ARD Sportschau

„Tor des Monats" September: Waldhof-Profi Deville geht leer aus

+
Maurice Deville hat in der laufenden Saison bislang zwei Tore für den SV Waldhof Mannheim erzielt. 

Waldhof-Profi Maurice Deville ist von der ARD Sportschau für sein Traumtor gegen den KFC Uerdingen als Kandidat für das Tor des Monats September nominiert worden. Das ist das Voting-Ergebnis:

Update vom 20. Oktober, 14 Uhr: Es hat nicht sollen sein! Waldhof-Spieler Maurice Deville hat die Abstimmung der ARD Sportschau zum „Tor des Monats" September nicht gewonnen. 33,3 Prozent aller Stimmen haben sich für Schalkes Amine Harit und dessen Außenrist-Treffer gegen Mainz 05 entschieden. 

Waldhof-Profi Deville für „Tor des Monats" nominiert – Voting endet heute!

Update vom 19. Oktober, 12 Uhr: Das Voting zum Sportschau „Tor des Monats" September endet heute Abend um 19 Uhr! Für Maurice Deville könnt Ihr entweder per Telefon (01371 / 36900 – 5) oder online auf www.sportschau.de abstimmen. 

Waldhof-Profi Deville für „Tor des Monats" nominiert

Große Ehre für Maurice Deville! Der Offensivspieler des SV Waldhof Mannheim ist für sein Traumtor beim 3:0-Auswärtssieg gegen den KFC Uerdingen von der ARD Sportschau als Kandidat für das „Tor des Monats" September nominiert worden. 

Nach einem Ballgewinn ist Deville ab der Mittellinie aufs Tor marschiert und hat die Kugel sehenswert ins lange Eck platziert. Neben dem 27-Jährigen stehen auch Amine Harit (Schalke 04), Luca Maria Graf (1. FFC Turbine Potsdam), Rene Weinert (ZFC Meuselwitz) und Sebastian Schmitt (Alemannia Aachen) zur Wahl. „Ich habe noch nie in meinem Leben so ein schönes Tor geschossen“, hat Deville sein Traumtor kommentiert.

Maurice Deville für Tor des Monats nominiert

Der Waldhof-Profi ist zuletzt erneut für die luxemburgische Nationalmannschaft nominiert worden, muss seine Teilnahme an den anstehenden Länderspielen jedoch verletzungsbedingt absagen. Gegen Viktoria Köln ist Deville nach 44 Minuten ausgewechselt worden.

Tor des Monats: So kannst Du für Maurice Deville abstimmen 

Teilnehmen kann man entweder per Telefon (01371 / 36900 – 5) oder online auf www.sportschau.de. Das Voting endet am 19. Oktober um 19 Uhr. MANNHEIM24 drückt die Daumen!

mab 

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare