben

Der mutmaßliche Attentäter soll nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund vorgesorgt haben. Einem Bericht zufolge hat der Mann Beweismittel vernichtet.
BVB-Anschlag: Täter soll Beweismittel verbrannt haben
Fußball

Anschlag auf BVB-Bus: Überführt ein ungewöhnliches Detail Sergej W.?

München - Er wird verdächtigt, einen Sprengstoffanschlag auf den Teambus von Borussia Dortmund verübt zu haben, aber Sergej W. streitet alles ab. Doch Blutsauger könnten dem 28-Jährigen nun zum Verhängnis werden.
Anschlag auf BVB-Bus: Überführt ein ungewöhnliches Detail Sergej W.?
Fußball

BVB-Anschlag: Mutmaßlicher Attentäter bestreitet die Tat

Dortmund - Der mutmaßliche Täter Sergej W. bestreitet, einen Anschlag auf die Mannschaft des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund verübt zu haben.
BVB-Anschlag: Mutmaßlicher Attentäter bestreitet die Tat
Politik & Wirtschaft

Einzelzelle in Stammheim: So ergeht es dem BVB-Attentäter im Gefängnis

Stuttgart - In der JVA Stuttgart-Stammheim saßen schon Andreas Baader und Ulrike Meinhof ein. Nun beherbergt der Hochsicherheitstrakt des Gefängnisses den BVB-Attentäter Sergej W.
Einzelzelle in Stammheim: So ergeht es dem BVB-Attentäter im Gefängnis
Fußball

Anschlagsopfer Bartra feiert Messi - und wird dafür übel beschimpft

Dortmund - Die Hintergründe des Anschlags auf den Mannschaftsbus des BVB scheinen seit Freitag geklärt. Alle aktuellen Informationen im News-Ticker:
Anschlagsopfer Bartra feiert Messi - und wird dafür übel beschimpft
Fußball

Kriminologe über BVB-Attentäter: Gefühlskalt, aber wohl nicht krank

Dortmund - Nach der Festnahme des mutmaßlichen Täters sind die Borussia-Dortmund-Profis erleichtert und spielen gut. Ein schnelles Geständnis von Sergej W. gibt es dagegen nicht.
Kriminologe über BVB-Attentäter: Gefühlskalt, aber wohl nicht krank
Fußball

BVB-Befreiung: „Zum ersten Mal wieder Glücksgefühle“

Mönchengladbach - Bereit für Bayern: Borussia Dortmund hat vor dem Pokal-Schlager in München in der Bundesliga durch den Sieg in Mönchengladbach einen direkten Champions-League-Platz erobert. Auch beim Rekordmeister rechnet sich der BVB gute Chancen aus.
BVB-Befreiung: „Zum ersten Mal wieder Glücksgefühle“
Fußball

BVB-Attentäter festgenommen - das ist der Stand der Dinge

Berlin - Der mutmaßliche Attentäter wollte mit dem Anschlag auf den BVB wohl ordentlich Geld machen. Er nahm einen Kredit auf und setzte auf fallende Kurse der BVB-Aktie.
BVB-Attentäter festgenommen - das ist der Stand der Dinge
Politik & Wirtschaft

Nach Wende im BVB-Fall: AfD zur Entschuldigung aufgefordert

Berlin/Dortmund - Schnell hatten nach dem Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus verschiedene AfD-Politiker Muslime und Linke beschuldigt. Nun steht die Partei in der Kritik.
Nach Wende im BVB-Fall: AfD zur Entschuldigung aufgefordert
Fußball

Schmelzer: Festnahme wird „Verarbeitung erleichtern“

Dortmund - Auch die Spieler des BVB sind über die Festnahme des mutmaßlichen Attentäter erleichtert. Marcel Schmelzer hofft auf einen positiven psychologischen Effekt.
Schmelzer: Festnahme wird „Verarbeitung erleichtern“
Politik & Wirtschaft

BVB-Aktie steigt deutlich

Frankfurt/Main - Nach der Festnahme des mutmaßlichen BVB-Attentäters steht die Aktie des Fußballclubs im Fokus - und erholt sich an der Frankfurter Börse spürbar.
BVB-Aktie steigt deutlich
Fußball

BVB-Anschlag rekonstruiert: Das sind die neuen Erkenntnisse

Dortmund - Neun Tage nach dem Sprengstoff-Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund haben Ermittler des BKA die Tat rekonstruiert. Ein islamistischer Hintergrund wird immer unwahrscheinlicher.
BVB-Anschlag rekonstruiert: Das sind die neuen Erkenntnisse
Fußball

Bilder: Ermittler rekonstruieren Anschlag auf BVB-Bus

Am Mittwochabend haben Ermittler den Sprengstoff-Anschlag auf den Bus von Borussia Dortmund nachgestellt. Sehen Sie in dieser Fotostrecke, wie akribisch die Experten arbeiten.
Bilder: Ermittler rekonstruieren Anschlag auf BVB-Bus
Fußball

Schreckmoment beim BVB: Neuer Bus-Vorfall vor CL-Spiel in Monaco

Monaco - Auf der Fahrt zum Stadion des AS Monaco ereilte Borussia Dortmund am Mittwoch der nächste Bus-Schreck. Nur eine Woche nach dem Sprengstoffanschlag mussten die Spieler des BVB ungewöhnlich lange im Bus ausharren.
Schreckmoment beim BVB: Neuer Bus-Vorfall vor CL-Spiel in Monaco
Fußball

„Sehr emotional“: Das sagte Marc Bartra in der BVB-Kabine

Monaco - Borussia Dortmund ist im Champions-League-Viertelfinale am AS Monaco gescheitert. Da half selbst die bewegende Kabinenansprache des beim Anschlag auf den BVB-Bus verletzten Marc Bartra nichts.
„Sehr emotional“: Das sagte Marc Bartra in der BVB-Kabine
Fußball

Ablenkung durch engen Zeitplan - BVB hofft in Monaco auf Reus

Monaco - Keine Statements, keine Interviews - auf dem Weg nach Monaco gingen die BVB-Profis dem Medienrummel aus dem Weg. Der Terminplan lässt ohnehin kaum Zeit, zur Besinnung zu kommen.
Ablenkung durch engen Zeitplan - BVB hofft in Monaco auf Reus
Fußball

BVB-Torhüter Bürki: Habe immer noch Probleme zu schlafen

Düsseldorf - Borussia Dortmunds Torhüter Roman Bürki spürt die Nachwirkungen des Anschlags auf den Mannschaftsbus des Teams noch jede Nacht.
BVB-Torhüter Bürki: Habe immer noch Probleme zu schlafen
Politik & Wirtschaft

BVB-Anschlag: Drittes Bekennerschreiben wird geprüft

Dortmund - Zum Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund ist ein drittes Bekennerschreiben aufgetaucht. Das bestätigte die Bundesanwaltschaft.
BVB-Anschlag: Drittes Bekennerschreiben wird geprüft
Politik & Wirtschaft

Wegen BVB-Anschlag: Länder prüfen Sicherheitskonzepte für Großevents

Berlin - Verstärkte Zugangskontrollen, angepasster „Personenschutz“ - bei Großveranstaltungen könnte bald einiges anders laufen. Die Länder prüfen angeblich neue Konzepte.
Wegen BVB-Anschlag: Länder prüfen Sicherheitskonzepte für Großevents
Politik & Wirtschaft

BVB-Anschlag: Ermittler halten IS-Bekennerschreiben für Fälschung

Dortmund/München - Noch immer ist unklar, wer den Anschlag auf den Bus Borussia Dortmunds verübt hat. Experten halten ein IS-Bekennerschreiben offenbar für eine Fälschung.
BVB-Anschlag: Ermittler halten IS-Bekennerschreiben für Fälschung
Fußball

Marc Bartra: Mit diesen bewegenden Worten wendet er sich an die Fans

Dortmund - Marc Bartra hat den Bombenanschlag auf den Bus von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund als "die längsten und härtesten Minuten meines Lebens" wahrgenommen.
Marc Bartra: Mit diesen bewegenden Worten wendet er sich an die Fans
Politik & Wirtschaft

Haftbefehl gegen Iraker - aber kein Beleg für Beteiligung an BVB-Anschlag

Karlsruhe/Dortmund - Gegen den nach dem Anschlag auf den Bus Borussia Dortmunds festgenommenen Iraker ist Haftbefehl erlassen worden. Er soll Mitgliedschaft der Terrormiliz IS sein.
Haftbefehl gegen Iraker - aber kein Beleg für Beteiligung an BVB-Anschlag
Politik & Wirtschaft

Festnahme nach dem BVB-Anschlag: Was wir wissen und was nicht

Dortmund - Nach dem Anschlag auf Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist ein Täter gefasst worden. Das sind die neuesten Entwicklungen - und die offenen Fragen.
Festnahme nach dem BVB-Anschlag: Was wir wissen und was nicht
Fußball

Nach dem Anschlag: Tuchel plädiert für Menschlichkeit im Fußball

Dortmund - Sportlich ist Borussia Dortmund CL-Hinspiel gegen Monaco passé. Aber die Geschehnisse vom Mittwoch haben bei Trainer Tuchel und seinen Spielern Zweifel gesät.
Nach dem Anschlag: Tuchel plädiert für Menschlichkeit im Fußball